#1

Probleme mit der XboX-One-X ?

in Off Topic 06.06.2018 12:22
von OthibO • Oberstabsgefreiter | 589 Beiträge | 264 Punkte

Hat einer so`ne Kiste und wenn ja,schon mal Probleme damit gehabt?
Habe 2 X.Eine tut was sie soll,die andere stellt mich oft vor Rätsel.
Mal findet sie keinen W-Lan,dann spackt die Graphikkarte....
Aber-jedesmal wenn ich das Ding vom Netz trenne(ca.2 Min.) läuft es wieder .
Auch schon mal ähnliches erlebt?


I know I´m ready,I know I`m great - but first I`ve got to get in shape
nach oben springen

#2

RE: Probleme mit der XboX-One-X ?

in Off Topic 06.06.2018 13:22
von xRic089x • Stabsgefreiter | 240 Beiträge | 231 Punkte

Moin.
Hatte die Scorpio Edition, zurück geschickt und Geld zurück bekommen.
Hatte Probleme mit der internen Festplatte, Savegames konnten nicht geladen werden, ständig während des Spielens Fehlermeldungen weil die Synchronisation fehlgeschlagen ist usw...
Dann musste ich ständig die Konsole neustarten, dann ging es wieder ne Stunde, dann wieder Fehler... Irgendwann habe ich alle 2 Tage auf Werkseinstellung zurücksetzen müssen, und dann kam der Tag als nicht mal mehr das ging.
Halbes Jahr alt, MS bot mir ne Reparatur für 261€ an. Trotz Garantie... Geld zurück von Amazon war hingegen kein Problem.
Das komische an diesem Problem war, das Berichte darüber aus aller Welt kamen und nur die Scorpio Edition betreffen. Wahrscheinlich aufgrund der großen Nachfrage outgesourced an irgendwelche Hersteller die es mit der Qualität bei der Montage nicht so genau genommen haben.
Schwer enttäuscht, werde mir aber bei nem guten Angebot eine normale X kaufen, weil die Performance einfach um Welten besser ist.


http://wotinfo.net/de/efficiency?playern...89x&server=XBOX]
nach oben springen

#3

RE: Probleme mit der XboX-One-X ?

in Off Topic 06.06.2018 14:10
von OthibO • Oberstabsgefreiter | 589 Beiträge | 264 Punkte

Ist schon `ne Frechheit von MS für `ne Reperatur in der Garantiezeit Geld zu verlangen.
Kenne das aber schon vom Elite Controller.
Na dann bin ich aber froh,daß ich meine Boxen(normale X) bei Amazon gekauft habe.


I know I´m ready,I know I`m great - but first I`ve got to get in shape
nach oben springen

#4

RE: Probleme mit der XboX-One-X ?

in Off Topic 06.06.2018 14:27
von xRic089x • Stabsgefreiter | 240 Beiträge | 231 Punkte

Ja über den Elite Controller reden wir gar nicht erst...
100€ mindestens und dann nur 6 Monate Garantie. Wackelkontakt an der Ladebuchse und beide Seiten mit Ablösung vom Gummi. Mega Qualität...


http://wotinfo.net/de/efficiency?playern...89x&server=XBOX]
1 Mitglied findet das gut!
nach oben springen

#5

RE: Probleme mit der XboX-One-X ?

in Off Topic 20.06.2018 17:59
von JMJ DC reboot • Gefreiter | 184 Beiträge | 79 Punkte

Da ich jetzt erst wieder auf die Seite zugreifen kann kommt mein Kommentar dazu auch erst jetzt.
Auch ich habe seit Beginn eine One X, allerdings die normale Version und keinerlei Probleme damit. Sofern 4K HDR auf meinem 55Zoll Fernseher kein Problem darstellen.

Zum Elitecontroller: Auch den besitze ich und wurde da bereits nach etwas über einem Jahr enttäuscht. Die Plastebrücke welche die oberen beiden Bumper zusammenhält ist gebrochen. Saturn, wo ich ihn erworben habe war nicht mehr zuständig und verwies mich an Microsoft. Ich fand mich schon damit ab 130Euro in den Wind geschossen zu haben denn Microsoft würd wohl mit Verschleiß aufgrund unsachgemäßer Nutzung antworten. Doch oh Wunder, die Dame bei der Hotline gab zu das dies eine Schwachstelle ist und der kostenlose Umtausch lief wie bei Microsoft übrigens gewöhnt reibungslos über die Bühne.
Von ablösen der Gummiteile kann ich nichts berichten (schwitzige Hände?) obgleich der linke Stick inzwischen etwas weniger fest geht wie bei einem neuen Modell. Ich denke aber das dies nun tatsächlich normaler Verschleiß ist und sich kaum vermeiden lässt. Ich spiele sehr viel und wenn dann immer mit dem Elite und bin nach wie vor zufrieden. Meiner Meinung nach ist er das Geld wert. Allein das Gewicht, die Materialien und natürlich die Paddel, wovon ich nur zwei regelmäßig nutze.

Wer das Geld hat sollte sich ihn zulegen denn verkehrt macht man damit nichts. Gilt natürlich auch für die One X. Und keiner hier sollte sich von negativen Erfahrungen abschrecken lassen.




Dumm ist der, der Dummes tut.
nach oben springen

#6

RE: Probleme mit der XboX-One-X ?

in Off Topic 20.06.2018 20:42
von xRic089x • Stabsgefreiter | 240 Beiträge | 231 Punkte

Nein keine schwitzigrn Hände, einfach unfassbar miserable Verarbeitung für das Geld. 😒
Ja ich spiele wirklich viel, aber das dann die billigeren und weniger massiveren Controller deutlich länger halten, finde ich sehr sehr fragwürdig.
Werde mir definitiv nicht nochmal einen holen, es sei denn sie bringen irgendwann einen Elite 2 raus...
Ne One X werde ich mir auch trotz der negativen Erfahrung wieder holen, die Performance ist einfach um Längen besser. 🤘🏻


http://wotinfo.net/de/efficiency?playern...89x&server=XBOX]
nach oben springen

#7

RE: Probleme mit der XboX-One-X ?

in Off Topic 20.06.2018 21:41
von Geronimo • Hauptgefreiter | 335 Beiträge | 182 Punkte

Ich kann über den Elite Controller bis jetzt nichts negatives sagen. Finde den Top verarbeitet.
Hab mich bis jetzt noch nicht durchgerungen mir eine x zu holen, da ich auch keinen 4-k TV habe. Denke nicht das die unterschiede zur normalen one so groß sind. Werde wahrscheinlich erst zuschlagen wenn es mal ein attraktives Bundle gibt.


zuletzt bearbeitet 20.06.2018 21:43 | nach oben springen

#8

RE: Probleme mit der XboX-One-X ?

in Off Topic 20.06.2018 21:49
von xRic089x • Stabsgefreiter | 240 Beiträge | 231 Punkte

Doch die Unterschiede sind sehr groß, merkt man krass wenn man wieder von der X zur normalen S zurück muss. 🙈
Z. B. Forza 7 im Splitscreen bri Gt die S absolut an ihre Leistungsfähigkeit, da ruckelt es schon deutlich... Und die Grafik auf 4k ist auch ne andere Welt, hab mir zum zocken nen 28" Samsung UHD Monitor geholt, ein Traum.


http://wotinfo.net/de/efficiency?playern...89x&server=XBOX]
nach oben springen

#9

RE: Probleme mit der XboX-One-X ?

in Off Topic 21.06.2018 02:47
von JMJ DC reboot • Gefreiter | 184 Beiträge | 79 Punkte

Dem kann ich nur beipflichten. Wenn du einmal Forza, GoW oder halt auch WoT in 4K und mit HDR gespielt hast willst du nicht mehr auf einer normalen One spielen.

Setzt allerdings auch einen entsprechenden Fernseher oder Bildschirm voraus. Ohne entsprechenden Fernseher bietet sie bei einigen Spielen auch noch andere Vorteile. Bessere Performance, mehr Weitsicht, besserer Bildaufbau oder Kantenglättung. Das fällt aber nur dem aufmerksamen Betrachter auf und ist je nach Spiel gut oder gar nicht optimiert.




Dumm ist der, der Dummes tut.
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: UltimateSaku
Forum Statistiken
Das Forum hat 699 Themen und 4323 Beiträge.

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen