#1

Kommandanten-Modus: Kämpft zwischen dem 5. und 11. März Echtzeit-Strategie-Gefechte auch mit Tastatur und Maus!

in Neuigkeiten und Info´s 01.03.2019 20:27
von Juergen_W64 • Stabsgefreiter | 806 Beiträge | 204 Punkte

Kommandanten-Modus: Kämpft zwischen dem 5. und 11. März Echtzeit-Strategie-Gefechte auch mit Tastatur und Maus!


Nur für eine begrenzte Zeit. Befehligt eure Einheiten und erobert das Schlachtfeld.

In-Game Events, 1 Mär 19

Der Kommandanten-Modus ist zurück! Inspiriert von klassischen Echtzeit-Strategiespielen könnt ihr in die Rolle des Kommandanten schlüpfen und die Bewegungen und Angriffe eines ganzen Panzerzuges planen oder zusammen mit anderen Spielern als Solo-Panzersoldat spielen, um den Kommandanten zu Fall zu bringen.

Dieses Mal führen wir auch eine Vielzahl an Veränderungen und Verbesserungen ein, einschließlich Unterstützung für Tastatur und Maus, Besitz von Einheiten, verbesserte Gamepad-Steuerung, neue Wege, Einheiten zu befehligen, eine Sichtlinienanzeige, ein neues Schlachtfeld, und vieles mehr!
Der Kommandanten-Modus ist nur für kurze Zeit verfügbar – probiert ihn zwischen dem 5. und 11. März aus!

VON
05 Mär 11:01 Ortszeit
BIS
12 Mär 10:59 Ortszeit



Was gibt es Neues?

Wir haben uns euer Feedback zu unserem ersten Start des Kommandanten-Modus im November 2018 zu Herzen genommen und intensiv an einigen Veränderungen gearbeitet, um dieses Spezialevent noch spannender und angenehmer zu machen.

Durch die Unterstützung von Tastatur und Maus könnt ihr das Schlachtfeld mit der punktgenauen Präzision dieser klassischen Steuerung dominieren. Fans von PC-Echtzeit-Strategiespielen werden sich sofort wie zuhause fühlen!
Durch Besitz kann der Kommandant, wie der Panzersoldat, markierte Fahrzeuge direkt kontrollieren! Tippt „LB“ (Xbox) oder „L1“ (PlayStation 4) an, um von einem Panzer „Besitz“ zu ergreifen, und blättert mit „B/X“ (Xbox) oder „Kreis/Rechteck“ (Playstation 4) durch die Panzer.
Eine Sichtlinienanzeige zeigt die Sichtlinien der ausgewählten Panzer. Dies hilft dem Kommandanten dabei, zu erkennen, ob seine Schusslinie durch das Gelände oder Hindernisse blockiert wird
Durch eine verbesserte Gamepad-Steuerung könnt ihr eure Einheiten besser befehligen. Das D-Pad ermöglicht euch jetzt, alle Panzer innerhalb einer Klasse schnell auszuwählen und die Kamera im Spiel mit Fokus auf die nächste Panzereinheit einrasten zu lassen. Ihr könnt nun auch durch das Halten von „RT“ (Xbox) oder „R2“ (PlayStation 4) eigene Gruppen erstellen, um die D-Pad-Funktion zu verändern. Weist ausgewählte Einheiten einer eigenen Gruppe zu, indem ihr eine Richtung auf dem D-Pad gedrückt haltet, während ihr den rechten Triggerknopf betätigt. Durch erneutes Halten des Triggerknopfes und darauf folgendes Tippen der entsprechenden Richtung auf dem D-Pad wählt ihr eure Gruppe.
Eine Bereichsauswahl ist nun durch das Halten von „A“ (Xbox) oder „X“ (PlayStation 4) möglich. Verwendet diese Funktion, um Einheitsgruppen schnell zu verschieben und auszuwählen.
Ihr könnt nun Wegpunkte setzen, um einer Einheit oder Einheitsgruppen mehrere „Gehe zu“-Befehle zu erteilen. Die Möglichkeit eines Rückzugs erlaubt es ausgewählten Einheiten auch, sich rückwärts auf die auf der Karte gesetzte Rückzugstelle zurückzuziehen.
Durch eine kontextuellen Legende unten rechts, die den Kommandanten in der Schlacht mit Informationen versorgt, ist die Steuerung in diesem Modus einfacher zu verstehen. Während des Countdowns vor der Schlacht zeigt das HUD nun die grundlegende Steuerung an und die Ladebildschirme wurden überarbeitet und bieten jetzt Informationen zur Steuerung und zu Taktiken für Fortgeschrittene.
Das Team des Panzersoldaten wurde auf sieben vergrößert und alle Panzersoldaten verfügen nun über einen zusätzlichen Panzer, den sie befehligen.
Durch Betreten des „Versteckten Dorfs“ könnt ihr Gefechte auf einer neuen Karte führen: Murowanka.

Wie man in den Kommandanten-Modus kommt

Wir führen die neue Event-Garage ein, die alle aktiven Spielevents beherbergen wird. Über das Hauptmenü, in dem ihr den Spielmodus wählt (inklusive Mehrspieler und Kriegsgeschichten), könnt ihr jetzt „Kommandant“ wählen, um in die Eventgarage zu gelangen und den Kommandanten-Modus zu starten. Von hier aus könnt ihr „Kommandant“ oder „Panzersoldat“ wählen und ins Gefecht ziehen.

Die Karten könnten regelmäßigen Spielern bekannt vorkommen. Ihr zieht entweder in einer Variante des ruhigen, von Japan inspirierten Versteckten Dorfs in den Krieg oder wetteifert um die strategisch anspruchsvollen, hügeligen Ebenen und dichten Wälder von Murowanka!
Kommandanten-Modus: Kämpft zwischen dem 5. und 11. März Echtzeit-Strategie-Gefechte auch mit Tastatur und Maus!
Als Kommandant spielen

Der Kommandant ist ein echter Stratege. Der Kommandant hat neun Panzer zur Auswahl (eine ausgewogene Mischung aus Klassen und Fahrzeugen wie M41 Bulldog, zwei IS-6, drei FV4202 und drei Skorpion G) und ist für Bewegung, Positionierung und Angriffe des ganzen Zuges verantwortlich. Da der Kommandant aus der Vogelperspektive auf das Schlachtfeld sieht, hat diese Rolle einen strategischen Vorteil, doch auch die schwere Verantwortung, alle Panzer im Spiel im Auge zu behalten. Den Fahrzeugen können individuell oder allen zusammen Befehle gegeben werden, ihr könnt also präzise Strategien planen, um Gegner zu flankieren, oder euch für einen Großangriff entscheiden.

Die Steuerung ist intuitiv und leicht verständlich. Wichtige Änderungen wurden dank des Feedbacks der Community durchgeführt. Die kontextuelle Legende unten links in der Anzeige gibt Tipps, wie man Befehle gibt. Wer eine filmische Betrachtungsweise bevorzugt, kann mit den rechten Analog-Stick die Kamera-Ansicht zu einem Blickwinkel verändern, der näher am Boden und damit näher am Geschehen ist! Ihr findet die Steuerung für PlayStation 4, Xbox One und Xbox 360 sowie die neue Steuerung per Tastatur und Maus am Ende des Artikels.

Als Panzersoldat spielen

Der Panzersoldat ist für alle gedacht, die einen klassischeren World of Tanks-Spielstil bevorzugen. In der Rolle als Panzersoldat kämpft ihr mit sechs anderen Spielern, habt die Wahl aus sechs Panzern (zwei Vindicator Charioteers, drei Panther mit 8,8 cm L/71 und zwei Captured King Tiger) und steuert eure Fahrzeuge direkt in der gewohnten Verfolgerperspektive. Kommunikation und Zusammenhalt des Teams sind wichtig, wenn ihr den gegnerischen Kommandanten besiegen wollt! Während der Kommandant mehr vom Schlachtfeld sieht, hat der Panzersoldat den Vorteil, im Team zu spielen und kann direkter und präziser Angriffe auf gegnerische Panzer ausführen.

Während die Kernspielmechaniken denen der Mehrspielergefechte ähneln, haben wir die Erfahrung ein wenig überarbeitet, um sie so spannend und angenehm wie möglich zu machen. Ihr kämpft mit unendlicher Munition, Schäden an Besatzung und Modulen wurden abgeschaltet, es gibt kein Verbrauchsmaterial oder Zubehör, keine Reparaturkosten und die Spiele haben keine Auswirkungen auf eure Statistik.

Steuerung per Tastatur und Maus

Zum ersten Mal könnt ihr Tastaturen und Mäuse per Bluetooth® (nur bei PlayStation 4) und USB anschließen und als eine neue Steuerungsoption in World of Tanks: Mercenaries verwenden. Wir haben intensiv daran gearbeitet, die Gamepad-Steuerung so intuitiv wie möglich zu gestalten (mit einigen neuen Überarbeitungen in der letzten Version), jedoch haben sich Tastatur und Maus seit Jahrzehnten als Steuerung für Echtzeit-Strategiespiele auf dem PC bewährt. Somit liegt es ganz an euch.

Schließt eure Tastatur und Maus an eurer Spielekonsole an, richtet sie in den Geräteeinstellungen eurer Playstation 4 oder Xbox ein und ihr könnt loslegen. Wir hoffen, ihr habt Spaß daran, gegnerische Kommandanten und Panzersoldaten mit der Präzision eines Mausklicks zur Strecke zu bringen!

Wenn ihr Tastatur und Maus verwendet, ändert sich der Status des Mauszeigers abhängig von bestimmten Umständen.

Jedes Gefecht, das ihr während des Spielens des Kommandanten-Modus als Kommandant oder Panzersoldat gewinnt, belohnt euch mit 10 000 Silber und der exklusiven Aufklärer-Medaille des Kommandanten.

Die Aufklärer-Medaille des Kommandanten. Ist sie nicht wunderschön?

Play Commander Mode between March 5 and March 11! Spielt den Kommandanten-Modus zwischen dem 5. und 11. März!


Link zur WOT Seite


.



nach oben springen


Besucher
2 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: jin shuiqian
Forum Statistiken
Das Forum hat 737 Themen und 4485 Beiträge.

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 2
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen