headerimg
#1

Einsicht in den Kommandanten-Modus

in Neuigkeiten und Info´s 06.03.2020 03:27
von Juergen_W64 • Stabsunteroffizier | 2.550 Beiträge | 352 Punkte

Einsicht in den Kommandanten-Modus

Erfahrt mehr über den Spielmodus aus der Perspektive eines Entwicklers und darüber, was die Zukunft bringt.

Am Ende der ersten Kommandanten-Modus-Saison freuen wir uns darauf, einen Einblick in den Modus und seine Entwicklung zu geben und einen Blick in die Zukunft zu werfen.

Die ersten Kommandanten-Modus-Events waren einmalige Ereignisse, um das Konzept zu erproben. Obwohl der Modus offiziell im November 2018 eingeführt wurde, gab es bereits ab September 2018 unangekündigte Events. Während der gesamten Entwicklungsphase haben Wargaming Sydney und Wargaming Chicago-Baltimore gemeinsam an der Vision für den Kommandanten-Modus von Victor Kislyi (CEO von Wargaming) gearbeitet. Ein „David-gegen-Goliath“-Spielmodus, bei dem ein Spieler im Echtzeitstrategie-Modus gegen viele kämpft. Wie ihr wahrscheinlich schon wisst, hat sich Wargaming in den frühen 2000er Jahren bei der Entwicklung von rundenbasierten und Echtzeit-Strategiespielen besonders hervorgetan und es ist die Grundlage, auf der Wargaming aufgebaut wurde.

Diese erste Saison war eine Reihe von sechs Wochen dauernden Events, die zwischen September 2019 und Februar 2020 monatlich stattfanden. Mit jeder Wiederholung des Kommandanten-Modus haben wir den Modus auf der Grundlage der wichtigsten Daten und dem Feedback unserer wunderbaren Community optimiert und verändert. Wir haben es lohnender und herausfordernder gemacht, die Steuerung geändert und eine Reihe von neuen Inhalten hinzugefügt. Jedes Kommandanten-Modus-Event war anders. Diese ständige Weiterentwicklung wurde durch mehrere Faktoren motiviert, darunter die interne Vision des Kommandanten-Modus, die Reaktion auf gesammelte Daten, direktes Spieler-Feedback durch Umfragen, indirektes Spieler-Feedback durch unser Community-Team und die Überzeugung des Teams, dass sich der Modus zu etwas Großartigem entwickeln kann.

Dies gilt insbesondere für die erste Saison, bei der wir in ständigem Kontakt mit unserem Community-Team standen und Spieler-Feedback einholten, um darauf aufzubauen. Hier sind einige ausgewählte Highlights und Änderungen, die wir in der Folge eingeführt haben.

Änderungen an der Dienstliste

Die Einschränkungen für die Kommandanten-Dienstliste wurden während der gesamten Saison wiederholt. Im ersten Event fehlten Standardpanzer als Ausweichmöglichkeit. Folglich konnten nur Spieler, die bereit waren, Panzer zu mieten oder genügend Panzer der Stufe VIII besaßen, als Kommandant spielen. Basierend auf den verfügbaren Daten stellten wir fest, dass die Anzahl der Gefechte geringer war als bei früheren Ereignissen im Kommandanten-Modus vor der ersten Saison. Beim zweiten Event führten wir Standardpanzer ein, um jedem die Möglichkeit zu geben, als Kommandant zu spielen, wodurch die Zahl der Gefechte deutlich anstieg.

Doppelte Mietpanzer

Von Beginn der Saison und bis zum letzten Event durften Mietpanzer mehrfach im Dienstplan verwendet werden. Dies war unsere Lösung, um zu vermeiden, dass Spieler gezwungen werden, einen Dienstplan vollständig mit Mietpanzern aufzufüllen, um den Modus spielen zu können. Beim vierten Event war jedoch klar, dass dies den Spielern erlaubt hatte, starke Kombinationen zu erstellen, die schwer zu schlagen waren. Die Spieler auf dem Forum sprachen über die Kombinationen von Chrysler K und Mauerbrecher. Wir haben dem Feedback große Aufmerksamkeit geschenkt, mussten aber zur Lösung des Problems andere Problembehebungen und neuen Funktionen priorisieren. Während des letzten Events konnten Mietpanzer nur einmal im Dienstplan kopiert werden.

Bot-KI

Die Kommandanten-Modus-KI hat viel Einfluss auf das Gewinn/Verlust-Verhältnis des Kommandanten. Veränderungen in der Verteilung der KI, ihrer Navigation und der Art ihrer Angriffe auf Panzersoldaten können das Spielgeschehen maßgeblich beeinflussen. Wir wollten eine intelligente KI, die sich wie ein Spieler verhält, ohne unfair zu sein. Vor der Saison zielte die KI in früheren Kommandanten-Modus-Events direkt auf die Mitte des Panzers. Dies war für bestimmten Panzern wirksam, andere (besonders schwere) Panzer sind jedoch nahezu undurchdringlich, wenn sie auf diese Weise angegriffen werden. Als Kommandant war es frustrierend zu sehen, wie Einheiten wiederholt auf dieselbe Stelle eines Panzers schießen und ihre Schüsse jedes Mal abprallen. Mit Beginn der Saison haben wir ein Schwachstellen-Zielsystem eingeführt, damit die KI intelligent reagiert und auf die Stellen zielt, auf die auch ein Spieler zielen würde.

Beim vierten Event war klar, dass die Spieler es nicht mochten, von einer gegnerischen KI getroffen zu werden, die sie nicht sehen konnte. Damals war dies beabsichtigt, aber es war klar, dass dies aus der Sicht der Spieler wie Betrug erschien. Wir haben dies im fünften Event der ersten Saison geändert, um das Spiel gegen echte Gegner wieder besser nachzuahmen.

Belohnungen

Dank der Umfrage, die wir nach mehreren Events durchgeführt haben, und dank der gesammelten Daten stellten wir fest, dass die Spieler zu wenig verdienten und zu viel ausgaben. Wir haben zwei Runden zur Ausbalancierung von Silber und EP gemacht, die beide in die positive Richtung gingen. Letztlich endeten sie irgendwo in der Nähe der Beträge, die auch denen von Zufallsgefechten für Stufe VIII entsprechen. Es war ein schmaler Grat und wir mussten uns davor hüten, zu viel zu vergeben und das Spielerlebnis in Zufallsgefechte nicht zu schmälern. Wir sind immer darauf bedacht, dass Zufallsgefechte die wichtigste Spielart für World of Tanks bleiben.

Die Zukunft des Kommandanten-Modus ist vielversprechend! Wir prüfen neue Steuerungsmethoden, um den Spielern mehr Kontrolle über ihre Einheiten zu ermöglichen, aber auch, um ihnen eine gewisse Autonomie zu geben, damit sie kluge Entscheidungen treffen können. Wir freuen uns auch darauf, den Spielern im Laufe des Jahres eine weitere Saison zu bieten.

Demnächst gibt es bei World of Tanks und im Kommandanten-Modus eine völlig neue Karte, die für diesen Modus erstellt wurde, aber auch in Zufallsgefechten verfügbar ist. In der Mitte der ersten Saison war klar, dass der Kommandanten-Modus seine eigene Stufe verdient und glücklicherweise gab es vor Kurzem wieder freie Kapazitäten bei Art und Design. Wir hatten zwar gehofft, dass es im letzten Event der Saison startet, aber wir freuen uns, sagen zu können, dass bei der nächsten Veranstaltung im Commander Mode alles zu sehen sein wird.

Kaunas ist nach Vilnius die zweitgrößte Stadt des Landes Litauen. Im Sommer 1944 wurde Kaunas zu einer strategischen Position für die sowjetische Rote Armee mit dem Ziel, nach Ostpreußen vorzustoßen und sich gegen die sich aus dem Westen nähernden deutschen Streitkräfte vorzubereiten. Die Karte von Kaunas in World of Tanks konzentriert sich auf die Außenbezirke der Stadt, wobei die litauische Landschaft mit ihren Wäldern und der hügeligen Wiesen berücksichtigt wurde. Die Karte enthält einige Elemente der Stadt Kaunas in der südwestlichen Ecke, wurde aber zu Spielzwecken absichtlich neugestaltet. Ein Hauptmerkmal dieser Karte ist der große Hügel in der Mitte der Landschaft, um den Spielstil König des Hügels und die regelmäßige Abwechslung an den Grenzen darzustellen. Die offene Fläche auf diesem Hügel erfordert jedoch ausreichende Deckung durch euer Team auf allen Seiten, um auf das Vorrücken des Gegners zu achten, da es mehrere enge und kurvenreiche Straßen gibt, auf denen man sich anschleichen kann.













Das nächste Kommandanten-Modus-Event beginnt nächste Woche, vom 12. bis zum 16. März. Es wird ein einmaliges Event sein, um neue KI-Features zu testen und Spieler-Feedback in Vorbereitung auf die zweite Saison zu erhalten.

Vielen Dank, dass ihr an der ersten Saison teilgenommen habt. Der Kommandanten-Modus wäre ohne das wertvolle Feedback unserer Spieler nicht da, wo er heute ist. Wir freuen uns darauf, die Entwicklung fortzuführen und den Kommandanten-Modus mit euch allen voranzutreiben. Wir hören zu!

https://console.worldoftanks.com/wpstati...ASON_ONE_DE.jpg


Link zur WOT Seite



nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1853 Themen und 7975 Beiträge.

Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen