#1

Hier eine kleine Erklärung um die Spielmodi besser zu verstehen

in Neueinsteiger 17.06.2018 10:50
von Juergen_W64 • Stabsgefreiter | 796 Beiträge | 202 Punkte

Die Grundlagen

Das Zerstören der Panzer des gegnerischen Teams mag der direkteste Weg zum Sieg sein. Es ist jedoch nicht der einzige Weg, um zu gewinnen! Bei World of Tanks: Xbox 360 Edition treffen Teams aus bis zu 15 Spielern in drei verschiedenen Gefechtsmodi aufeinander, wobei jeder Modus seine eigenen, einzigartigen Siegbedingungen mitbringt.


Standardgefecht

In einem Standardgefecht besitzt jedes Team eine Basis, die sich jeweils an den Kartenrändern gegenüberliegen. Voraussetzung für den Sieg ist die vollständige Zerstörung des Gegnerteams oder die Eroberung dessen Basis.

Die Basen sind auf der Karte durch Flaggensymbole gekennzeichnet. Die grüne Flagge zeigt die Basis eures eigenen Teams an, die rote Flagge die des Gegners. Um eine Basis zu erobern (auch cappen genannt), müssen Spieler sich innerhalb des weißen Kreises, der um die Flagge des gegnerischen Teams gezogen ist, aufhalten. Dadurch startet ein Countdown, der durch einen grünen Balken (euer Team erobert die gegnerische Basis) oder einen roten Balken (das gegnerische Team erobert eure Basis) grafisch dargestellt wird. Wenn ein Fahrzeug innerhalb des Kreises beschädigt wird oder es den Kreis verlässt, wird der Fortschrittsbalken verringert.

Die Teams haben 15 Minuten Zeit, eines dieser beiden Ziele zu erreichen. Andernfalls endet das Spiel mit einem Unentschieden. Bei Standardgefechten sind sowohl Offensive als auch Defensive gefragt, da das Sichern der eigenen Basis genauso wichtig ist wie das Erobern der gegnerischen Basis!

Angriffsgefecht

Im Angriffsmodus wird einem Team die Rolle des „Angreifers“ zugewiesen, das andere Team wird derweil zum „Verteidiger“. Es gibt nur eine Basis auf der Karte, die der verteidigenden Mannschaft gehört. Ihr Ziel ist es, die Basis gegen das angreifende Team zu verteidigen. Dieses wiederum muss die Basis erobern oder sämtliche Verteidiger zerstören, um zu gewinnen. Dieser Spielmodus ist auf 10 Minuten beschränkt. Wenn die Angreifer innerhalb dieser Zeit ihr Ziel nicht erreichen, geht der Sieg an das verteidigende Team.

Begegnungsgefecht

Die Begegnung ist ein Gefechtsmodus des Typs „King of the Hill“, bei dem beide Teams gegeneinander antreten, um eine neutrale Basis auf der Karte zu erobern. Innerhalb des Zeitvorgabe von 15 Minuten muss eines der Teams entweder die Basis erobern oder das gegnerische Team zerstören, um den Sieg davonzutragen. Der Eroberungsfortschritt wird gestoppt, wenn sich Panzer aus beiden Teams innerhalb des Eroberungskreises befinden. Achtet daher darauf, alle Panzer auszuschalten, die einen Eroberungsversuch starten!



nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: jin shuiqian
Forum Statistiken
Das Forum hat 732 Themen und 4467 Beiträge.

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen