#1

Neu im Premium-Forschungsbaum: Sowjetischer Stahl und brachiale britische Gewalt

in Neuigkeiten und Info´s 27.03.2018 17:21
von Juergen_W64 • Stabsfeldwebel | 557 Beiträge

Neu im Premium-Forschungsbaum: Sowjetischer Stahl und brachiale britische Gewalt


Holt euch jede Woche seltene und mächtige Premium-Fahrzeuge.

Der Premium-Forschungsbaum bietet die perfekte Gelegenheit, um eure Garage regelmäßig um neue und seltene Premium-Fahrzeuge zu erweitern. Ihr findet ihn über den Panzer-Reiter im Spiel und habt bereits die Wahl aus fast 30 Fahrzeugen. Wir erweitern den Baum jede Woche um neue und seltene Fahrzeuge. Freut euch also auf Seltenheiten die ihr verpasst habt, oder findet neue Lieblinge, um ins Gefecht zu ziehen.
Schaut jeden Dienstag auf dem World of Tanks Konsole-Portal vorbei und findet heraus, welche Neuheit in den Premium-Forschungsbaum gekommen ist. Die folgenden Fahrzeuge sind ab dem 27. März in Premium-Forschungsbaum zu finden.
Diese Woche: Sowjetischer Stahl und brachiale britische Gewalt

VIII Flagge IS-3 Auto

Ein schwerer sowjetischer Nahkämpfer führt in dieser Woche die Sturmspitze des Premium-Forschungsbaums an. Dank effektiver Panzerung und einem starken Geschütz ist der IS-3 Auto eine ausgezeichnete Wahl für Kommandanten, die gerne auf Tuchfühlung gehen. Holt ihn euch für 12.190!

VIII Flagge Chieftain/T95

Dieses britisch-amerikanische Hybrid-Fahrzeug verbindet ein zuverlässiges Geschütz mit großartiger Geschützneigung, wodurch es weniger beweglichen Gegnern klar überlegen ist. Holt es euch für 7.660!

Die ISU-122S wird ab dem 27. März nicht mehr im Premium-Forschungsbaum zu finden sein.

Link zur WOT Seite



nach oben springen


Besucher
2 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: bst_sck
Forum Statistiken
Das Forum hat 576 Themen und 3588 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen