#1

Wie glaubwürdig sind WoT-Zeit-Detailangaben?

in Allgemeine Diskussionen 08.03.2018 10:13
von Big AL • Gefreiter | 61 Beiträge

Seit geraumer Zeit, kommt es mir immer merkwürdiger vor, daß ich das Gefühl nicht loswerde Aiming- und Reload-Zeitangaben seitens WoT / WG, stimmen vorne und hinten nicht!
Habe leider keine Option, das genauer ermitteln, bzw. überprüfen zu können, kann daher leider nix wirklich "Wasserdicht" belegen.

Hat dies evtl. schon mal ein "Leidensgenosse" vor mir gecheckt?

Hintergrund: Das es WG nicht wirklich genau nimmt mit Historie, Fahrphsyik, Ballistik, etc. ist ja keine wirkliche Neuigkeit (RNG läßt grüßen...), es wird wild munter drauflos "gewürfelt" wie es den Entwicklern und Programmierern gerade in den Kram paßt, Realität als (zumindest annäherndes) Vorbild - völlige Fehlanzeige. Ich gehe soweit zu behaupten, außer dem äußeren Erscheinungsbild und Auftreten der Panzer, stimmt doch eigentlich nichts wirklich!
O.k. - es ist ein Spiel und keine Simulation, sagen jetzt (zurecht) viele, was ja auch meine Akzeptanz findet (sonst würd' ich's ja schließlich nicht zocken).

Ergeht es nur mir so, daß die Zeitangaben für Reload und Aiming (gefühlt) immer unglaubwürdiger wahrgenommen werden?


nach oben springen

#2

RE: Wie glaubwürdig sind WoT-Zeit-Detailangaben?

in Allgemeine Diskussionen 08.03.2018 18:28
von Robchriss • Hauptgefreiter | 155 Beiträge

Dieses Thema ist hier schonmal besprochen worden.
Ich habe mal die Ladezeiten gemessen. Der Wert der im Gefecht angezeigt wird stimmt.



nach oben springen

#3

RE: Wie glaubwürdig sind WoT-Zeit-Detailangaben?

in Allgemeine Diskussionen 08.03.2018 18:35
von JMJ DC reboot • Hauptgefreiter | 158 Beiträge

Ne so etwas ist mir auch noch nicht aufgefallen. Und wieso kannst du das nicht überprüfen? Zählen wirst du ja wohl können und für genauere Messungen vielleicht einfach mal wie beschrieben mitstoppen.
Aber Anbetracht deiner zahlreichen Aufzählungen von Dingen die deiner Meinung nach nicht in Ordnung gehen geh ich mal davon aus du suchst für irgend etwas die Schuld beim Spiel. Was dann wohl eher in das kaum besuchte Frustforum gehört. Und ich dachte die WoT Hater wären alle weg?




Dumm ist der, der Dummes tut.
nach oben springen

#4

RE: Wie glaubwürdig sind WoT-Zeit-Detailangaben?

in Allgemeine Diskussionen 09.03.2018 12:00
von Big AL • Gefreiter | 61 Beiträge

Zitat von Robchriss im Beitrag #2
Dieses Thema ist hier schonmal besprochen worden.
Ich habe mal die Ladezeiten gemessen. Der Wert der im Gefecht angezeigt wird stimmt.

Danke für den Link,
Habe da aber nur was von Sicht -/ bzw. Tarnwerten gesehen, o.k. kann natürlich auch sonst gut möglich sein, daß es prinzipiell nur um die idealerweise erreichbaren Werte, mit den höchstmöglichen Optimierungen geht - wäre eine sehr plausible Erklärung!

Logisch daß ich schon mitzähle, sonst wär' ich wohl kaum zu der Frage als solches gekommen, oder es wär mir nicht weiter aufgefallen - die Frage des Topics war also überhaupt nicht als "Frust" oder "WoT-Hating" gemünzt - ich sprach ja auch von meinem subjektivem Eindruck!


nach oben springen


Besucher
2 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Thrillhelm
Forum Statistiken
Das Forum hat 580 Themen und 3613 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen