#1

Guide zum Leopard I von NewOhmen

in Deutsche Fahrzeuge 26.11.2017 16:14
von Koenigszapfen • Obergefreiter | 103 Beiträge

Leopard 1


Der Leopard 1 ist ein mittlerer Deutscher Techtree Panzer der Stufe 10.

Panzerung:
Wannenpanzerung Front 70 / Seiten 35 / Heck 25
Turmpanzerung Front 52 / Seiten 60 / Heck 60

Schaut man allein auf die Werte der Panzerung dann fragt man sich was der Leopard1 auf Tier 10 zu suchen hat. Er hat im Vergleich zu anderen mittleren Panzern auf der Stufe die geringste Panzerung. Dafür ist er mit 65km/h sehr beweglich und auch nicht träge am Berg etc. Daher sollte man diese Beweglichkeit nutzen und lieber einmal mehr die Stellung wechseln und sich lieber einmal mehr zurück ziehen als das man zum Stellungsgefecht gezwungen wird.. was man dann meist verliert oder sehr viele Trefferpunkte ( 1950 Trefferpunkte hat der Leopard1) dabei verliert!
Sein flacher Aufbau und sein guter Tarn Wert sollten unbedingt weiter gepusht werden.. daher Tarnfarbe ist Pflicht auf den Leopard!

Bewaffnung:
10,5 cm Bordkanone L7A3
Schaden 360 - 600
Durchschlagskraft 268 pen Standard APCR / 330pen Premium HEAT

Der Leopard hat eine der genausten Kanonen (0.30 Abweichung auf 100m) und er hat eine gute DPM. Jedoch sollte man mit Ansetzer und Lüftung den Reload weiter pushen um diesen von 8.7Sek Stock auf fast 7Sek. zu reduzieren (mit Schokolade). dann hat der Leo auch nur noch eine AIM von 1,7Sek. Seine 9 Grad Gun depression verhindern ab und zu das man am Hang gut "arbeiten" kann.. weil man zu weit über die Kuppe muss und man so Zuviel vom Panzer zeigt und dabei oft eine eingeschenkt bekommt!
Daher sollte man lieber neben seiner guten Tarnung auch seine gute Sichtweite (Stock 410m) ausspielen. Diese kann je nach Zubehör Auswahl auf über 500m gepusht werden wenn man eine Optik einbaut.


Zubehör:
Ansetzer / Lüftung / Stabi (465m Sichtweite setzt aber gute Crew und Schokolade voraus)
Ansetzer / Optik / Stabi ( höhere Sichtweite aber schlechterer Tarn Wert und etwas geringere DPM jedoch setzt diese Kombi eine nicht so gute Besatzung voraus)


Besatzung:
Erstmal das wichtigste.. wer einen Leopard1 ohne Mannschaft spielt die mindestens 8 Fähigkeiten hat wird schnell verzweifeln weil dieser Panzer sehr anfällig ist und davon lebt nicht aufzugehen und seine gute Gun auszuspielen.

1. 6 Sinn
2. Waffenbrüder
3. Tarnung
4. gedämpfter Schuss
5. Tarnung Experte
6. Weitsicht
7. Späher
8. Gelände Spezi

Spielweise ist anfangs fürs Team aufzuklären ohne zu selbst zu feuern. Sind die Reihen der Feinde gelichtet.. so schlägt die Stunde des Leopard einzelne Feinde aufklären und stellen das ist seine Aufgabe und das geht wirklich gut mit ihm. Es ist anfangs schwierig sich umzustellen das man sich am Anfang des Gefechtes zurück halten muss und dann erst mit dem Leo zuschlagen sollte.. aber je länger man im Gefecht ist.. umso einfacher wird es für den Leopard richtig die Krallen auszufahren!


Tarnung:
Weil der Leopard 1 extrem von seiner Tarnung lebt gehe ich mal etwas mehr auf diese ein.

Nehmen wir zum Vergleich mal den FV215b mit Optik und guter Mannschaft sodass er auf 500m Sichtweite kommt.

Der FV215 wird vom Leo in 427m gesichtet und der Leo erst bei 360m (beide stehen / freies Feld), daher Fahrt mit dem Leo in noch so kleine Büsche erhöht euren Tarn Wert damit. 235m muss der FV215b dann an euch ran kommen wenn ihr nur im mittleren Busch steht eh ihr aufgeht.. wohl gemerkt bei 500m Sichtweite...


Fazit:
Der Leopard 1 ist ein sehr schöner Panzer und er macht auch sehr viel Spaß weil er so mobil ist und man fix die Flanke wechseln kann! Jedoch ist er nicht leicht zu spielen und er brauch eine sehr gute Besatzung im Vergleich zu ActionX und STB-1 ist er der anspruchsvollste der 3 Panzer! Weil er halt die geringste Panzerung hat und man sich etwas mehr zurück halten muss! Aus der 2 Reihe seine DPM unterbringen oder fürs Team aufklären / snipen das ist die Aufgabe vom Leopard und das kann er sehr gut!
Ich hatte ihn anfangs falsch aufgebaut und die Tarnung vernachlässigt.. dies führte dazu das man oft auf ging und dann Zielscheibe Nummer 1 war.. den jeder kommt bei Leo durch.. da hält jeder gerne drauf..
Daher echt der Rat erstmal nur aufklären und sich bedeckt halten und seine Trefferpunkte fürs End Game aufheben.. später kann man dann nach Herzenslust die Gegner jagen und stellen.

Guide von NewOhmen (Aus dem WoT-Forum hier her kopiert)


nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 5 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: tarnkappentoni
Forum Statistiken
Das Forum hat 475 Themen und 2707 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen