#1

Ausbildung der Mannschaft

in Neueinsteiger 01.01.2019 01:15
von Nithotuet • Panzergrenadier | 42 Beiträge

Moin
Hat die Reihenfolge der Ausbildung der Mannschaft eine Auswirkung oder ist das egal, wann ich es was ausbilde.
Und wenn es einen Einfluss hat, kann ich es im Nachhinein noch ändern?
Frohes neues Jahr
Thomas


nach oben springen

#2

RE: Ausbildung der Mannschaft

in Neueinsteiger 01.01.2019 02:28
von JMJ DC reboot • Hauptgefreiter | 158 Beiträge

Naja bei der Reihenfolge bist du zwar frei, allerdings solltest du zum einen natürlich die zum Panzer passenden Fähigkeiten wählen und zum anderen gibt es ein paar Grundskills die auf jeden Panzer unumgänglich sind.

Da wäre zuallererst natürlich der sechste Sinn. Damit spielt es sich gleich viel besser da du rechtzeitig gewarnt wirst bevor dich ein Gegner entdeckt.
Dann, wobei das Geschmackssache ist, bei Zeiten den Mentor da der Bonus zwar gering ist aber je eher desto besser.
Zu guter letzt ist Waffenbrüder auf jedem Tank hilfreich, erst Recht in Kombination mit einer verbesserten Lüftung da diese beiden alle Mannschaftsfähigkeiten gering steigern.


Der Rest ist wie gesagt Geschmackssache und je nach Panzer und eigener Spielweiße unterschiedlich.

Fähigkeiten kannst du im Nachgang wieder ändern, allerdings nur gegen 10 Gold. So kannst du eine fertig ausgebildete Fähigkeit gegen eine andere deiner Wahl ersetzen.

Kleiner Tipp am Rande. Ich bilde immer die Reparatur aus da sie bereits ab dem ersten Prozentpunkt wirkt. Sobald sie fertig ist ersetze ich sie gegen die eigentlich gewünschte Fähigkeit und beginne erneut Reparatur auszubilden. Denn auch die kann man auf nahezu jedem Panzer gut gebrauchen.

Noch ein Nachtrag: Da du in einem anderen Thread erwähnst das du jetzt den Panther fährst schließe ich daraus das du erst jetzt auf Tier 7 dich mit der Mannschafft beschäftigst.
Ich empfehle damit bereits eher auf 5 oder 6 zu beginnen da die Tanks dort schneller Elite erreichen und damit mehr Erfahrung auf der Mannschafft landet.
Auf höheren Tierstufen solltest du zumindest 3-4 Fähigkeiten besitzen und auch immer genug Geld oder gar freie Erfahrung um den Panzer mit dem passenden Zubehör auszustatten oder wenn denn möglich dir ein Teil des Grinds, zu ersparen und bereits nach dem Kauf bessere Module einzubauen.
Damit spielt sich ein neuer Panzer wesentlich angenehmer und man muss sich nicht ganz so frustriert hochgrinden.




Dumm ist der, der Dummes tut.
zuletzt bearbeitet 01.01.2019 02:43 | nach oben springen

#3

RE: Ausbildung der Mannschaft

in Neueinsteiger 01.01.2019 13:04
von smokingsoks • Gefreiter | 66 Beiträge

Ich lasse mich ja gerne eines Besseren belehren, aber ich finde den Mentor (10% extra Erfahrung für die anderen Crewmitglieder) auf der Konsole irgendwie unnütz.
Man hat doch auf der Konsole quasi nur den Kommandanten, die anderen wie Fahrer, Richtschütze usw kann man eh nicht speziell oder parallel skillen.
Ich merke auch keinen zeitlichen Vorteil, wobei das wahrscheinlich auch kaum spürbar ist...
6. Sinn & Waffenbrüder, sowie die beiden Sichtskills sollten aber eigentlich immer Pflicht sein. Auf Lights natürlich auch Tarnung.
Ist natürlich nicht so einfach, für mehrere Panzer immer auch vernünftige Crews zu haben, am besten die vorhandenen Mannschaften aus den unteren Tierstufen gleich auf den nächsten erforschten Panzer übernehmen (75% umschulen), somit hat man in den höheren Tierstufen brauchbare Crews.



nach oben springen

#4

RE: Ausbildung der Mannschaft

in Neueinsteiger 07.02.2019 14:16
von grompf-99 • Gefreiter | 58 Beiträge

Mentor ist eine Glaubensfrage :-) er bringt etwas, ja zumal die 10% auch durch waffenbrüder noch gesteigert werden, allerdings hat Mentor keinen einfluss aufs spiel, wie z.B. Reparatur. Was einem also lieber ist muss man entscheiden.

zum Thema skills.
wie mein Vorredner empfinde ich 6. sinn auch immer an platz 1 gesetzt, danach kommt es für mich aber eigentlich eher auf den panzer an.

bei TD oder Scouts nehme ich gerne die Tarnskills zuerst, 2. Tarnung 3. Buschtarnung dann Schuss oder Fahrt. bitte beachten, dass Scouts die fahrttarnung nicht brauchen und bei TD ein Bonus auf schusstarnung von hasu aus schon " mit drin ist"
bei Heavys oder meds minde ich, dass nach 6. sinn zuerst die Rep skills am sinnvollsten sind. Reparatur und kettenreparatur. einfach aus dem grund, das es überlebenswichtig ist, nach einem kettentreffer schneller wieder in Deckung zu sein, als der Gegner nachgeladen hat.

Waffenbrüder, und auch Lüftung, setzte ich eigentlich erst später 4/5 an. aus folgendem grund: dieser skill wird besser, je mehr skills man schon hat.
er erhöht nämlich nicht nur die basiswerte, sondern auch die die durch die skills gewährte werte um 5%
aber auch das ist geschmakssache.


Hallo an alle. Besucht mich doch einmal in meinem Youtube Channel und lasst ein paar nette Grüße und Abos da, ich freue mich darüber sehr :-)

1 Mitglied findet das gut!
nach oben springen

#5

RE: Ausbildung der Mannschaft

in Neueinsteiger 07.02.2019 17:04
von xRic089x • Stabsgefreiter | 224 Beiträge

Zitat von grompf-99 im Beitrag #4


Waffenbrüder, und auch Lüftung, setzte ich eigentlich erst später 4/5 an. aus folgendem grund: dieser skill wird besser, je mehr skills man schon hat.
er erhöht nämlich nicht nur die basiswerte, sondern auch die die durch die skills gewährte werte um 5%
aber auch das ist geschmakssache.


Lüftung ist aber kein Skill sondern Zubehör. 😉


http://wotinfo.net/de/efficiency?playern...89x&server=XBOX]
nach oben springen

#6

RE: Ausbildung der Mannschaft

in Neueinsteiger 08.02.2019 13:21
von grompf-99 • Gefreiter | 58 Beiträge

das die Lüftung kein skill ist, weiss ich auch :-)
habs nur deswegen mit rein geschrieben, weil auch Lüftung sich eigentlich erst später lohnt, wenn die Crew min 6-7 skills hat, da diese ja alle erhäht weden um die angegebenen 5%

bei neuen Tanks finde ich z.B. das Reparaturkid ( nicht das verbrauchbare) mega klasse , da der tank dann zumindest etwas an Reparatur hat. ohne die crewskills kann das schon mal 12-15 sek dauern bis die kette wieder drauf ist, und das überlebt man eigentlich nicht. wenn ich beide repskills hab, habe ich auch die 25% Speed auf die kette, da hilft die Lüftung dann noch mit zusätzlichen 1,25% reparaturgeschwindigkeit.
Reparatur (beide zusammen), ist meines erachtens der wichtigste skill nach 6. Sinn für alle Meds, Heavys und TD ohne turm (die dicht an der front sind)


Hallo an alle. Besucht mich doch einmal in meinem Youtube Channel und lasst ein paar nette Grüße und Abos da, ich freue mich darüber sehr :-)

nach oben springen

#7

RE: Ausbildung der Mannschaft

in Neueinsteiger 08.02.2019 14:36
von xRic089x • Stabsgefreiter | 224 Beiträge

Lüftung bringt sofort was, die Mannschaft (Ansetzer, Richtschütze,...) sind ja immer im Panzer. Auch ohne irgendwelche Skills.


http://wotinfo.net/de/efficiency?playern...89x&server=XBOX]
nach oben springen

#8

RE: Ausbildung der Mannschaft

in Neueinsteiger 08.02.2019 15:46
von FischerMan85 • Gefreiter | 51 Beiträge

@Nithotuet

Wenn ich eine neue Mannschaft leveln möchte mache ich es so!
Erst mal schauen welchen Panzer fahre ich. Dann kommt bei mir entweder Reparatur (Heavys/Lights) oder Weitsicht (Medium/TD) als erster Skill, denn der wirkt sofort beim ersten Gefecht und muss nicht auf 100% sein.
Wenn der erste Skill auf 100% ist wird er mit 10 Gold auf Sechster Sinn umgeschult. Dann fange ich den Skill (Reparatur/Weitsicht) als zweiten Pirk wieder neu an, bis auch dieser wieder bei 100% ist und ich dann für Skill Waffenbrüder umschule.
So hast du erstmal die zwei wichtigsten Skills erlernt!

Dann kommen die anderen Skills dran die von der Panzerklasse abhängen (können von Panzer zu Panzer einer Klasse aber variieren):
Lights: Tarnung ,Gun Handling Skills und Sichtskills, Reparatur
Mediums: Gun Handling Skills, Sichtskills, Reparatur, Tarnung
Heavys: Gun Handling Skills, Reparatur, Sichtskills
TD: Sichtskills, Tarnung, Reparatur

Schreib doch einfach den Panzer so kann man dir hier im Forum besser helfen und genau auf den Panzer eingehen!

Zu guter letzt möchte ich noch mal auf Mentor zurück kommen ich persönlich finde den Skill am Anfang unnütz!
Aus folgendem Grund:
Den Skill kann man, wenn man eine neue Mannschaft anfängt kaum gebrauchen, weil man die ersten Skills recht schnell erlernen kann. Ich würde Mentor wenn überhaupt erst ab dem 6 Skill nehmen.
Wenn WG aber solche Events macht, wo man seine Mannschaft sehr schnell leveln kann, dann geht es mit Mentor noch schneller! Bei solchen Events schule ich dann ein Skill vor dem Event für 10 Gold um auf Mentor, der nach dem Event aber auch wieder runter kommt.

Zubehör wenn man genug Silber hat, gehört auf jeden Panzer ab dem ersten Gefecht. Man hat nur Vorteile dadurch, wie schon gesagt wurde von meinem Vorredner!



zuletzt bearbeitet 08.02.2019 15:50 | nach oben springen

#9

RE: Ausbildung der Mannschaft

in Neueinsteiger 08.02.2019 16:09
von JMJ DC reboot • Hauptgefreiter | 158 Beiträge

Zum Thema Mentor...

Natürlich ist das Ansichtssache oder gar eine Glaubensfrage aber ihn erst spät zu erlernen halte ich dann doch für die schlechtere Variante eben weil man für die sechste oder siebente Fähigkeit bereits unsagbar viel Erfahrung braucht. Daher lieber so zeitig wie möglich damit der Nutzen so klein er auch ist so früh wie möglich eintritt.
Das mit dem Umschulen schrieb ich bereits. Auch bei mir wird permanent Reparatur ausgebildet und dann entsprechend dem Panzer umgeschult. Da haben bei mir nun je nach Tank Mentor und sechster Sinn Priorität.




Dumm ist der, der Dummes tut.
nach oben springen

#10

RE: Ausbildung der Mannschaft

in Neueinsteiger 09.02.2019 19:50
von Nithotuet • Panzergrenadier | 42 Beiträge

@FischerMan85

Vielen Dank für deine ausführlichen Beschreibung der Skills der Panzertypen.
Es ging mir nicht um einen bestimmten Panzer, nur darum ob eine bestimmte Reihenfolge wichtig ist.

Munter bleiben
Thomas


nach oben springen

#11

RE: Ausbildung der Mannschaft

in Neueinsteiger 14.02.2019 13:44
von Tomekk1985 • Panzergrenadier | 10 Beiträge

generell sind wir uns ja alle relativ einig darüber was am wichtigsten ist ^^

mentor ist und bleibt der skill über den man sich am meisten streiten kann

für mich ist der mentor immer bis skill 8 im lernmodus, danach ändere ich das auf brandbekämpfung (reparatur kommt bei mir eigentlich standardmäßig in den ersten 8 skills dauerhaft rein da sie mir schon oft den arsch gerettet hat ^^)

wobei ich aktuell überlege ob ich meinen schwerpunkt erstmal auf sicht setzen sollte, grad das spottsystem hat so arg gelitten in den letzten jahren das ich oft meine je früher ich den gegner sehe desto besser ist es für den weiteren gefechtsverlauf - da ists dann egal ob der panzer etwas schneller einzielt, fährt oder repariert -.-


2 Mitglieder finden das gut!
zuletzt bearbeitet 14.02.2019 13:44 | nach oben springen

#12

RE: Ausbildung der Mannschaft

in Neueinsteiger 17.02.2019 16:42
von Bibo1GerUk • Panzergrenadier | 21 Beiträge

Also, Mentor lerne ich meistens nach SS als 2. oder 3 Perk und dann lass ich ihn stehen.
So hat man dauerhaft den 10% Bonus auf Crew-XP. Ständig ihn auszutauschen kostet nur Gold und ist mMn. unnötig.



1 Mitglied findet das gut!
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Thrillhelm
Forum Statistiken
Das Forum hat 580 Themen und 3613 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen