#1

Patchnotes Update 4.4

in Neuigkeiten und Info´s 03.04.2018 14:41
von Robchriss • Panzergrenadier | 161 Beiträge | 9 Punkte

Update Notes
Download Größe:
Xbox One: ~4.87GB / Xbox 360: ~117MB Title Update + 1.53GB Download
PlayStation 4: ~4.57GB

Kriegsgeschichten: Kriegsbeute


Spoil of War ist eine dreiteilige Serie, die jeweils aus einem Kapitel besteht. Jedes Kapitel stellt dir einen deutschen, amerikanischen und sowjetischen Kommandeur vor, der am Ende seiner Beziehungen zu seinen jeweiligen Nationen steht.

Basis-Capture-Redesign


Die Basis-Capture-Indikatoren wurden vollständig überarbeitet, um Multi-Base-Spielmodi besser zu unterstützen, den HUD-Bereich zu reduzieren und es Spielern generell einfacher zu machen, welche Basen erobert werden. Um dies zu erreichen, haben wir den Sirenen-Sound-Effekt aktualisiert.

Gemeinsame Crew Portraits


Zusätzlich zu den ursprünglichen Crew-Porträts wurden weitere hinzugefügt! Spieler finden zusätzliche nationale Mannschaftsporträts und gemeinsame Mannschaftsporträts, die für jede Nation verfügbar sind!

Verteidigungstürme

Neu bei Kriegsgeschichten sind Verteidigungstürme stationäre Geschütztürme auf der Karte, die den Feind angreifen. Ähnlich wie bei der aktuellen KI können Spieler mit radialen Befehlen kommunizieren und Befehle erteilen.

Kriegsgeschichten Kapitel auswählen Neu gestaltet

Die wichtigste Änderung besteht darin, dass die Spieler nun ihren Panzer auswählen, bevor sie das Kapitel bei der Wiedergabe einer War Stories-Kampagne auswählen oder im Challenge-Modus.

Karten


Prokhorovka Winter - Wintervariante von Prokhorovka, wo die Flüsse und der Teich in den Wintermonaten zugefroren sind und mehr nutzbare Routen bieten.

Verbesserungen


Kriegsgeschichten Brothers in Armor:
- Die Effektivität des verbündeten Bot während der ersten Gruppe von Feinden wurde angepasst, um dem Spieler mehr Zeit zum Angreifen zu geben
- Die gegnerischen SPGs setzen nun deine Verbündeten solange ein, bis sie zerstört sind.
- Double Assault Spielmodus Audiounterstützung:
- Jede Basis hat jetzt ihren eigenen Alarmton, so dass Spieler unterscheiden können, welche Basis vom Alarm erfasst wird
- Die OP-Anforderungen für die Mission "Guerrilla Tactics" von War Stories wurden angepasst. Spieler müssen nun 3 Gegner unbemerkt und einmal täglich wiederholbar beschädigen
- Rangierte Kämpfe: Der persönliche Beitrag wird nur angezeigt, wenn es nicht 0 Punkte sind
- Legend-Buttons haben jetzt einen neuen schwarzen Umriss
- Es wurde eine Zugführer-Änderungsbenachrichtigung hinzugefügt
- Die deutsche Flagge wurde als verfügbares Flaggenemblem und Flaggenanhang hinzugefügt
- Zuschauermodus für Verbesserungen im Teamtraining
- Die Namen der toten Spieler sind jetzt transparenter
- Lebende Spieler haben jetzt Vorrang vor den Namen der toten Spieler
- Die Ladezeiten in der Garage wurden verbessert
- Verringert die Lautstärke des Intro Cinematic
- Thiepval Ridge - Team Destruction: Es wurde ein zusätzlicher Spawn-Standort für beide Teams hinzugefügt, um das Gleichgewicht zu verbessern
- Pilsen - Standard Battle: Die Spawn-Orte wurden so angepasst, dass sie sich mehr nördlich / südlich befinden
- Siegfried Line - Team Destruction: Es wurde ein zusätzlicher Spawn-Ort für beide Teams hinzugefügt, um das Gleichgewicht zu verbessern

Zusätzliche Änderungen


- Maps wurden aufgrund von Größenbeschränkungen vorübergehend entfernt. Diese werden zu einem späteren Zeitpunkt wieder eingedreht.
- Redshire 1944
- Nordwest
- Windstorm
- Tundra
- Tundra - Winter

King Dragon Typ 59 wurde gebufft! Inspiriert vom Typ 59 II, einem Typ 59, der zum bekannten britischen 105mm L7A1 hochgeschossen wurde, hat der King Dragon eine ähnliche Behandlung erhalten, um seinem Atem etwas zusätzliches Feuer zu geben! Die Waffe des Königsdrachen hat ein Upgrade auf eine modifizierte Version des 105mm L7A1 (105mm L7C) erhalten, was einen verheerenden Schaden von 390 durchschnittlich verursacht! Nicht nur das, aber wir haben zusätzliche Waffenstatistiken gepuffert, die ihm eine bessere Penetration und Genauigkeit verleihen, was es zu einem wahrhaft furchterregenden Biest auf dem Schlachtfeld macht!

Die Waffe wurde verbessert, wird aber optisch gleich bleiben, um das King Dragon-Aussehen zu erhalten.
- Neue Waffe: 105 mm L7C
- DPM: 1747.5
- Penetration: 200/250/53
- Schaden: 390/390/480
- Nachladezeit: 13.18
- Feuerrate: 4,55
- Zielzeit: 2.3
- Genauigkeit: 0.36
- Spieler, die derzeit den King Dragon Type 59 besitzen:
- Der Tank wird auf die neue Version aufgerüstet.
- Silber wird auf alle Munition für die alte Waffe zurückerstattet.
- Die neue Waffe wird voll mit 50 Schuss Standardmunition geladen.
- Die neue Waffe kommt mit 50 Schuss Premium-Munition im Depot.

Wir haben die Battle Tiers angepasst, wenn Karten und Spielmodi verfügbar sind, um das Spielerlebnis zu verbessern. Karten und Spielmodi werden nun langsamer eingeführt, sobald alle Karten in Battle Tier 7 verfügbar sind. Dadurch haben die Spieler mehr Zeit, sich auf das Erlernen der Fahrzeuge zu konzentrieren und weniger Zeit, um eine große Anzahl von Karten zu lernen. Bitte bedenken Sie, dass Battle Tiers sich von Tank Tiers unterscheiden.

Spielmodi:
Standard: Kampfstufe 1+
Begegnung: Kampfstufe 2+
Teamzerstörung: Kampfstufe 4+
Angriff: Kampfstufe 5+
Extreme Wettervarianten

Kampfstufe 10+
Karten Varianten haben die gleiche Kampfstufe.



Fehlerbehebung
Allgemeines:


- Rüstungstiefe und Rüstungsstärke stimmen jetzt in Armor Viewer-Details korrekt überein.
- Entfernte schwarze und graue Pixel von verschiedenen Bildschirmen entfernt.
- Der arabische Text überlappt nicht länger mit Popup-Nachrichten und radialen Befehlen.
- Ranglisten-Kämpfe: Spieler können nun korrekt Freunde sehen, die auf der Rangliste platziert sind.
- Elite-Feier für T110E3 tritt nicht mehr auf, wenn man eine WS-Tankelite macht.
- Xbox 360: Der 'Presse RT'-Text im Garagen-Hilfe-Bildschirm überlappt nicht mehr mit anderen Elementen.
- Ranglisten-Kämpfe: Der gewertete Text überschneidet sich nicht mehr mit der Medaille am Ende der Saison.
- Nur der aktuell angemeldete Controller kann das Logo und den Film überspringen, wenn das Spiel gestartet wird.
- Kriegsgeschichten: Ausreißender Tiger - Kapitel 1: Festgelegter schwebender Steinhaufen bei E1.
- Kriegsgeschichten: Runaway Tiger - Kapitel 1: Grüner Zielring ist am letzten Punkt nicht mehr sichtbar.
- Xbox One X: Text Schatteneffekt für Tanknamen behoben.
- Die Bildausrichtung für Belohnungen aus einer Kriegstruhe wurde korrigiert.
- Flaggen für fehlende Nationen hinzugefügt:
- Flagge von Kanada
- Volksrepublik China
- Flagge von Chicago
- Gadsden-Flagge
- 1. Kanadische Panzerbrigade
Es wurden fehlende Embleme für benutzerdefinierte Flags hinzugefügt:
- Gepanzerte Kräfte (spät)
- Gepanzerte Streitkräfte (früh)
- 1. Panzerdivision
- 2. Motorisierte Division und 2. Tank Division
- 1. Motorisierte Division
- 3. Panzerbataillon
- 3. Panzerdivision
- Drakkar
- Gehörnter Helm
- Emblem der kanadischen Streitkräfte
- Smolensk
- Skaraborg Regiment
- Schwedische Armee
- Skanska Dragoner Regiment
- Norrbotten-Panzerbataillon
- Schwedische Miliz
- Schwedisches kleines Wappen
- Doppelte Embleme entfernt: Flagge der Dominikanischen Republik, Flagge von Puerto Rico.
- Es wurden zahlreiche Kartennamen, Übersetzungen, Groß- / Kleinschreibung und Interpunktion in verschiedenen Sprachen korrigiert, um während des Spiels konsistent zu sein.
- Entfernungsmarker im PvE bleiben nun korrekt für die gesamte Mission.
- Das Kampfprotokoll bleibt nun bestehen, wenn der Benutzer während dieses Spiels nicht verbunden ist.
- Spieler können nun eine Wiederholung eines Kampfes, der auf einem anderen Server stattgefunden hat, richtig ansehen.
- Die Privatsphäreeinstellung ist nun korrekt in Japanisch zentriert.
- Platoon Privacy wird nicht mehr in mehreren Sprachen gekürzt: Russisch, Französisch, Deutsch, Portugiesisch, Japanisch, Polnisch, Türkisch, Brasilianisches Portugiesisch.
- Die Erfassungsleiste in Encounter wird nun korrekt zurückgesetzt, wenn der Capturing Tank beschädigt ist.
- Winterbäume lassen jetzt Winterblätter korrekt fallen, wenn sie umgestoßen werden.
- Der Challenge-Modus-Stempel in Kriegsgeschichten ist nun korrekt an allen Orten platziert.
- Das Wiedergabesteuerfeld wird nun in der Pause-Option korrekt geöffnet.
- Xbox Turniere: Spieler, die sich auf dem falschen Server befanden, werden nun direkt in die Turniergarage gebracht.
- Ranked Battle: Text ist nicht mehr abgeschnitten auf der Registerkarte Leiter, wenn Sie nicht bewertet sind.
- Xbox 360: Die Annahme einer Platoon-Einladung im Teamtraining funktioniert nun korrekt.
- PG Encounter Battle: Bot-Pfad wurde behoben, um zu verhindern, dass sie stecken bleiben.
- Die hervorgehobene Player-Markierung wird nicht mehr in der Teamzusammenstellungsleiste angezeigt, außer in der Postmortemansicht.
- Garage zeigt nun beim Kauf mehrerer Tanks in War Stories den richtigen Tank an.
- Der Kartenname wird jetzt zu Beginn des Spiels korrekt angezeigt.
- Panzer der Kriegsgeschichten haben jetzt eine Elite-Feier.
- Module zeigen keine Rabatt-Tags mehr an.
- Panzer Embleme, Inschriften und Mark of Excellence verschwinden nicht mehr.
- Die verbleibenden Tage für die Ranglisten-Kämpfe werden nicht mehr angezeigt, bevor der Kampf beginnt.

Panzer:


- T71E2: In der Scharfschützenansicht werden keine Waffen mehr in den Fender gesteckt.
- SD: T14: Camouflage gilt nun korrekt für den Turm.
- Bansheekomet: 360: Fass klemmt nicht mehr in die Rückseite des Panzers.
- Bansheekomet: Angepasste Flaggenstandorte auf allen Konsolen angepasst.
- 60G FT: Fixierte Visuals der Aufhängung, um entsprechende Löcher zu haben.
- 60G FT: Die Sniper-Ansicht wird nicht mehr in den Rumpf geklemmt.
- 60G FT: Feste Paketnamen.
- M3G FT: Fixierte Visuals der Aufhängung, um entsprechende Löcher zu haben.
- M3G FT: Camo wird nicht mehr an Werkzeugen und Scheinwerfern angebracht.
- T-34-2G FT: Fixierte Visuals der Aufhängung, um entsprechende Löcher zu haben.
- T-34-2G FT: Fire FX jetzt korrekt platziert.
- T-34-2G FT: Fixiertes wackeliges Rad.
- T-34-2G FT: Hinzufügen von fehlenden Zähnen zu den Laufflächen.
- Primo Victoria: Canvas Abdeckung auf dem Mantel ist jetzt HD.
- Hummel: Endgültiges Paket hat nun 360 Sichtweite.
- WZ-120: Fixierte Kuppelpositionierung am Turm.
- HMH Chrysler K: Die Glättung um das Einschussloch des zerstörten Modells wurde korrigiert.
- HMH Chrysler K: Es wurden feste Spuren in die Räder geschnitten.
- HMH Chrysler K: Camo wird nicht mehr auf Ansichtsfenster angewendet.
- HMH Chrysler K: Korrekter Pistolenklang wird jetzt verwendet.
- Yazi: Inschriften klammern sich nicht mehr in die Stangen an der Seite des Tanks.
- TOG II *: Kanone klemmt nicht mehr in die Auspuffrohre.
- TOG II *: Die Größe der Laufflächenabziehbilder wurde korrigiert.
- T25E6: Lauf schneidet nicht mehr in Objekte

Alle Info´s auf Englisch hier!

Powerd by Google Übersetzer.



zuletzt bearbeitet 03.04.2018 14:46 | nach oben springen

#2

RE: Patchnotes Update 4.4

in Neuigkeiten und Info´s 03.04.2018 20:41
von Geronimo • Hauptgefreiter | 329 Beiträge | 180 Punkte

Na super. 3 neue Kriegsgeschichten dafür 5 Karten entfernt. Guter Tausch. Dazu neue Fähnchen und eine neue Sirene. Klasse. Guter Job Wargaming.


nach oben springen

#3

RE: Patchnotes Update 4.4

in Neuigkeiten und Info´s 04.04.2018 13:29
von Geronimo • Hauptgefreiter | 329 Beiträge | 180 Punkte

Würde mich ja mal interessieren was ihr von dem Update haltet?
Im Englisch sprachigen Forum sind die Meinungen ja auch eher Kritsch.Was ich davon halte ist bekannt.


nach oben springen

#4

RE: Patchnotes Update 4.4

in Neuigkeiten und Info´s 04.04.2018 18:54
von JMJ DC reboot • Gefreiter | 175 Beiträge | 78 Punkte

Da du ja gern andere Meinungen zu dem Update forderst bitte schön, hier ist meine.

Zuerst das grundlegende: Es gibt neue Kriegsgeschichten. Ich brauche sie nicht aber offenbar sind sie beliebter als wir denken sonst würde Wargaming nicht ständig neue bringen, also gut.
Eine neue Kartenvariante. Naja wir haben mehr als genug Karten also warum nicht, denn Abwechslung tut immer gut.
Neues Matchmaking für Anfänger. Das klingt doch gut um neue Spieler nicht gleich zu vergraulen obgleich das uns nicht betrifft.
Neue Anzeigen und Customizing Optionen. Ist schön für die die es nutzen, mir ist es gleich.
Eine Menge Bugfixes der Karten und Panzer. Das ist doch supi und eigentlich das worauf es ankommt.

Zusammengefasst nichts großartiges aber auch nichts wo man sich drüber aufregen müsste. WoT funktioniert wie immer also sehe ich keine schlimmen Baustellen die mich vom spielen abhalten würden. Und immerhin gibt es eine Info welche Karten vorübergehend aus der Rotation genommen wurden. Das könnte ja im Umkehrschluss auch bedeuten das dafür andere neu in der Rotation sind. Ich wüsste nicht wofür ich Wargaming mit dem neuen Update kritisieren sollte. Mit anderen Worten, ich verstehe weder dein Problem noch das der anderen mit dem Update denn es ist halt nur OK.




Dumm ist der, der Dummes tut.
nach oben springen

#5

RE: Patchnotes Update 4.4

in Neuigkeiten und Info´s 08.04.2018 10:54
von Schabbock64 • Panzergrenadier | 37 Beiträge | 9 Punkte

Ich hätte auch gerne mehr Karten, gerne auch mal Neue, anstatt die Kriegsgeschichten. Die neuen Darstellungen von Cap's und die neuen Sirenensounds waren in meinen Augen nicht nötig. Ich würde mir stattdessen wünschen daß es mehr Optionen die auf dem PC vorhanden sind adaptiert werden. Zum Beispiel die aktuelle Schadensanzeige und die deutlich bessere Minimap. Ach ja, wenn schon Fähnchen dann doch bitte auch die Option das Clanlogos verwendet werden können.


Invicta ist ein WOT Clan auf der PS4.
Wir suchen auf diesem Weg Member.
Das solltest Du mitbringen: Teamfähigkeit, Lernbereitschaft, Fahrzeuge ab Tier 8 und vor allem Spaß am gemeinsamen fahren.
Interesse? Einfach hier im Forum eine PN oder eine Freundesanfrage im PSN Network senden und wir treffen uns in einer Party und können dann quatschen...
zuletzt bearbeitet 08.04.2018 10:58 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: McGirg
Forum Statistiken
Das Forum hat 662 Themen und 4179 Beiträge.

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen