#1

Once I was a noob ...

in Neueinsteiger 03.01.2018 13:17
von RazZorRay66 • Panzergrenadier | 273 Beiträge | 5 Punkte

Mal ehrlich, Noobs und Anfänger waren wir doch alle mal. Und auch mit mehreren tausend Gefechten, ist man nicht immer vor Fehlern und Dummheiten gefeit.
Wenn ihr euch traut, schreibt eure größten Noobfehler hier rein, damit wir alle daraus lernen und lachen können.



Ich fang mal an:

Als die Marks of Excellence eingeführt wurden, hatte ich die SU-100 (wie viele andere Panzer auch) längst durch.
Das Kanonenrohr sah so leer aus und da ich den Panzer gern gespielt hatte, dachte ich, "den spiel ich mal auf Gunmarks".
Also großes Verbrauchsmaterial rein, etwas mehr Premiummunition einladen, nicht sparsam sein. Dann noch eine vernünftige Mannschaft "umschulen" und los geht´s.

Und zwar eher zäh! Mit ungewöhnlich langsamen Fortschritten und ständigem Gefluche über Low-Rolls!
Erst nach Erreichen der 2. Gunmark stellte ich fest, oder besser, wurde ich von einem "freundlichen" Zugkollegen daraufhingewiesen, mir mal mein ausgewähltes Paket anzuschauen.
Nachgeschaut und: Ich hatte den Panzer die ganze Zeit über im Stockzustand gefahren!
WG hatte nachträglich ein Paket für die SU-100 im Technologiebaum eingefügt und dadurch wurde der Panzer auf den Stockzustand zurückgesetzt.
Da ich mir sicher war, selber nichts verändert zu haben, bin ich gutgläubig davon ausgegangen, das natürlich noch das letzte Paket eingebaut ist.
Darf ich mir heute noch, immer wieder mal von einigen "freundlichen" Mitspielern anhören ...

.


"In an hour of darkness a blind man is the best guide. In an age of insanity look to the madman to show the way."
zuletzt bearbeitet 03.01.2018 13:17 | nach oben springen

#2

RE: Once I was a noob ...

in Neueinsteiger 03.01.2018 14:18
von Karl Knusper • Panzergrenadier | 35 Beiträge | 35 Punkte
nach oben springen

#3

RE: Once I was a noob ...

in Neueinsteiger 03.01.2018 14:53
von Robchriss • Panzergrenadier | 160 Beiträge | 7 Punkte

Ach, das Passiert mir auch immer mal wieder. Gerade erst als die Xer Lights gekommen sind. Und ich sag noch zu den anderen, das sich der RU als IXer ganz gut macht, abgesehen davon das ich logischerweise keine Premiummunition dabei hatte. Naja irgenwann als ich dann beim Chaffee war, dachte ich mir was ist das für eine Mistmöhre geworden, und wieso ist nirgends Premium drauf? Da hat es bei mir dann auch klick gemacht.

Beim Grind zum VK 75 Pz.Kpfw. VII hab ich ausversehen meine freien EP auf den Vk a gepackt, ein Traum, der VK a war zwar endlich fertig, aber ich musste den VK b Stock fahren. Was hab ich mir in den Arsch gebissen! Hab dann doch mal für 5€ freie EP umgewandelt.



nach oben springen

#4

RE: Once I was a noob ...

in Neueinsteiger 12.12.2018 04:12
von xX karschi Xx • Panzergrenadier | 13 Beiträge | 13 Punkte

Ich habe sehr oft das Problem das ich an irgend einem Zeitpunkt der Runde, alles über den Haufen werfe was ich weiß oder beachten will. Sei es aus Frust oder Übermut. Es kommt immer der Punkt wo ich alles vergesse und so völlig idiotisch sterbe obwohl wesentlich mehr drin gewesen wäre 🤷🏻‍♂️


nach oben springen

#5

RE: Once I was a noob ...

in Neueinsteiger 12.12.2018 09:17
von Big AL • Panzergrenadier | 65 Beiträge | 19 Punkte

also ganz im Vertrauen, das passiert mir aber auch - und zwar gar nicht mal so selten!
Meistenteils auch oft aus reinem Frust, vor allem bei viel negativem RNG!

Gestern war auch wieder so ein Abend, an welchem wirklich rein überhaupt nix klappte, weder Solo, noch nach Serverwechsel, noch später mit meinen Clankameraden.

Wenn ich auch nur Ansatzweise geahnt hätte, wie oft mich RNG gestern trollt, hätte ich die Szenen welche sich immer wieder wiederholten (durch Panzer hindurchschießen,
100%ige Treffer gehen unter der gegnerischen Panzerwanne durch, oder plötzlich -bei unverändertem Schußwinkel- meterweit drüber oder seitlich vorbei. Killshots werden nur Kettentreffer, u.s.w.) mal aufgenommen!

Das volle RNG Programm also - und irgendwann bin ich dann auch soweit, dann stell ich's Rohr nach oben und laß den Gegner halt finishen - hat ja eh keinen Zweck, ändern werd' ich's eh nicht können!
Nach über 20 verlorenen Gefechten, davon 15 am Stück, hatte ich dann die Schnauze von WoT sowas von voll - da hilft nur eins: Ausschalten!!!


2 Mitglieder finden das gut!
nach oben springen

#6

RE: Once I was a noob ...

in Neueinsteiger 12.12.2018 16:15
von grompf-99 • Gefreiter | 58 Beiträge | 59 Punkte

lol... vor Jahren damals auf dem PC, noch ohne Anleitungen oder ähnliches, damals gabs das nicht oder ich hab nichts gefunden.

erste karte erstes spiel, malinovka im leichttraktor.
das allererste nach dem start was ich gemacht hatte, war teamdamage an einem anderen Panzer ^^ dachte das wär der Feind.

Nach dem folgenden shitstrom und der erkenntniss, das grün ja gut ist und auch der map auch schon 1-2 rote pings aufgetaucht waren, bin ich dann voll raus aufs freie Feld gefahren - da war ja keiner- und bin dann in Sekunden zerlegt worden... keine Ahnung von wem :-)
danach erstmal im wrack gewartet, bis das spiel zu ende war... spiel leaven??? anderen Tank fahren ???

lol
aber irgendwie bin ich immer noch noob... sieht man immer wieder auf meinem livestreams :-P


Hallo an alle. Besucht mich doch einmal in meinem Youtube Channel und lasst ein paar nette Grüße und Abos da, ich freue mich darüber sehr :-)

nach oben springen


Besucher
4 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Erroxplayz
Forum Statistiken
Das Forum hat 641 Themen und 4051 Beiträge.

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 4
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen