headerimg
#1

Erklärungen zum Matchmaker

in Neueinsteiger 12.07.2020 13:46
von Juergen_W64 • Stabsunteroffizier | 2.550 Beiträge | 352 Punkte

Erklärungen zum Matchmaker


Eines der größten Mysterien in World of Tanks (abgesehen davon, dass ihr nicht als rotes Team spielen könnt) ist, wie der Matchmaker Spieler sortiert und Teams erstellt. Ihr bekommt nun den Crashkurs, den ihr immer schon haben wolltet.
Gefechtsstufen | Balance-Gewichtung | Züge | Regeln

Erklärungen zum Matchmaker

Der Matchmaker findet ein Team von Spielern, die der Warteschlange für Zufallsgefechte beitreten. Dafür müssen einige Anforderungen erfüllt werden: Teams sollten ähnliche Klassen und Stufen haben und gleichzeitig in gewisser Weise voneinander abweichen, sodass die Strategie der Gefechte variiert. Ein weiterer wichtiger Aspekt ist es, die Wartezeit so kurz wie möglich zu halten.

FAKTOREN FÜR MATCHMAKER

Folgendes wird berücksichtigt:

Fahrzeugklasse
Anzahl der Züge in der Warteschlange
Balance-Gewichtung
Gefechtsstufen

Folgendes wird nicht berücksichtigt:

Fahrzeugbeladung (Pakete, Ausrüstung, Verbrauchsmaterial)
Nationalitäten
Besatzungen
Können der Spieler

Bei der Erstellung eines Gefechts wird der Matchmaker zuerst teilnahmeberechtigte große Züge (4-5 Spieler) vermitteln, gefolgt von Artillerie und dann leichte Panzer mit Aufklärungs-Matchmaking. Nachdem dieses Kriterium erfüllt ist, werden andere Spieler ausgewählt, um die restlichen Positionen zu füllen. Das Gewicht des Teams ist hierbei so ausgeglichen wie möglich.

Hat der Matchmaker Probleme dabei, die Anforderungen für ein geeignetes Gefecht zu erfüllen, werden die Regeln etwas gelockert, um zu verhindern, dass Spieler zu lange in der Warteschlange warten müssen. Jedoch wird der Matchmaker niemals die Mindestanforderungen für Balance unterschreiten.

Kann der Matchmaker innerhalb von ungefähr fünf Minuten noch immer kein gutes Gefecht finden, werden Spieler zurück in die Garage geschickt.

Was sind Gefechtsstufen?

Gefechte finden auf 11 möglichen Gefechtsstufen (BT) statt und sollten nicht mit Fahrzeugstufen [I–X] verwechselt werden. Jedes Fahrzeug, abhängig von seiner Leistung, fällt in eine gewisse Palette von Gefechtsstufen, in denen sie kämpfen können. Gefechtsstufen werden nicht in der Garage angezeigt, jedoch wird die maximale Fahrzeugstufe angezeigt, die ein Fahrzeug in einem Gefecht trifft.


https://wxpcdn.gcdn.co/dcont/fb/image/mm...ier_1DJ6j0e.jpg

Anzeige max. Fahrzeugstufe


Die Tabelle unten zeigt die Gefechtsstufen an, der die Fahrzeuge angehören. Beachtet das spezielle Aufklärungs-Matchmaking für leichte Panzer in der Tabelle „ Standard-MM-Gefechtsstufen “ und Premium-Fahrzeuge mit bevorzugtem Matchmaking in der Tabelle „ Einzigartige MM-Gefechtsstufen “.

Die folgenden Tabellen sind zutreffend ab Update 3.7. Tabelle zum Vergrößern auswählen.

Standard

https://wxpcdn.gcdn.co/dcont/fb/image/mm_chart.jpg

Einzigartig

https://wxpcdn.gcdn.co/dcont/fb/image/mm_unique.jpg

Balance-Gewichtung

Dies ist der Hauptfaktor in der Erstellung eines Gefechts. Jedes Fahrzeug hat eine Balance-Gewichtung und der Matchmaker versucht, das Gewicht beider Teams so ähnlich wie möglich zu halten und dabei spezielle Gewichtsanforderungen für die Balance des Teams zu erfüllen. Balance-Gewichtung erfolgt unter Berücksichtigung von Fahrzeugstufe und -typ. Gewisse Fahrzeuge werden jedoch individuell gewogen.

Ist ein Fahrzeug in der Tabelle „Individuell gewogen“ aufgeführt, trifft die Tabelle Standard-Fahrzeuggewicht nicht zu. Tabelle zum Vergrößern auswählen.

Individuell

https://wxpcdn.gcdn.co/dcont/fb/image/weight_individual.jpg

Standard

https://wxpcdn.gcdn.co/dcont/fb/image/weight_chart.jpg

Züge

In einem Zug basiert die niedrigste Stufe, an der ein Zug teilnehmen kann, auf der niedrigsten gemeinsamen Gefechtsstufe aller Zugmitglieder. Die höchste Gefechtsstufe wird durch den Zugführer bestimmt.

Das Bilden eines Zuges mit Fahrzeugen unterschiedlicher Gefechtsstufenbereiche kann zu ungewollten Ergebnissen führen. Wenn beispielsweise ein IS-3 (Standard-Gefechtsstufen) einen Zug mit einem IS-6 (bevorzugtes Matchmaking) bildet, zieht der IS-3 den IS-6 mit sich hinaus in einen höheren Gefechtsstufenbereich.

Züge mit zwei bis drei Spielern werden ähnlich wie Einzelspieler gewogen, während größere Züge mit vier bis fünf Spielern speziell gewogen werden: Der Matchmaker berücksichtigt die Größe des Zugs, die durchschnittliche Balance-Gewichtung der Zugmitglieder, die höchste Stufe der Zugmitglieder und die Stufenverteilung innerhalb des Zugs. Das bedeutet, dass Fahrzeuge in einem Zug schwerer gewogen werden können als individuell.

Gefechte mit mehreren Zügen tendieren dazu, zu Problemen mit der Balance-Gewichtung zu führen. Um dies zu berichtigen, wird der Matchmaker bei einem Überschuss von Zügen in der Warteschleife zuerst die Züge auswählen und dann die restlichen Plätze mit Einzelspielern füllen.

Wenn jedes Zugmitlied eine Pechsträhne mit ihren Gefechtsstufen hat, wird das nächste Gefecht eine „freundlichere“ Gefechtsstufe bekommen. Ob ein gewisses Gefecht gut oder schlecht bezüglich der Palette der Gefechtsstufen des Zugs war, wird für jedes Zugmitglied aufgezeichnet. Auf diese Weise sollte alles wie erwartet funktionieren, wenn Spieler Zügen bei- oder austreten.

ZUGREGELN

Mehrspieler:
Spieler können nur Panzer derselben Stufe wählen wie der Zugführer. Wenn der Zugführer einen Panzer der Stufe VII wählt, müssen alle Mitglieder ebenfalls einen Stufe-VII-Panzer wählen.
Pro Zug dürfen maximal 3 Selbstfahrlafetten verwendet werden.

Kriegsgeschichten und Co-op:
Panzer jeglicher Stufen können einen Zug bilden.
Pro Zug dürfen maximal 3 Selbstfahrlafetten verwendet werden.

Gewertete Gefechte, Teamübungen und Turniere:
Aktuell sind keine Züge erlaubt.


Team-Liste: Hohe gegen niedrigere Stufen

Wir kennen das Gefühl, auf der Liste ganz oben zu stehen und das Gefühl zu haben, eine große Rolle zu spielen, und wie es ist, ganz unten auf der Liste zu stehen und das Gefühl zu haben, zu abhängig von eurem Team zu sein.

Was ihr nicht wisst: Findet der Matchmaker einen Spieler in zwei aufeinanderfolgenden Gefechten in der oberen Hälfte ihrer Gefechtsstufen (unten auf der Team-Liste), wird dieser beim nächsten Spiel in ein Gefecht in der unteren Hälfte ihrer Gefechtsstufen (oben auf der Team-Liste) geschickt. Das soll verhindern, dass Spieler in mehreren aufeinanderfolgenden Spielen im unteren Bereich ihrer Team-Liste platziert werden.

Ein gutes Beispiel ist der IS-3, ein schwerer Stufe-VII-Panzer mit normalem Matchmaking (Gefechtsstufen VIII–X). Wenn ihr in zwei Partien hintereinander in einer Stufe-X-Partie platziert werdet, wird die nächste Partie Stufe VIII oder IX sein. In der unteren Hälfte des Gefechtsstufenbereichs gibt es keine Einschränkungen bezüglich der Anzahl der gespielten Gefechte.

Regelübersicht Matchmaker

Die gesamte Balance-Gewichtung von gegnerischen Teams darf sich durch nicht mehr als 6,67 % unterscheiden.
Die Anzahl von Zugmitgliedern in gegnerischen Teams darf sich durch nicht mehr als ein Fünftel der Teamgröße (im Normalfall 3) unterscheiden.
Die gesamte Balance-Gewichtung der Artillerie in gegnerischen Teams darf sich durch nicht mehr als 20 % unterscheiden.
Die Anzahl der Artillerie in gegnerischen Teams darf sich durch nicht mehr als 1 unterscheiden.
Die Anzahl der Artillerien pro Team sollte 3 nicht überschreiten.
Die gesamte Balance-Gewichtung von Aufklärern in gegnerischen Teams darf sich durch nicht mehr als 30 % unterscheiden.
Die Anzahl von Aufklärern in gegnerischen Teams darf sich durch nicht mehr als 1 unterscheiden.
Das obere Drittel von Spielern (im Normalfall 5) in gegnerischen Teams sollte die gleiche Stufe haben.

Wie bereits erwähnt, sollte der Matchmaker Probleme bei der Erfüllung der Anforderungen für ein Gefecht haben, werden die oben beschriebenen Regeln etwas gelockert, wenn der Spieler länger wartet. Jedoch wird der Matchmaker niemals die Mindestanforderungen für Balance unterschreiten.

Top-Spieler von jedem Team müssen die gleiche Stufe haben.
Die Mindestgröße eines Teams darf nicht unter 7 liegen (Erfahrungspunkte- und Silber-Faktoren werden erhöht, um den Mangel an Gegnern auszugleichen).




Link zur WOT Seite



nach oben springen

#2

RE: Erklärungen zum Matchmaker

in Neueinsteiger 12.07.2020 13:56
von xRic089x • Oberstabsgefreiter | 399 Beiträge | 264 Punkte

So weit so gut, allerdings ist das alles fernab der Realität. Wenn ich nicht Strichliste geführt hätte über High-, Mid- und Low-Tier Gefechte, hätte ich wohl gedacht ich Bilde mir das ein. Aber in Solo-Matches mit nem 8er Panzer (IS-M) in 4 Spielen hintereinander in 10er Runden dürfte laut der Erklärung ja gar nicht möglich sein. Und das angeblich auf Pechsträhnen reagiert wird, ist ja noch ein viel größerer Witz. Über das Balancing brauchen wir nicht sprechen, das ist eh ein Witz. Man kann wirklich vor jedem Spielstart nur hoffen das einem an diesem Abend mehr Glück zu Teil wird als sonst.

Was wirklich stimmt, nach einer richtig guten Runde kriegt man zu 95% in der Runde danach richtig eins in die Fresse vom Spiel. 😂

Meine Meinung dazu, da steckt für mich kein System dahinter. 🤷🏼‍♂️


http://wotinfo.net/de/efficiency?playern...89x&server=XBOX]
zuletzt bearbeitet 12.07.2020 13:57 | nach oben springen

#3

RE: Erklärungen zum Matchmaker

in Neueinsteiger 12.07.2020 17:52
von JMJ DC reboot • Obergefreiter | 365 Beiträge | 119 Punkte

Na da ist aber jemand gefrustet.
Ich werde bei Gelegenheit auch mal Liste führen und bin beinahe sicher das es am Ende doch ganz gut gebalanced ist, sprich sich die Waage hält.
Zudem, bei deinen Stats verstehe ich die Aufregung auch nicht wirklich. Anscheinend kommst du ja auch als Low oder Mid Tier gut klar. Und das zeichnet doch einen wirklich guten Spieler gegenüber allen anderen erst aus!



nach oben springen

#4

RE: Erklärungen zum Matchmaker

in Neueinsteiger 12.07.2020 22:42
von xRic089x • Oberstabsgefreiter | 399 Beiträge | 264 Punkte

Ja doch, bin ein Stück weit gefrustet. Wir hatten jetzt wieder 3 Runden am Stück wo wir 2 Stufen tiefer waren, davon gingen 2 15-2 an das rote Team. Und 6 10er Jäger (davon 4 im Zug mit 12 zerstörten Panzern) gegen einen 10er Jäger, da hält sich das Balancing arg in Grenzen. 🙈
Anderseits, solange ich noch weiter spiele ist mein Frustlevel wohl noch nicht erreicht. Aber sobald ich den Valor hab, läuft definitiv erstmal wieder was anders auf der Box. 😅


http://wotinfo.net/de/efficiency?playern...89x&server=XBOX]
nach oben springen

#5

RE: Erklärungen zum Matchmaker

in Neueinsteiger 15.07.2020 04:13
von JMJ DC reboot • Obergefreiter | 365 Beiträge | 119 Punkte

So, ich habe mir haute mal die Mühe gemacht und meine letzten im Protokoll angegebenen Gefechte angeschaut.
Vorweg, ich spiele nachts auf dem NA Server und zudem nicht im Zug. Zumindest unter der Woche so gut wie nie und ein Zug beeinflusst den MM ja meist zu eigenen Ungunsten da man stärker eingestuft wird.

Die genutzten Panzer lagen zwischen Tier 6 und 9.

Gespielte Gefechte 17
High Tier 6
Mid Tier 10
Low Tier 1

Ist damit deine negative Beurteilung widerlegt oder hatte ich nur Glück? Die Wahrheit liegt wohl dazwischen und somit komme ich zu dem Schluss das der MM ja doch ganz gut zu funktionieren scheint.

Klar gibt es Tage an denen läuft einfach nichts aber das allein auf den MM zu schieben halte ich für Quatsch. Ich habe mich schon lange damit abgefunden und auch du kommst ja damit zurecht.



nach oben springen

#6

RE: Erklärungen zum Matchmaker

in Neueinsteiger 15.07.2020 15:46
von xRic089x • Oberstabsgefreiter | 399 Beiträge | 264 Punkte

Ich würde sagen die Wahrheit legt irgendwo dazwischen. ;)
Habe ja öfter als einmal Strichliste geführt, Statistiken wie du sie da hast, waren die absolute Ausnahme.
Ich spiele vorwiegend EU, und ~75% im 2er Zug, der ja annähernd so wie ein Einzelspieler gewertet wird. Laut dem Text oben...
Bin jetzt die letzten Tage eher 9 und 1o gefahren. Da spielt das ja kaum eine Rolle... Gestern waren aber oft Runden dabei die zur Hälfte aus 8er und zur anderen aus 10er bestanden. Für d8er meistens auch nicht schön, aber dennoch gut ausgewogen. Aber wenn man als einziger von 30 Panzern ein 8er Medium ohne Top Gun ist, und der Rest zum großen Teil 10er, dann komme auch ich damit nicht gut zurecht. 😅
Das wäre wohl mit massivem Aufwand seitens des Spiels verbunden, aber wenn danach noch gefiltert werden würde wie die Panzer ausgerüstet sind von den Paketen her, würde das auch viel helfen.


http://wotinfo.net/de/efficiency?playern...89x&server=XBOX]
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1853 Themen und 7975 Beiträge.

Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen