#1

World of Tanks - Schenkungsfunktion

in Allgemeine Diskussionen 21.12.2017 12:08
von RazZorRay66 • Stabsgefreiter | 234 Beiträge

Hallo!


Vielleicht weiß noch nicht jeder von der Existenz eine WoT-Schenkungsfunktion, oder über deren genauen Ablauf, bzw. Einschränkungen.

Kauf/Schenkungs-Ablauf:

- Auf die World of Tanks Console - Webseite gehen und dort den Knopf "Store" (Laden) drücken.
- Etwas im Angebot aussuchen, was ihr einem Freund schenken wollt. (Beschränkungen, siehe unten)
- Beim gewählten Artikel auf den orangen "Purchase" (Kaufen) Knopf drücken.
- Es folgt ein Bestätigungsfeld, in dem ihr zwischen "For me" (Für mich) und "As a gift" (als Geschenk) auswählen könnt. Ihr wählt in diesem Fall "As a Gift".
- Anschließend den Gamertag bzw. die PSN-ID des zu Beschenkenden eingeben.
- Ein grüner Checkmarker bestätigt einen zulässigen Namen und die Farbe des "Purchase" (Kauf) Knopfs wechselt von grau zu orange.
- Den "Purchase" (Kauf) Knopf drücken und nach kurzer Zeit erhaltet ihr eine Meldung mit der Kaufbestätigung. Das wars!

Der Beschenkte erhält eine Email-Benachrichtigung über das Geschenk und findet es nach dem Einloggen auf seinem Account vor.


Einschränkungen:

- Der Schenkende muß ausreichend Gold zur Bezahlung des Geschenks auf seinem Account haben.
- Paket/Bundles mit mehreren Panzern können nicht verschenkt werden.
- Pakete/Bundles mit einem Panzer sowie alle anderen Angebote im Laden können verschenkt werden.
- Xbox-Spieler können nur Xbox-Spieler beschenken.
- Xbox One-Spieler können Xbox360-Spieler beschenken.
- PS4-Spieler können nur PS4-Spieler beschenken.
- Es gibt keine regionale Herkunftsbegrenzung. Ein US-Spieler kann demnach einen deutschen Spieler beschenken.
- Ingame-Währung, also Gold kann nicht verschenkt werden.
- Es können nur neu gekaufte Panzer verschenkt werden. Bereits in der Garage vorhandene Panzer können nicht verschenkt werden!
- Wenn der Beschenkte den Panzer bereits besitzt, erhält er dessen Gegenwert in Silber. (bei Paketen natürlich zusätzlich den restlichen Inhalt)

Dies soll laut WG ein erster Schritt sein. Je nach Annahme der Funktion soll weiter darüber nachgedacht werden.



Meine Gedanken dazu:

Ein Anfang! Mir hätte es besser gefallen, wenn man auch bereits in Besitz befindliche Premiumpanzer verschenken könnte.
Dadurch hätten Spieler für Ihre nicht mehr geliebten Premium-Fahrzeuge, oder gar Fehlkäufe ein neues Zuhause finden können. (Brauch jemand eine Mathilda "BlackPrince"?)
Man hätte dann aber auch über eine "zeitweise Schenkung" und anschließende "Rückschenkung" einem interessierten Freund, ein Fahrzeug probefahren lassen können.
Wahrscheinlich wäre genau das und anderes dann "machbare" aber eine Ausnutzung des Systems, was WG eben gerade unterbinden möchte.
Mit dem was mit dem jetzigen Schenkungssystem schon möglich ist, dürfte es aber Veranstaltern von eigenen Turnieren/Wettbewerben leichter fallen Gewinne auszuloben und zu verteilen. Ein Pluspunkt.


Gruß Rainer


"In an hour of darkness a blind man is the best guide. In an age of insanity look to the madman to show the way."
zuletzt bearbeitet 21.12.2017 12:10 | nach oben springen

#2

RE: World of Tanks - Schenkungsfunktion

in Allgemeine Diskussionen 21.12.2017 20:56
von OthibO • Oberfeldwebel | 452 Beiträge

Danke Dir.Wußte ich noch garnichts von.
Wie Du sagtest:Ein Anfang.


I know I´m ready,I know I`m great - but first I`ve got to get in shape
nach oben springen

#3

RE: World of Tanks - Schenkungsfunktion

in Allgemeine Diskussionen 23.12.2017 17:26
von RazZorRay66 • Stabsgefreiter | 234 Beiträge

Die Schenkungsfunktion ist bis auf weiteres deaktiviert.

WG arbeitet daran einen Bug bei der Schenkungsabwicklung zu beheben.


"In an hour of darkness a blind man is the best guide. In an age of insanity look to the madman to show the way."
nach oben springen

#4

RE: World of Tanks - Schenkungsfunktion

in Allgemeine Diskussionen 24.12.2017 09:57
von OthibO • Oberfeldwebel | 452 Beiträge

Hab´den Bug gefunden.......
Ticket ist schon raus.


I know I´m ready,I know I`m great - but first I`ve got to get in shape
nach oben springen

#5

RE: World of Tanks - Schenkungsfunktion

in Allgemeine Diskussionen 05.01.2018 15:42
von OthibO • Oberfeldwebel | 452 Beiträge

Bin jetzt schon seit 10 Tagen im Clinch mit WG.
Wenn ich den Panzer(T95E2) über Microsoft im Store gekauft hätte,müßte ich mich mit MS auseinandersetzen.
Wenn der Panzer über die Webside von Wot gekauft wurde,gibt`s das Gold zurück.
Da es den Panzer nur auf der Webside gab,weiß ich nicht warum ich solange auf die kohle warten muß.
Klasse Wg


I know I´m ready,I know I`m great - but first I`ve got to get in shape
nach oben springen

#6

RE: World of Tanks - Schenkungsfunktion

in Allgemeine Diskussionen 05.01.2018 16:57
von Robchriss • Obergefreiter | 147 Beiträge

Wenn ich das richtig mitbekommen hab, hat der EU "Support" ziemlich viele Anfragen wegen dem Panzerrückkauf. Da können wir ja froh sein das die Foren geschlossen wurden damit der Service besser wird.
Ist natürlich keine Entschuldigung. Ich schreibe nur noch an den englischsprachigen Support, ich hab irgendwie das Gefühl da besser bedient zu werden.



nach oben springen

#7

RE: World of Tanks - Schenkungsfunktion

in Allgemeine Diskussionen 05.01.2018 21:25
von OthibO • Oberfeldwebel | 452 Beiträge

Hab`auch in englisch kontaktiert.
Aber Herr Brian Dillinger ist noch am -investigaten-
Was gibt`s da zu prüfen?
Der Panzer war nie über MS zu kaufen


I know I´m ready,I know I`m great - but first I`ve got to get in shape
nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 5 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: tarnkappentoni
Forum Statistiken
Das Forum hat 475 Themen und 2707 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen