#61

RE: World of Warships Legends

in Andere Spiele 25.06.2019 09:05
von Juergen_W64 • Hauptgefreiter | 758 Beiträge | 195 Punkte

Ahoi Kapitän wir haben euer Feedback gelesen über das Gewinnspiel wir haben jetzt entschieden dass wir das Gewinnspiel verändern werden neue Aufgabe für euch iss jetzt einfach zusehen welche Schiffe abgebildet sind in den deutschen Forschungs. Wir hoffen das ist für euch einfach wird und nun hier ist die Aufgabe

Eure Aufgabe nennen und sie ein Zerstörer und 4 Schlachtschiffe eurer Kommentar

Zum Beispiel Zerstörer (4) T22

Die Gewinner werden auf unsere Seite verkündet wir haben eine Änderung vorgenommen für die alle die das Gewinnspiel mitmachen bitte schreiben sie

Gewinnspiel 20 € Xbox oder Playstation da wir wissen welches System ihr spielt

Hier ist noch ein Beispiel
Gewinnspiel 20 € System Xbox
Gewinnspiel 20 € System Playstation

Das Gewinnspiel geht bis 1. Juli 2019 um 6 Uhr die Gewinner werden wir am Dienstag den 2. Juli 2019 um 12 Uhr bekannt geben

Wir wünschen euch viel Erfolg






Link zur Facebook Seite von WOW



nach oben springen

#62

RE: World of Warships Legends

in Andere Spiele 28.06.2019 23:27
von Juergen_W64 • Hauptgefreiter | 758 Beiträge | 195 Punkte

World of Warships: Legends

7 Std. ·

Update: Juli 2019

Mit Aktualisierung wird die deutsche Flotte in „World of Warships: Legends“ eingeführt.

▪️Die deutschen Schiffe gehen in Hamburg vor Anker. Dieser Hafen wird auf absehbare Zeit ihr Standardhafen sein. Kreuzer können erforscht werden und die Zerstörer der Stufen III bis VI sind entweder in den Containern des neuen Feldzugs „Suchen und zerstören!“ oder im Shop im Spiel erhältlich.
▪️Der Zweig der Zerstörer wird ab der nächsten Aktualisierung vollständig erforschbar sein und die Schlachtschiffe kommen dann in den „Early Access“.
▪️Bei einem neuen Feldzug gibt es dann Kapitänsgegenstände, mit deren Hilfe Sie Ihre Kapitäne zu legendären Rängen aufsteigen lassen können! Als Belohnung für Fortschritte beim Feldzug erhalten Sie D-Mark, mit denen Sie dann im Shop im Spiel nützliche Gegenstände kaufen können. Die legendären Ränge sind unabhängig von den 16 Standardrängen und bieten eine zusätzliche Fertigkeit, wenn das Meisterschaftslevel der bestehenden Fertigkeiten erhöht wird. „4“ ist dabei der neue Höchstwert.
▪️Doppelt vorhandene Kapitäne werden in persönliche Belobigungen umgewandelt, mit denen Sie dann die legendäre Rangstufe des entsprechenden Kapitäns verbessern können.
▪️Eine neue Kapitänsbrigade begleitet die neue Flotte. Sieben Kapitäne sind bereit, das Steuer der neuen deutschen Schiffe zu übernehmen.
▪️Gemeinsam den neuen Kapitänen fügen wir auch sechs neue Fertigkeiten und zwei Basiseigenschaften hinzu.
▪️Die Eroberung gegnerischen Territoriums bringt Ihnen nun mehr Punkte ein, während der Verlust oder die Zerstörung von Schiffen sich, was die Punkte betrifft, geringer auswirkt als zuvor.
▪️Die Spawn-Punkte werden auf einigen Karten für ganze Teams weiter nach hinten versetzt und auf anderen Karten wiederum nur für Schlachtschiffe.
▪️Auch Schiffe und Kapitäne haben wir leichten Änderungen in Hinblick auf das Balancing unterworfen: Die britischen Kapitäne von Kreuzern erhalten bessere Fertigkeiten im Umgang mit AP-Granaten und für die Vanguard wurde das Verbrauchsmaterial „Reparaturmannschaft“ verbessert.
▪️Die Werte finden Sie im Wehrpass. Dort können Sie auch Screenshots erstellen, um sie zu teilen. Zunächst hat nur der Kontoinhaber Zugriff auf seine Werte. Eine zukünftige Aktualisierung wird dies durch die Möglichkeit ergänzen, auch die Werte anderer einzusehen.
▪️Die Inhalte der einfachen Container wurden aufgewertet und sie enthalten nun auch Kapitänsgegenstände. Die Kapitänskisten wiederum sind jetzt nach Nation unterteilt.
▪️Die Benutzeroberfläche des Hafens ist jetzt benutzerfreundlicher.
▪️Es wurden viele Fehler behoben. Zum Beispiel kommt es nicht mehr vor, dass die Kollisionsvermeidung nicht ordnungsgemäß deaktiviert wird oder dass sich die Fla-Bewaffnung auf die Ortung von Schiffen auswirkt.
▪️Für „Xbox One S“-Konsolen ist jetzt HDR aktiviert. Für Xbox One X und PlayStation 4 Pro war dies bereits der Fall.
▪️Die Täglicher Boost Mission wurde vorerst entfernt, wird aber wahrscheinlich später wiederkommen.

Vollständiger Text hier: https://wo.ws/2ZUPwoR


Link zur Facebook Seite von WOW






Update: Juli 2019

World of Warships: Legends·Freitag, 28. Juni 2019

Die Serverwartung findet am 1. Juli statt, danach wird die Aktualisierung für die Konsolen bereitgestellt.

Wartungszeiten:

Xbox: 6:30 – 8:30 UHR UTC (1800 MB)
PS4: 5:30 – 7:30 UHR UTC ( 1600 MB)

Die Kurzversion

Hier ist die Kurzversion für den Fall, dass Sie sich so schnell wie möglich ins Gefecht stürzen wollen! Wir sind auf eine große Zahl Ihrer Rückmeldungen eingegangen und die Maßnahmen, die wir ergriffen haben, sind, naja … sie sind „angemessen“. Wir hoffen sehr, dass Ihnen diese Aktualisierung gefällt!

Hier ist eine Zusammenfassung für den Fall, dass ihr euch so schnell wie möglich ins Gefecht stürzen wollt! Wir sind auf eine große Zahl eurer Rückmeldungen eingegangen und die Maßnahmen, die wir ergriffen haben, sind, naja … sie sind „angemessen“. Wir hoffen sehr, dass euch diese Aktualisierung gefällt!
Die deutschen Schiffe gehen in Hamburg vor Anker. Dieser Hafen wird auf absehbare Zeit der Standardhafen sein. Kreuzer können erforscht werden und die Zerstörer der Stufen III bis VI sind entweder in den Containern des neuen Feldzugs „Suchen und Zerstören!“ oder im Shop im Spiel erhältlich.
Der Zweig der Zerstörer wird ab der nächsten Aktualisierung vollständig erforschbar sein und die Schlachtschiffe kommen dann in den „Early Access“.
Bei einem neuen Feldzug gibt es dann Kapitänsgegenstände, mit deren Hilfe ihr eure Kapitäne zu legendären Rängen aufsteigen lassen können! Als Belohnung für Fortschritte beim Feldzug erhaltet ihr D-Mark, mit denen ihr dann im Shop im Spiel nützliche Gegenstände kaufen könnt. Die legendären Ränge sind unabhängig von den 16 Standardrängen und bieten eine zusätzliche Fertigkeit, wenn das Meisterschaftslevel der bestehenden Fertigkeiten erhöht wird. „4“ ist dabei der neue Höchstwert.
Doppelt vorhandene Kapitäne werden in persönliche Auszeichnungen umgewandelt, mit denen ihr dann die legendäre Rangstufe des entsprechenden Kapitäns verbessern könnt.
Eine neue Kapitänsbrigade begleitet die eintreffende Flotte. Sieben Kapitäne sind bereit, das Steuer der neuen deutschen Schiffe zu übernehmen.
Zusammen mit den neuen Kapitänen fügen wir auch sechs neue Fertigkeiten und zwei Basisfähigkeiten hinzu.
Die Eroberung gegnerischen Territoriums bringt euch nun mehr Punkte ein, während der Verlust oder die Zerstörung von Schiffen sich geringer auf die Punkte auswirkt als zuvor.
Die Spawn-Punkte werden auf einigen Karten für ganze Teams weiter nach hinten versetzt und auf anderen Karten wiederum nur für Schlachtschiffe.
Auch für Schiffe und Kapitäne haben wir leichte Änderungen am Balancing eingeführt: Die britischen Kreuzer-Kapitäne erhalten bessere Fertigkeiten im Umgang mit AP-Granaten und für die Vanguard wurde das Verbrauchsmaterial „Reparaturmannschaft“ verbessert.
Ihr könnt nun eure Statistiken im Wehrpass anschauen. Dort könnt ihr auch Screenshots erstellen, um sie zu teilen. Zunächst hat nur der Kontoinhaber Zugriff auf seine Statistik. Eine zukünftige Aktualisierung wird es ermöglichen, auch die Statistiken anderer einzusehen.
Die Inhalte der einfachen Container wurden aufgewertet und sie enthalten nun auch Kapitänsgegenstände. Die Kapitänskisten wiederum sind jetzt nach Nation unterteilt.
Die Benutzeroberfläche des Hafens ist jetzt benutzerfreundlicher.
Es wurden viele Fehler behoben. Zum Beispiel kommt es nicht mehr vor, dass die Kollisionsvermeidung nicht ordnungsgemäß deaktiviert wird oder dass sich die Fla-Bewaffnung auf die Ortung von Schiffen auswirkt.
Für „Xbox One S“-Konsolen ist jetzt HDR aktiviert. (Für Xbox One X und PlayStation 4 Pro war dies bereits der Fall.)
Die Täglicher Boost Mission wurde vorerst entfernt, wird aber wahrscheinlich später wiederkommen.

Der Feldzug „Suchen und Zerstören!“ und die Einführung der deutschen Flotte

Mit dieser Aktualisierung wird die deutsche Flotte in „World of Warships: Legends“ eingeführt. Wir beginnen mit der Basisklasse, den Kreuzern. Ihr könnt sie vom ersten Moment der Aktualisierung an erforschen. Als Bonus habt ihr die Möglichkeit, die deutschen Zerstörer zu erhalten, bevor dieser Zweig mit dem nächsten Patch für alle zur Verfügung steht. Für die Dauer dieser Aktualisierung könnt ihr spezielle Container verdienen, die euch eine Chance auf das Freischalten deutscher Zerstörer gewähren. Ihr erhaltet diese Container im weiteren Verlauf des Feldzugs „Suchen und Zerstören!“ Weitere Container könnt ihr mithilfe von Admiralitätsunterstützung erhalten. Der letzte Meilenstein dieses Feldzugs ist dieses Mal jedoch kein Schiff, sondern ein Kapitänsgegenstand! Diese „Universelle Auszeichnung“ kann auf jeden Kapitän angewendet werden, um ihm einen legendären Status zu verleihen oder ihr könnt damit einen bestehenden legendären Rang verbessern. Im Verlauf des Feldzugs erhaltet ihr außerdem ein paar deutsche Kapitänskisten mit – ihr habt es bestimmt schon erraten – deutschen Kapitänen.
Im Verlauf des Feldzugs erhaltet ihr nicht nur Verbrauchsmaterial und Boni, sondern auch D-Mark, eine spezielle Währung, mit der ihr im Event-Shop (Admiralität) außer Gefechtsboostern alle Verbrauchsmaterialien sowie die Mottotarnung „Jäger“ kaufen könnt, die von den Werten her der vorhandenen Tarnung „Typ 3“ entspricht. Der Event-Shop namens „Admiralität“ ist über einen Reiter im Premiumshop im Spiel zugänglich. Der Event-Shop wird auch Abzeichen für Kapitäne und Beförderungsbefehle anbieten! D-Mark können bis zu 10-mal pro Tag bei Kampfaufträgen verdient werden, sowie durch den Levelfortschritt im neuen Feldzug. Für den Großteil der im Feldzug verfügbaren D-Mark benötigt ihr keine Admiralitätsunterstützung.
Die neue Aktualisierung bringt eine Reihe neuer deutscher Container mit sich, die entweder silber- oder goldfarben geschmückt sind. Die silbernen Standardcontainer können seltene Booster, die Tarnung „Jäger“, globale EP, Kapitäns-EP und Beförderungsbefehle enthalten und bieten eine Chance, einen deutschen Zerstörer der Stufe III bis VI freizuschalten (siehe Abschnitt „Deutsche Schiffe“). Diese Container werden im Shop gegen D-Mark erhältlich sein. Eine umfangreichere Version der regulären deutschen Container steht dann im Shop gegen Dublonen zum Verkauf. Sie bietet mehr Inhalt: mehrere Booster, mehr EP, zusätzlich zu den Beförderungsbefehlen auch Abzeichen und eine höhere Chance, einen deutschen Zerstörer freizuschalten. Bitte beachtet, dass ein Container entweder ein Schiff oder eine Kombination aus Verbrauchsmaterialien und Währungen enthalten kann. Bekommt ihr dabei ein Schiff doppelt, wird es mit Kreditpunkten vergütet. Duplikate sind allerdings sehr unwahrscheinlich.
Um das Leitmotiv des neuen Feldzugs noch deutlicher herauszustellen, werden eure Schiffe in den Hamburger Hafen verlagert. Durch die europäische Architektur und die industriellen Hintergründe, die von mehr Aktivität geprägt sind, kommt ihr in den Genuss einer veränderten Szenerie. Für die Dauer unseres Events in Zusammenhang mit der deutschen Flotte bleibt der Hamburger Hafen der Standardhafen.
KMS/Deutsche Schiffe
Deutsche Kreuzer bieten eine hervorragende Ballistik und besitzen ab der Stufe III das Verbrauchsmaterial „Sonar“. Auch die Zerstörer ab Stufe VI verfügen über Sonar und sie sind außerdem mit sehr effektiven Torpedos ausgestattet. Entdeckt alle Besonderheiten persönlich, indem ihr die neuen Schiffe ausprobiert!
Kreuzer:

Stufe I – Dresden
Stufe II – Kolberg
Stufe III – Karlsruhe
Stufe IV – Königsberg
Stufe V – Nürnberg
Stufe VI – Yorck
Stufe VII – Hipper

Zerstörer (Early Access):

Stufe II – V-25 (verfügbar in der nächsten Aktualisierung)
Stufe III – V-170
Stufe IV – T-22
Stufe V – Gaede
Stufe VI – Maass
Stufe VII – Z-23 (verfügbar in der nächsten Aktualisierung)

Die deutschen Schlachtschiffe werden – ähnlich wie die Zerstörer – in der nächsten Aktualisierung im „Early Access“ verfügbar sein.

Legendäre Kapitäne

Kapitäne verfügen jetzt über legendäre Ränge! Diese Ränge bringen im Wesentlichen eine zusätzliche Fertigkeitsstufe, sodass eine weitere Fertigkeit ausgewählt und bestehende reguläre Fertigkeiten verbessert werden können. Insgesamt sind es dann also 4 statt wie bisher 3 Fertigkeiten. Bitte beachtet, dass die legendären Ränge unabhängig von den regulären Rängen sind! Das heißt, dass ihr beispielsweise einen Kapitän auf Rang 4 besitzen könnt, dessen reguläre Fertigkeiten nicht freigeschaltet sind, und dann zusätzlich den legendären Rang 1 erhalten können, der seine regulären Fertigkeiten um ein zusätzliches Meisterschaftslevel ergänzt. Um den Rang auf den legendären Status zu erhöhen, benötigt ihr entweder persönliche oder universelle Auszeichnungen. Persönliche Auszeichnungen erhaltet ihr für Duplikate. In einem solchen Fall können sie nur für den doppelt vorhandenen Kapitän verwendet werden. Universelle Auszeichnungen hingegen könnt ihr für jedes Mitglied eures Kaders einsetzen. Sie sind allerdings sehr viel seltener. Der Feldzug „Suchen und Zerstören!“ bietet universelle Auszeichnungen und zwar für Spieler mit und ohne Admiralitätsunterstützung.
Die Kapitänsressourcen wurden vom oberen Ressourcenzähler entfernt und in das Inventar im Kapitänsbildschirm verschoben. Die legendären Fertigkeiten des Kapitäns werden im Fenster für die Schiffsauswahl angezeigt.
Deutsche Kapitäne
Wir haben das Spiel nicht nur um legendäre Fertigkeiten erweitert, sondern zusammen mit der deutschen Kreuzerserie auch um einen neuen Kader von Kapitänen. Freut euch auf sieben neue Kapitäne! Sie sind Bestandteil der deutschen Kapitänspakete und beim Öffnen eines Pakets besteht für jeden der sieben Kapitäne dieselbe Chance, ihn zu erhalten. Ihr könnt auch deutsche Kapitäne aus Standard-Kapitänskisten erhalten, wenn ihr diese Kisten nach dem 1. Juli erhalten habet.

Folgende Kapitäne sind mit dabei:

Erich Bey
Franz von Hipper
Günther Lütjens
Karl von Müller
Maximilian von Spee
Otto Ciliax
Reinhard Scheer

Zusätzlich zu den neuen Kapitänen gibt es zwei neue Fertigkeiten und sechs neue Basiseigenschaften.
Die folgenden Fertigkeiten sind neu dabei:

„Exposé“ verbessert die Torpedo-Ortung, während das Verbrauchsmaterial „Sonar“ aktiv ist.
„Zuhören“ verringert die Abklingzeit des Sonars und gewährt ihm zusätzliche Ladungen. Allerdings wird dabei seine Dauer reduziert.

Bei den neuen Basiseigenschaften handelt es sich um Folgende

„Feueralarm“ verringert die Wahrscheinlichkeit eines Brands an Bord sowie die Ladezeit des Schadensbegrenzungsteams.
„Tüchtig“ erhöht die Geschwindigkeit von Kreuzern.
„Verschlagen“ verbessert die Tarnung von Zerstörern.
„Durchschlagend“ erhöht den durch AP-Granaten verursachten Schaden von Kreuzern.
„Bewegungsfreiheit“ erhöht die Reichweite der Sekundärbewaffnung.
„Penetrant“ erhöht den durch AP-Granaten verursachten Schaden von Schlachtschiffen.

Wehrpass

Die Spielerstatistiken sind endlich da! Schaut euch eure letzten Gefechte, Gesamtwerte, Medaillen und noch vieles mehr an. Bitte beachtet, dass ihr derzeit nur eure eigenen Werte sehen könnt. Frei zugängliche Angaben für andere Spieler und Spielerinnen werden Teil einer zukünftigen Aktualisierung sein.
Änderungen bei den Containern
Zusätzlich zu den deutschen Containern und den deutschen Kapitänscontainern wurden auch die Belohnungen der regulären Kisten verbessert. Die regulären Container, die ihr täglich im Shop kaufen könnt und die manchmal als Belohnung für Kampfaufträge erhältlich sind, können jetzt Belohnungen enthalten – beispielsweise einen oder auch fünf Beförderungsbefehle für Kapitäne oder sogar ein einzelnes Abzeichen. Solltet ihr Kapitänsgegenstände ziehen, ersetzen sie die anderen Gegenstände, die ihr sonst erhalten würdet – beispielsweise werden Kreditpunkte/Booster durch ein Abzeichen ersetzt. Diese Aktualisierung führt außerdem Kapitänskisten nach Nationalität ein. Jede dieser Kisten enthält einen der sieben Kapitäne der zugehörigen Nation. Ihr findet sie im Shop im Spiel.
Achtung: Da wir die Kapitänskisten verändern, wollten wir den Spieler und Spielerinnen unseren Dank aussprechen, die mindestens eine Kiste gekauft und uns so unterstützt haben. Wenn ihr also vor dem 1. Juli (7 Uhr UTC/2 Uhr CDT) im Shop mindestens 1 Kiste erworben habt, habt ihr nach der Veröffentlichung der Aktualisierung Anspruch auf zusätzliche Kisten.
Die Kisten werden wie folgt gutgeschrieben:

1 bis 5 Kisten gekauft – 1 zusätzliche Kiste
6 bis 10 Kisten gekauft – 2 zusätzliche Kisten
11 bis 15 Kisten gekauft – 3 zusätzliche Kisten
und so weiter in Erhöhungen um jeweils 5 Kisten.

Hinweis:

Die Kapitäne werden bestimmt, sobald ihr eine Kiste erhalten habt. Keine der Kisten, die vor dem 1. Juli gekauft wurden, kann also einen deutschen Kapitän enthalten. Öffnet ihr sie jedoch nach dem 1. Juli, erhaltet ihr persönliche Auszeichnungen für die doppelten Kapitäne anstelle der 90 000 Kapitäns-EP.
Kisten, die ihr erhaltet, nachdem die Aktualisierung live ist, können Kapitäne der folgenden Nationen enthalten: USA, Großbritannien, Japan und Deutschland.
Die Gutschrift der Bonuskisten kann bis zu 7 Tage in Anspruch nehmen, aber wir werden alles tun, um den Vorgang zu beschleunigen.

Verbesserungen der Benutzeroberfläche

Das Schiffsmenü im Hafen verfügt nun über Ausrüstung und Werte als navigierbare Elemente, sodass ihr darauf zugreifen könnt, indem ihr die Auswahl mit dem Steuerkreuz ändert und dann A (Xbox) oder X (PS) drückt.

Balancing von Karte und Spielmodus

Bei Basis erobern! sind jetzt 120 Sekunden erforderlich, um einen Schlüsselbereich zu erobern, statt 180 und er bringt 4 Punkte (statt 2) alle 6 Sekunden. Die Punktestände zu Anfang werden für beide Teams von 300 auf 200 verringert.
Herrschaft wird ebenfalls korrigiert.
Herrschaft (3 Bereiche): Es sind 40 statt 60 Sekunden erforderlich, ein Kontrollgebiet zu erobern. Sie erhalten dafür 5 Punkte (statt 3) alle 5 Sekunden. Die Punktestände zu Anfang werden für beide Teams von 300 auf 200 verringert.
Herrschaft (4 Bereiche): Es sind 40 statt 60 Sekunden erforderlich, ein Kontrollgebiet zu erobern. Sie erhalten dafür 5 Punkte (statt 3) alle 6 Sekunden. Die Punktestände zu Anfang werden für beide Teams von 300 auf 250 verringert. In diesem Modus wird außerdem die Siegbedingung von 1000 auf 750 Punkte gesenkt.
Außerdem werden die Punkte angepasst, die für den Verlust eines Verbündeten oder für die Zerstörung eines gegnerischen Schiffes vergeben werden.
Alte Werte:

Verlorener/zerstörter Zerstörer: 45/30
Verlorener/zerstörter Kreuzer: 50/35
Verlorenes/zerstörtes Schlachtschiff: 60/40

Neue Werte:

Verlorener/zerstörter Zerstörer: 35/25
Verlorener/zerstörter Kreuzer: 40/30
Verlorenes/zerstörtes Schlachtschiff: 45/35

Darüber hinaus wurden auf den meisten Karten die Spawn-Punkte angepasst.
Die Spawn-Punkte für gegnerische Teams liegen auf den folgenden Karten nun um 10 % weiter auseinander:

Archipel
Ring
Meerenge
Großes Rennen

Die Spawn-Punkte für gegnerische Schlachtschiffe liegen auf den folgenden Karten nun um 10 % weiter auseinander:

Dreizack
Nachbarn
Mündung
Zuflucht

Euren Rückmeldungen haben wir entnommen, dass die Gefechte ein bisschen zu sehr von YOLO bestimmt sind, deswegen sind wir dem mit den oben genannten Maßnahmen begegnet. Schlüsselbereiche erhalten auf diese Weise einen höheren Wert, während Versenkungen etwas herabgestuft werden. Zusätzlicher Raum für Manöver sollte positiv dazu beitragen, das Gameplay taktischer zu gestalten.
Wir werden die Situation weiterhin beobachten, um festzustellen, ob diese Maßnahmen ausreichen.
Verschiedene Verbesserungen und Behebungen von Problemen

Die deaktivierte Kollisionsvermeidung bleibt jetzt auch deaktiviert.
Dass sich aktive Fla-Geschütze auf die Erkennbarkeit von Schiffen auswirken, wurde deaktiviert.
Es wurde HDR-Unterstützung für „Xbox One S“-Konsolen hinzugefügt.
Die Reflektionen und Blooming-Effekte wurden auf allen Karten verbessert.
Die Kamera bewegt sich nun flüssiger zwischen dem Hafen und dem Containerschiff.
Es konnte vorkommen, dass das Banner des PSN Shop auch außerhalb des Shopbereichs angezeigt wurde. Dieser Fehler wurde behoben.
In bestimmten Beleuchtungssituationen erscheinen die visuellen Effekte nicht mehr länger übermäßig grün.
Die Beschreibung der Premium-Tarnungen wurde korrigiert, damit deutlich wird, dass sie nur Kampfboni verleihen und dass Wirtschaftsboni bei Premium-Schiffen immer aktiv sind.
Mehrere Lokalisierungsprobleme in Fehlermeldungen wurden behoben.
Es wurden die Belohnungssymbole korrigiert, die blinkten, wenn Spieler den Bildschirm für Feldzüge aufriefen.
Die nicht ordnungsgemäße Darstellung von Bändern auf dem Ergebnisbildschirm wurde korrigiert. Sie sind nicht länger horizontal zu stark gedehnt.
Die Animation beim Schließen von Containern ist jetzt flüssiger.
Es gibt jetzt zusätzliche Schaltflächen für die Umwandlung und den Kauf von Währungen.
Die Anzeige für die nur durch Admiralitätsunterstützung im Feldzug erhältlichen Belohnungen wurde verändert. Es sieht jetzt nicht mehr so aus, als wären sie bereits erhalten worden, wenn das noch nicht der Fall war.

Link zur Facebook Seite von WOW


World of Warships: Legenden

Gestern um 07:41 ·

DEUTSCHER KOMMANDANT ENTDECKT

Carl Friedrich Heinrich Reinhard Scheer war Admiral in der kaiserlichen deutschen Marine und gehört zu den deutschen Kommandanten, die wir mit dem kommenden Update vorstellen werden!

Reinhard Scheer trat 1879 in die deutsche Marine ein und stieg 1907 in den Rang eines Schlachtschiffkapitäns und 1910 in den eines Stabschefs der Flotte auf hoher See auf.
Zu Beginn seiner Seekarriere war Scheer mehrere Jahre im Ostafrika-Geschwader.
▪️Nach seiner Rückkehr nach Deutschland widmete er sich der Erforschung des Torpedofeuers und wurde ein bedeutender Spezialist für diese neue Art von Waffen.
1916 führte er die deutsche Flotte in der Schlacht von Jütland, einer der größten Seeschlachten der Geschichte, gegen die britische Großflotte an.
▪ Im August 1918 wurde Scheer zum Stabschef der Admiralität ernannt.
▪ Für seine außerordentlichen persönlichen Leistungen im Militärdienst wurde er mit dem Pour le Mérite-Orden und den Eichenlauben geehrt.
▪ Der schwere Kreuzer Admiral Scheer wurde nach Reinhard Scheer benannt und von seiner Tochter Marianne getauft.

Das Update ist für den 1. Juli geplant. Die deutsche Flotte ist bereit, den Hafen der Legenden zu betreten!

Übersetzung Google Übersetzer




Link zur Facebook Seite von WOW



zuletzt bearbeitet 28.06.2019 23:35 | nach oben springen

#63

RE: World of Warships Legends

in Andere Spiele 03.07.2019 16:14
von Juergen_W64 • Hauptgefreiter | 758 Beiträge | 195 Punkte

World of Warships Legends XBOX und PS4


Gute Winde und folgende Meere! Bist du bereit, den Unabhängigkeitstag zu feiern? Weil wir es sind!

Die Bonus-XP für den 1. Sieg werden vom 4. Juli, 07:10 Uhr UTC (02:10 Uhr CDT) bis zum 8. Juli, 07:00 Uhr UTC (02:00 Uhr CDT) zweimal vergeben.

Zufälligerweise wird die amerikanische Stufe VI-Zerstörerin Kidd ab 15.000 Dublonen im Premium-Shop debütieren und ist auch zusammen mit dem amerikanischen Schlachtschiff Arizona der Stufe V in einem Bündel mit passenden Stars and Stripes-Tarnfarben erhältlich. Das spezielle Bundle ist bis zum 8. Juli, 7:00 UTC (2:00 AM CDT) verfügbar.

Nutzen Sie den Vorteil und haben Sie Spaß beim Spielen!



Link zur Facebook Seite WOW



nach oben springen

#64

RE: World of Warships Legends

in Andere Spiele 12.07.2019 02:17
von Juergen_W64 • Hauptgefreiter | 758 Beiträge | 195 Punkte

World of Warships Legends XBOX und PS4


📢 Alle Stationen 📢

Liebe Legenden! Ein kleines Deja vu, wenn Sie so wollen:

Ein kleiner Patch wird am 12. Juli für den Spielclient veröffentlicht. Es enthält weitere Verbesserungen für diejenigen von Ihnen, die häufig Probleme mit dem Trennen der Verbindung haben, und es stellt das Punkteverteilungssystem in Kontrollbereichen wieder her. Zurückverschobene Spawnpunkte bleiben erhalten.

Die Größe für beide Konsolen liegt unter 300 Megabyte, die serverseitige Wartung mit Ausfallzeiten erfolgt bei:

🎮 PS 6:00 - 7:30 UTC | 01:00 - 02:30 Uhr CDT
🎮 Xbox 7:00 - 8:30 UTC | 2:00 - 3:30 Uhr CDT




Link zur Facebook Seite von WOW



zuletzt bearbeitet 12.07.2019 02:18 | nach oben springen

#65

RE: World of Warships Legends

in Andere Spiele 12.07.2019 02:23
von Juergen_W64 • Hauptgefreiter | 758 Beiträge | 195 Punkte

VII HIPPER

Möchten Sie diesen mächtigen schweren Kreuzer segeln, der nach Admiral Franz von Hipper benannt ist? Sie diente mit Kriegsmarine in den 1940er Jahren und nahm an der Schlacht am Atlantik teil - der längsten ununterbrochenen Militärkampagne im Zweiten Weltkrieg. Ein fortschrittliches Feuerlöschsystem und eine hohe Überlebensfähigkeit gehören zu den besonderen Vorteilen des Schiffes.

Sehen Sie Admiral Hipper in Aktion!



Übersetzung Google Übersetzer


Link zur Facebook Seite von WOW



nach oben springen

#66

RE: World of Warships Legends

in Andere Spiele 13.07.2019 02:05
von Juergen_W64 • Hauptgefreiter | 758 Beiträge | 195 Punkte

World of Warships Legends XBOX und PS4


Hey Legenden! Einige Shop-News für euch!

▪ Wegen des Ausfalls von gestern haben wir einige Container kostenlos in den Shop gestellt. Suchen Sie auf beiden Plattformen nach den "Sorry!" - Paketen.

Darüber hinaus kehrt Kamikaze (japanischer Zerstörer der Stufe IV) an diesem Wochenende erneut zurück (7 Uhr UTC | 2 Uhr CDT Samstag, 13. Juli - 7 Uhr UTC | 2 Uhr CDT Montag, 15. Juli). Das Paket kostet 9900 Dublonen und enthält neben dem japanischen Zerstörer 20 seltene Booster jeder Art sowie 10 Tage Premium-Account.

▪️ Und schließlich gibt die lang ersehnte Scharnhorst ihr Debüt 7 AM UTC | 2 Uhr morgens CDT Montag, 15. Juli. Das mit Torpedos ausgerüstete deutsche Schlachtschiff der Stufe VI wird für 15.000 Dublonen und für 24.900 Dublonen in einem großen Fettbündel erhältlich sein. Noch kein Enddatum für den Verkauf.

▪️Arizona (Schlachtschiff der Stufe V der USA) wird am 22. Juli um 7 Uhr UTC | zurückkehren 2 Uhr morgens CDT und mindestens ein paar Wochen bleiben. Schiff allein wird 10000 Dublonen sein.

Das Blatt zu wenden!



Link zur Facebook Seite von WOW



zuletzt bearbeitet 13.07.2019 02:07 | nach oben springen

#67

RE: World of Warships Legends

in Andere Spiele 15.07.2019 22:33
von Juergen_W64 • Hauptgefreiter | 758 Beiträge | 195 Punkte

EXPEDITION NACH JAPAN

Ahoi, Legenden! Derzeit ist eine Mission „Expedition nach Japan“ im Spiel, mit der Sie sich ein japanisches Kommandantenpaket zulegen können. Die Anforderungen sind so, dass Sie es bequem innerhalb einer Woche abschließen sollten. Die Aufgaben sind auch kumulativ: Sie umfassen das Sammeln von EP, das Schlagen feindlicher Schiffe mit Ihrer Hauptbatterie, das Schlagen von Zitadellen und das Betreten der Top 3 Ihres Teams.

Neben dem Nationalen Rudel bekommst du auch eine große Kiste, einen silbernen Deutschen und einige Camos / Booster.

Nächste Woche wird es eine ähnliche Kette für eine UK-Kiste geben, die US-Kiste wird in der darauffolgenden Woche erscheinen und die letzte Woche des Updates wird etwas Besonderes bieten, eine universelle Auszeichnung!


Viel Spaß und Wendung!




Link zur Facebook Seite von WOW



zuletzt bearbeitet 15.07.2019 22:33 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: UltimateSaku
Forum Statistiken
Das Forum hat 698 Themen und 4321 Beiträge.

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen