#1

Guide zum Cromwell Knight von NewOhmen

in Britische Fahrzeuge 26.11.2017 16:46
von Koenigszapfen • Obergefreiter | 103 Beiträge

Cromwell Knight


Dieser Premium (Austin Powers) Panzer spielt ist Stufe 6 und spielt bis Stufe 8! Der Cromwell Knight ist ein mittlerer Panzer, der gut für Überfälle und auch zum Aufklären geeignet ist. Seine Stärke ist sehr gute Beweglichkeit. Somit kann er schnell auf die jeweiligen Ereignisse im Gefecht reagieren.

Panzerung:
Wannenpanzerung Front 64 / Seiten 43 / Heck 32
Turmpanzerung Front 76 / Seiten 64 / Heck 57

Der Knight ist nicht sonderlich stark gepanzert! Seine Stärke liegt in seiner Geschwindigkeit von 64 km/h! Man muss echt erstmal lernen, dass man mit dem Knight besser dran ist, nur 1x auf den Feind zu ballern und dann erst einmal die Position wechseln, um wieder anzusetzen! Er hat halt auch nur 750 Trefferpunkte. Daher sollte man diese immer gut schützen! Was nützt es einem 2 Schuss abzugeben und dafür die Hälfte seiner eigenen Trefferpunkte dabei zu verlieren? Leider verleitet die Geschwindigkeit oft dazu, zu weit vorzufahren..
Dann deckt man zwar viele Feinde auf, aber die Stärke des Knight liegt mehr am Ende des Spiels. Reste und vereinzelte Feinde bekämpfen! Und seine Aufgabe ist es, sich ganz herzlich um die Artillerie zu kümmern.

Bewaffnung:
75mm Gun Mk VA
Schaden 101 - 169
Durchschlagskraft 109 - 181

Die Kanone des Knight ist vom Durchschlag her nicht die beste. Da aber der Knight dafür da ist dem Feind in die Seite zu fallen und nicht um frontal Feinde zu bekämpfen, reicht sie allemal! Auch die gute Feuerrate von 15,38 Schuss/Minute ist ok.
Lasst euch nie mit dem Knight auf ein Stellungsgefecht ein, das verliert man meistens! Eher abhauen und versuchen von der Seite zu kommen oder den Feind zu umkreisen!
Ich nutze bei diesem Panzer extrem selten das manuelle Zielen! Automatisch zielen lassen und sich aufs Fahren konzentrieren!
Der Knight ist extrem stark, wenn das Gegnerfeld zerstreut ist! Einzelne Panzer sind stets seine Opfer, weil er meist schneller um sie fahren kann, als sie mit dem Geschütz hinterher kommen!
Anfangs also lieber bedeckt halten, vielleicht unterstützen und leicht aufklären. Aber erst richtig aktiv werden, wenn sich entweder die Chance ergibt, dass man fix zur Artillerie des Feindes kommt oder man nur noch einen einzelnen Feind auf der Seite sieht!
Der Panzer lebt auch davon 24 bis 30 Schuss Premium dabei zu haben, da er sonst in Stufe 8 Gefechten nicht mehr ordentlich funktioniert. Daher lieber vorsorgen, als nicht durchkommen!

Die Sichtweite von 360m ist für diesen kleinen Räuber ausreichend und kann je nach eigener Vorliebe noch weiter erhöht werden.

Zubehör:
1. Ansetzer, Optik, Lüftung (Wenn man ihn als Räuber spielt.)
2. Scherenoptik, Tarnnetz, Lüftung (Wenn man den Knight als Aufklärer spielt. So kommt man auf über 460m Sichtweite mit einer guten Besatzung.)

Alles in allem ist der Knight ein Fun-Panzer, mit dem man viel Spaß haben kann! Jedoch verleitet er oft dazu Mist zu bauen. Aber er macht einfach nur Spaß.
Er ist kein Must Have, weil man diesen Panzer im Grunde auch so erspielen kann. Also muss jeder selbst entscheiden, ob er 4740 Gold dafür ausgeben möchte.

Austin würde sagen: "Yeah Baby!"

Guide von NewOhmen (Kopiert aus dem WoT-Forum hier her)


nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: FischerMan85
Forum Statistiken
Das Forum hat 464 Themen und 2627 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen