headerimg
#1

Zwei starke Partner: World of Tanks und Hot Wheels™!

in Neuigkeiten und Info´s 30.09.2020 12:55
von Juergen_W64 • Stabsunteroffizier | 2.550 Beiträge | 352 Punkte

Zwei starke Partner: World of Tanks und Hot Wheels™!



Was hat die World of Tanks: Hot Wheels™-Saison zu einer so spannenden Herausforderung gemacht? Erfahrt die Antwort darauf direkt von unseren Entwicklern in diesem ausführlichen Interview!

Die Vorstellungskraft ist eine von vielen Eigenschaften, die ein Leben lang weiterentwickelt werden können. So wie es Entschlossenheit, die Sehnsucht nach Herausforderungen und die Liebe zum Spaß sind.

Mit dieser Einstellung sind die Entwickler von World of Tanks an die brandneue Hot Wheels™-Saison des Spiels herangegangen. Auf den ersten Blick mag die Mischung aus klassischen Spielzeugautos und den bedeutendsten Kampffahrzeugen der Geschichte überraschend erscheinen. Die Entwickler erkannten jedoch schnell die natürliche Gemeinsamkeit, die Spieler über Generationen hinweg ansprechen und sie zusammenbringen würde.

Bei uns sind heute vier der wichtigsten Beteiligten, die uns einen Einblick geben werden, wie die Hot Wheels™-Saison zum Leben erweckt wurde:

Christian Vasquez, Environment Artist
JJ Bakken, Producer
Richard Livingston, Concept Artist
Jared Pace, Game Designer

Viel Spaß mit dem Interview!

Herzlich Willkommen, Gentlemen! Beginnen wir mit einer ganz allgemeinen Einführung in diese Saison. Spieler von World of Tanks und Fans von Hot Wheels™ haben eine Menge gemeinsam. Beispielsweise sammeln sie beide Fahrzeuge. Erzählen Sie uns bitte etwas über diese fantastische Zusammenarbeit!

Christian Vasquez (CV): Als ich von der Zusammenarbeit erfuhr, war ich absolut begeistert, denn ich hätte niemals für möglich gehalten, das ich einmal etwas für Hot Wheels™ machen würde. Wenn man mir als Achtjährigem gesagt hätte, ich würde 2020 Hot Wheels™-Panzer erstellen, hätte ich das für eine Lüge gehalten! Ich hoffe, den Fans macht es Spaß, sie zu sammeln!

JJ Bakken (JB): Die Marken World of Tanks und Hot Wheels™ haben eine Menge Gemeinsamkeiten. Einzigartige Fahrzeuge zu sammeln, mit diesen Fahrzeugen zu spielen und sie anderen zu zeigen. Die Entscheidung zu einer Zusammenarbeit war schnell getroffen, denn so konnten wir unsere Designs miteinander verschmelzen und einige interessante und einzigartige Panzer kreieren.

Richard Livingston (RL): Wargaming leistet tolle Arbeit, unsere Panzer so historisch korrekt wie möglich zu gestalten und Designs zu wählen, die auf dem Schlachtfeld effektiv waren. Da bei einem großartigen Design die Form immer der Funktion folgt, sehen unsere Panzer auch richtig cool aus. Dies ist eines unserer Hauptanliegen, und aus diesem Grund sammeln unsere Spieler sehr gerne unsere Panzer. Es hat unsere Spieler dazu inspiriert, tief in unser Spiel einzutauchen. Auch Hot Wheels™ ist bestrebt, seine Fahrzeuge kreativ zu designen und gleichzeitig eine verwegene Ästhetik zu betonen, die die Sinne der Spieler anspricht und es ihnen ermöglicht, beim Spielen anspruchsvoll zu sein. Diese Ästhetik hat darüber hinaus Kinder und Erwachsene dazu inspiriert, ihre Lieblingsfahrzeuge von Hot Wheels™ zu sammeln.

Jared Pace (JP): Wir teilen die Einstellung, mechanische Meisterwerke zu feiern, und durch diese Gemeinsamkeit ergibt sich diese spielerische Mischung aus Kraft und Geschwindigkeit. Ich denke, es macht Spaß, Panzer in farbenfrohen und verzierten Lackierungen zu sehen, die an Kultautos von Hot Wheels™ erinnern.

Welches Konzept stand hinter der Auswahl der Panzer für die Hot Wheels™-Fahrzeuge?

JB: Wir haben uns bei der Wahl der Fahrzeuge an mehreren Quellen orientiert. Einige von ihnen hatte sich die Community gewünscht, wie etwa den Spähpanzer.

RL: Wir wollten uns von der Designgestaltung inspirieren lassen, für die Hot Wheels™ berühmt ist, und so ließen wir während des Designprozesses unserer Fantasie freien Lauf. Lackierungen und lebendige Details wie überdimensionierte Fächerkrümmer, Kühlgebläse und Chrom (und natürlich FLAMMEN) wurden in bekannte Panzerdesigns integriert, um richtig coole Panzer zu kreieren!

JP: Bei den größeren Panzern – dem Rodger DodgerTM und dem Bone ShakerTM – wollten wir den thematischen Look des Fahrzeuges, wie z. B. die freiliegenden Auspuffrohre und Motoren, einfangen und ihn auf einige Panzer übertragen, die ihr Debüt in World of Tanks: Console feiern.



Die Designs sehen wirklich klasse aus, ziehen aber auch die Blicke auf sich. Erzählen Sie uns, wodurch die Lackierungen aller sechs Panzer inspiriert sind.

CV: Als ich die Fahrzeuge mit Texturen versehen habe, wollte ich mit unseren Panzer-Shadern den Autolack-Look erreichen. Ich versuchte, mir vorzustellen, wie es wäre, wenn ich acht Jahre alt wäre und ich gerade eine neue Packung Hot Wheels™-Panzer geöffnet hätte. Sie würden wahrscheinlich glitzern und glänzen! Ich entschied mich für den goldenen Mittelweg eines neueren, cleaneren Looks, aber mit leichter Verschmutzung und Abnutzung, denn sie sollten auch einige Schlachten und Rennen auf dem Buckel haben. Es gibt verschiedenste Designs, vom glänzenden Lack bis hin zu Rallyestreifen. Sie werden auf der orangefarbenen Bahn und in den Loopings so cool aussehen!

JB: Unsere Hot Wheels™-Fahrzeuge behandeln mehrere Themen, die sowohl die Zusammenarbeit in einer Saison als auch einige gemeinsame Aspekte, wie z. B. den Spaß am Sammeln, mit einbeziehen. Wir entschlossen uns, Variationen verschiedener Themen zu kreieren. Als Vorlagen dienten die Designs der Hot Rods und der Collectable Bubble Packs. Unsere Hot-Rod-Panzer sind von Hot Rods im Allgemeinen und einigen Hot Rods von Hot Wheels™ im Besonderen wie dem Rodger Dodger™ inspiriert. Alle sechs Fahrzeuge sind von den Metallic-Farben des Hot Wheels™-Stils inspiriert.

Es gibt eine Menge spannende Hot Wheels™-Besatzungen, jede mit einem einzigartigen Stil, der eines jeden Panzerkommandanten würdig wäre. Können Sie uns etwas über den Entwicklungsprozess der Hot Wheels™-Besatzungen erzählen?

JB: Der Künstler, der die meisten unserer Hot Wheels™-Besatzungen kreiert hat, ist zufällig selbst ein großer Hot Wheels™-Fan, was ihm eine Menge Inspiration gegeben hat. Stilistisch fiel unsere Wahl auf einen Rennwagenfahrer mit Helm, der so angepasst wurde, dass er dem Design einer Vielzahl von kultigen Hot Wheels™-Fahrzeugen Rechnung trägt. Außerdem kreierten wir für jeden Panzer eine Besatzung, die den Stil der einzelnen Panzer mit einbezieht. Wir wählen Hot Wheels™-Fahrzeuge verschiedenster künstlerischer Themen aus, darunter militärische, von Monstern inspirierte und ikonische Hot Wheels™-Fahrzeuge.

CV: Es ist immer wieder unglaublich, wie unsere Künstler es schaffen, das Design der Panzer in die Besatzungen einfließen zu lassen. Sie werden erstellt, wenn das 3D-Modell des Panzers fertig ist. Das liegt in der Regel daran, dass ich so lange mit den Farben für unseren Motor herumexperimentiere, bis sie perfekt sind und bei unterschiedlichen Lichtverhältnissen korrekt dargestellt werden. Es macht Spaß, all die kleinen Details, die ich stundenlang am 3D-Modell mit einer Textur versehen habe, in einer Illustration der Besatzung aufzugreifen.



Jetzt, da mehrere Hot Wheels™-Wappen zur Auswahl stehen, welches gefällt Ihnen am besten?

JB: Mein persönlicher Favorit ist der Hot Dog. World of Tanks wird in Chicago entwickelt, und wie wir alle wissen, sind uns unsere Hot Dogs lieb und teuer.

JP: Das mag jetzt vielleicht so klingen, als würde ich etwas schwindeln, aber ich würde JEDEN Panzer mit dem Hot Wheels™-Logo versehen. So kultig ist es. Und die Loopings! Mit den Flammen in der Mitte des Logos, das weckt Erinnerungen.

RL: Mir gefällt das klassische Hot Wheels™-Logo mit dem roten Wimpel am besten.

CV: Mein Traum ist es, eines Tages meinen eigenen Hot-Dog-Stand hier in Chicago aufzumachen, also kann meine Wahl nur auf das Hot-Dog-Wappen fallen! Chicagos Hot Dogs sind die besten!



Das wird zwar nie passieren, aber welchen Panzer würden Sie gerne auf der legendären orangefarbenen Hot Wheels™-Strecke bei voller Geschwindigkeit einen Looping machen sehen?

JB: Unseren Bone Shaker™ TS-5. Er ist zwar ein Jagdpanzer, aber mit seinem Totenschädel- und Flammendesign würde das fantastisch aussehen.

JP: Da gibt es nur eine Antwort: den TOG. Okay, vielleicht den Maus. Okay, okay: vielleicht den Lunar.

Besitzen Sie Hot Wheels™-Fahrzeuge?



JB: Das tue ich in der Tat. Einen 82er Nissan Skyline R30 und einen Datsun Bluebird 510.

JP: Im Haus meiner Eltern sind DEFINITIV noch einige verborgene Schätze. Ich verrate aber nicht, wo ich sie versteckt habe.

RL: Ich besitze einige wenige. Aus meiner Kindheit habe ich noch den Python, mein Lieblingsmodell.

CV: Das tue ich! Sie sind sicher auf meinem Dachboden gelagert. Ich hatte größtenteils Hot Wheels™-Fahrzeuge im Hot-Rod-Stil, wo der verchromte Motor aus der Motorhaube ragt! Aber das Wertvollste, was ich von Hot Wheels™ besitze, ist mein Exemplar von Hot Wheels™ Turbo Racing für die PlayStation, das ich einmal zu Weihnachten bekommen habe!

Wenn Sie ein Hot Wheels™-Fahrzeug Realität werden lassen und besitzen könnten, welches würden Sie wählen?


JP: Zum Spaß den Sharkcruiser. Ansonsten den Rodger DodgerTM, den würde mich meine Frau behalten lassen.

RL: Den Python!

JB: Der Rodger DodgerTM ist immer cool. Aber höchstwahrscheinlich jenen Datsun 510!



Haben Sie noch eine Schlussbemerkung, bevor wir das Interview abschließen?

JP: Dank der Arbeit mit Hot Wheels™ kann ich etwas von meiner Wunschliste streichen, von dem ich nicht einmal wusste, dass es auf ihr stand. Und ich kann nicht anders, als mich mit einem Lächeln daran zu erinnern, wie ich damals die Strecken und Loopings zusammengesteckt habe und wie mein Vater geschrien hat, immer wenn er auf ein Auto unter dem Teppich getreten ist. Das geht sicherlich nicht nur mir so, oder?

JB: Ich freue mich darauf, unsere Zusammenarbeit in der Erfolgsspur zu sehen.

Die World of Tanks: Hot Wheels™-Saison wurde entwickelt, um Junge und Junggebliebene gleichermaßen zu inspirieren. Game Designer Jared Pace beschreibt es am besten:

„In der neuen Saison von World of Tanks: Console trifft Kraft auf Geschwindigkeit! Seht euch an, was das Ergebnis davon ist, wenn einige der kultigsten Lackierungen und Autos von Hot Wheels™ bei einigen der bedeutendsten Panzer der Geschichte neu interpretiert werden! Wer nicht Erster ist, ist Letzter!“

Die Saison geht bis zum 8. Dezember. Rückt aus und nehmt die Herausforderung an!


Link zur WOT Seite



nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1853 Themen und 7975 Beiträge.

Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen