#1

Guide zum Type 59 von nossiman

in Chinesische Fahrzeuge 26.11.2017 19:35
von Koenigszapfen • Obergefreiter | 100 Beiträge

Type 59: Legende oder keine?


Einleitung
Willkomen zu meinem Type 59 Guide/Review. Ich möchte hier versuchen zu zeigen wie man den Type 59 fährt, was seine Vor und Nachteile sind und wie viel an der Legende Type 59 dran ist.

Geschichte
Der Type 59 wurde ab 1958 in China gefertigt und war eine Kopie des Russischen T-54, er wurde bis 1985 gefertigt und es verliessen ca. 6000 Panzer die Fabrik. Bis heute ist der Type 59 dank einiger aufwärtungen im einsatz bei der Chinesischen Arme, gilt aber schon seit längerer zeit als veraltet.

Type 59 in World of Tanks
In World of Tanks ist der Type 59 ein Tier 8 Premium Panzer der seit einger zeit auf dem PC nur noch als Gewinn bei einigen Events zu bekommen ist, er wurde damals aus dem Laden genommen weil er als OP galt und WoT überflutet hat, seit seiner rausnahme wurde er aber auch verschlechtert. Vor kurzen hatten wir Consolen Spieler das glück in kaufen zu können.

Die Werte:

Überlebensfähigkeit
Kommen wir als erstes zur Panzerung des Type 59, Die Wanne ist Frontal mit 100mm Gepanzert, die seiten mit 80mm und das Heck mit 45mm.
Aufgrund des guten winkels in der Frontpanzerung kann man hier mit dem ein oder anderen Bouncer rechnen. Die seiten und das Heck sollten für eure gegner kein Problem darstellen.

Der Turm ist Frontal mit 200mm Gepanzert die seiten mit 130mm sowie die Rückseite mit 60mm.
Der Turm ist ähnlich wie der des T-54 gut gerundet so das viele Schüße abprallen und selbst Tier 9 Panzer Probleme haben können euch zu Penetrieren.
Als schwachpunkte des Turmes sind die 2 Kuppeln vorhanden die aber relativ klein ausfallen.

Die Hitpoints liegen bei 1300 was ein guter Mittelwert darstellt im vergleich mit anderen Tier 8 Mediums..

Bewaffnung
Kommen wir zur Bewaffnung, der Type 59 verfügt über ein 100mm geschütz:

Penetration:
AP: 181mm
APCR: 241mm
HE: 50mm

Schaden:
AP: 250
APCR: 250
HE: 330

Schuß pro Minute: 6.9
Genauigkeit: 0,38 abweichung auf 100m
Zielerfassung: 2,90 sekunden
Munitionsmenge: 40 Schuß
DPM: 1725

Zusammenfassung:
Die Kanone des Type 59 hat eine ausreichend gute Penetration (der T-34-3 z.B. muss mit 175mm Penetration leben).
Der Schaden pro Schuß ist vollkommen ausreichend die DPM aber ist im vergleich mit anderen nicht Premium Mediums der Stufe 8 etwas gering.
Die Genauigkeit ist eher der Nachteil der Kanone sowie die recht lange Zielerfassung die das Problem noch etwas vergrößert, hier heißt es mit denn Skills und der Ausrüstung nachzuhelfen.
Noch zu erwähnen ist das die Gun depression mit -7 besser ausfählt als bei einigen anderen Chinesischen Panzer (T-34-2: -5 und T-34-3: -5).

Beweglichkeit
Sehen wir uns an wie der Type 59 in sachen Beweglichkeit abschneidet.

Höchstgeschwindigkeit: 56 km/h
Beschleunigung: 520 PS
Chassisdrehung: 46 Grad/sek
Turmdrehung: 46 Grad/sek

Zusammenfassung:

Der Type 59 besitzt auf Tier 8 die Beste Höchstgeschwindigkeit aller Mediums (stand PS4 am 7.4.2016).
Die Beschleunigung kommt mir manschmal etwas lahm vor hier ist erim vergleich weder besonders schlecht oder besonders gut.
Die Chassisdrehung sowie die Turmdrehung ist mit 46 Grad/sek vollkommen in ordnung.
Ein versteckter wert des Type 59 kann ihm aber das leben im Gelände schwer machen, die Terrain Resistance ist nämlich eher schlecht das heißt das er auf schwierigen Gelände oder Bergauf schnell an Beschleunigung verliert.

Andere Werte

Sichtweite: 380 Meter
Funkreichweite: 600 Meter
Feuerwahrscheinlichkeit: 12%
Tarnungswerte: im stehen 16%, in Bewegung 12%, beim Schießen 3,7% insgesamt Durchschnittlich

Pro und Contra

Pros:
-Gute Turmpanzerung
-Gut Gewinkelte Frontpanzerung des Chassis die Schüße Abprallen lassen kann.
-Im gegensatz zu anderen Chinesischen High Tier Panzer eine bessere Gundepression.
-Gutes Credits einkomme sowie geringe Reperationskosten.
-Angepasstes Matchmaking, kommt nur bis Tier 9.

Contra:
- Langsame Zielerfassung und relativ schlechte Genauigkeit.
- Geringe Munitionsmenge
- An der Front untergebrachtes Munitionslager so wie Treibstofflager.
- Geringe DPM im Vergleich mit nicht Premium Mediums der Stufe 8

Vorschlag an Zubehör und Skills
Ich möchte darauf hinweisen das dies jetzt meine Vorschläge an Zubehör und Skills sind und nicht mit jeder Meinung zusammenpassen.

Zubehör:
-Ansetzer für Panzer-Geschütze mittleren Kalibers, um die DPM zu erhöhen.
-Vertikaler Stabilisator, um denn Zielkreis in der fahrt oder bei Turmdrehung klein zu halten.
-Verbesserte Lüftung Klasse 2, verbessert einige Stats und Skills und mit Waffenbrüder extrem nützlich.

Skills:
-Mentor, hilft seine Mannschaft schneller zu Trainieren (habe das gefühl es ist nützlicher auf der Console als auf dem PC)
-Reperatur, wichtig besonders wegen den Ketten denn ein stehender Medium ist meistens ein Toter.
-Waffenbrüder, zusammen mit der Verbesserten Lüftung verbessert es die Softstats.
-Sechster Sinn, man sollte wissen ab wann man gespotet ist.
-Ruhige Hand und Fahren wie auf Schienen, verbessert die Genauigkeit.
-Geländespezialist, verbessert die schlechte Terrain Resistance.

Wie gesagt dies sind meine einstellungen und können je nach Spieler variieren.

Zusammenfassende Worte
So jetzt haben wir uns die Werte angeschaut und versucht Pros und Contras heraus zu Filter.
Zusammefassend würde ich sagen das der Type 59 ein starker Medium ist aber keineswegs OP, seine Panzerung am Turm ist ausgezeichnet und die der Front vom Chassis ist auch nicht schlecht, aber Beides hat seine Schwachpunkte.
Die Bewaffung ist dank der Penetration und dem Schaden von 250 gut, leidet aber etwas unter einem relativ geringen DPM und einer eher ungenauen Gun für einen Medium (Gott sei dank nicht so schlimm wie beim T-34-3). Diese Nachteile kann man aber gut mit dem richtigen Zubehör verbessern.
Die Beweglichkeit finde ich vollkommen ok, nur die schlechte Terrain Resistance nervt ab und zu.
Insgesamt Spiele ich denn Type 59 sehr gerne und er macht echt Spaß, bin immer in Bewegung mit ihm und versuche die Gegner zu Flankieren oder mir einzelnde zu Schnapen, je nach Karte wird auch gescoutet. Insgesamt würde ich euch empfehlen so gut wie möglich eure Wanne zu verstecken und dem Feind eher euren Turm zu zeigen da besonders ungenaue Guns Probleme haben eure Kuppel auf denn Turm zu treffen.



Dieser Guide/Review wurde mit Informationen aus dem WoT wiki verfasst sowie Infos aus der PS4 Version.
Über eure Meinung würde ich mich sehr freuen sowie über Verbesserungsvorschläge, ich bestehe nicht darauf das alles zu 100% von jeden die Meinung wiederspiegelt.
Über mich, falls sich jemand fragt warum ich die frechheit habe mit knapp über 1000 Matches Guides/Reviews zu schreiben, gibt ja Personen die das Stört ;-). Ich komme von der PC version wo ich einige Tausend Matches gemacht habe (unter anderem Nick)

Guide von nossiman (Kopiert aus dem WoT-Forum hier her)


nach oben springen

#2

RE: Guide zum Type 59 von nossiman

in Chinesische Fahrzeuge 03.09.2018 16:16
von Chris_ganter489 • Obergefreiter | 131 Beiträge

Die Zielerfassung ist das grösste Problem, selbst mit 2.5 Sekunden wäre er noch gut für ein Prev. Matchmaking, aber würde wenigstens das Gefühl vermitteln einen Medium zu fahren.


https://wotstatsconsole.de/playerinfo?id...7231&system=ps4
nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: FischerMan85
Forum Statistiken
Das Forum hat 428 Themen und 2434 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen