headerimg
#1

Update-Hinweise für den 15. Februar

in Neuigkeiten und Info´s 15.02.2022 17:01
von Juergen_W64 • Stabsunteroffizier | 2.550 Beiträge | 352 Punkte

Update-Hinweise für den 15. Februar


Kommandantenfertigkeiten-Tausch

Mit dem neuen Kommandantenfertigkeiten-Tausch könnt ihr Fertigkeiten, Fertigkeitenplätze und EP zwischen Kommandanten austauschen!

Ihr habt euch einen neuen Kommandanten geholt, aber ihr setzt ihn nur ungern ein, weil er noch nicht gut ausgebildet ist? Das ist nun kein Problem mehr, da ihr den Fortschritt zwischen euren Besatzungen austauschen könnt! Ihr findet diese neue Option im Reiter „Kommandant“. Für ihren Erwerb braucht ihr Silber.

Kommandantenanpassung

Ihr wollt euren Kommandanten etwas mehr Persönlichkeit verleihen? Dann habt ihr gefunden, wonach ihr gesucht habt: In eurem Kommandanten-Menü findet ihr zusätzliche Optionen zum Anpassen von Kommandanten! Ihr könnt jetzt die Namen eurer Kommandanten festlegen und wählen, welche Sprache sie im Kampf sprechen.

Diese beiden Anpassungsoptionen sind für Silber erhältlich.



Mehrfach-Waffensysteme von Kalter-Krieg-Fahrzeugen

Wir präsentieren die Unterstützung von Fahrzeugen mit Mehrfach-Waffensystemen! Fahrzeuge mit Mehrfach-Waffensystemen sind Fahrzeuge, deren Geschützturm mit zwei unterschiedlichen Waffensystemen ausgerüstet ist. Jede Waffe funktioniert unabhängig von der anderen, und im gesamten Spiel wird nun die Anzeige der Werte und der Munition jeder Waffe unterstützt.

Ganz genau, das bedeutet, dass die eine Waffe nachgeladen wird, während ihr mit der anderen feuert, sodass ihr bei Bedarf zwischen den beiden Waffen hin- und herwechseln könnt, ohne lange Wartezeiten beim Nachladen überstehen zu müssen. So haben Spieler per Knopfdruck direkten Zugriff auf das gesamte Arsenal ihres Fahrzeugs.

Mit Mehrfach-Waffensystemen ausgerüstete Fahrzeuge:

M3A2 Bradley
BMP-1
BMP-2
BMP-3
Cobra Arctic H.I.S.S.

Um dieser neuen Mechanik Rechnung zu tragen, haben wir diese Fahrzeuge einem Rebalancing unterzogen und die Seite mit den detaillierten Werten aktualisiert, sodass die Werte nun Mehrfach-Waffensysteme berücksichtigen.

Erfahrt mehr über die Mechanik in diesem Artikel und seht euch die ausführlichen Änderungen der Werte im Abschnitt „Balancing-Änderungen“ weiter unten an.


Unterstützung von dynamischen Werten von Zubehör

Für jegliches Zubehör werden nun dynamische Werte unterstützt! Wenn ihr Zubehör in euer Fahrzeug einbaut, werden die verschiedenen Werte aktualisiert und spiegeln die Verbesserungen wider, die das Zubehör bietet.

Hinweis: Die dynamische Unterstützung für Kommandantenfertigkeiten, Verbrauchsmaterialien und Tarnungen befindet sich noch in der Entwicklung.

Eine aktualisierte Karte kehrt zurück: Chinesische Mauer

Wie könnte man die überarbeiteten Fahrzeuge besser testen, als mit ihnen auf der aktualisierten Karte „Chinesische Mauer“ in die Schlacht zu ziehen?

WWII: Stufe V+
Kalter Krieg: Nachkriegsepoche, Eskalationsepoche
Größe: 1000 x 1000
Setting: Sommer

Grafik-Updates und neue Kriegsschauplatz-Elemente Achtet auf feindliches Artilleriefeuer und Flugzeuge im Luftkampf!



[img]https://console.worldoftanks.com/wpstatic/uploads/2022/02/WoT-Modern-Armor-Screenshot-2022-02-03-14-21-21-1200x675.png[/img








Verbesserungen am Ergebnisbildschirm nach dem Gefecht

Beim Ergebnisbildschirm nach dem Gefecht haben wir diverse Verbesserungen vorgenommen, sodass er nun mehr Informationen zum Fahrzeug bietet und die Anzeigen übersichtlicher angeordnet sind.

Symbol für die Panzerklasse hinzugefügt
Stufenanzeige hinzugefügt
EP-Symbol aktualisiert
Längere Spielernamen scrollen nun
Premiumfahrzeuge werden in goldener Schrift angezeigt

Verbesserung der Benutzerdefinierten Spiele

Es wurde eine neue Option zu den Benutzerdefinierten Spielen hinzugefügt, die für unsere kompetitive Community gedacht ist: Blinde Wahl.

Wenn diese Option aktiviert ist, können Spieler ihre Panzerauswahl geheim halten und sich vorbereiten, ohne dass andere Spieler in der Lobby sehen, welchen Panzer sie ausgewählt haben.

Wenn kein Panzer ausgewählt ist, wird als Status „Kein Panzer“ angezeigt.
Wenn ein Spieler sein Fahrzeug ausgewählt hat, sehen die anderen Spieler als Status nur „Bereit“.

Auf diese Weise können die Teams ihre Panzer vor einem Match einfacher einsatzbereit machen, ohne sich Sorgen machen zu müssen, dass das andere Team weiß, welche Fahrzeuge das gegnerische Team ausgewählt hat.

Verbesserungen für neue Spieler

Neue Spieler sind ein zentraler Bestandteil des Spiels, und ihre ersten Eindrücke können darüber entscheiden, ob sie das Spiel weiterspielen oder nicht. Die erste Verbesserung besteht darin, dass Spieler die Trainingsmissionen nun so oft wiederholen können, wie sie wollen. Wir haben vor, diesen Teil in Zukunft noch weiter auszubauen!



Der nächste Schritt besteht darin, den Spielern den Einstieg in den Mehrspielermodus zu erleichtern, indem sie lernen, wie sie ihre Fahrzeuge steuern und den Gegnern Schaden zufügen können. Nach Abschluss der Trainingsmissionen kommen neue Spieler in die Co-op-Garage, um zusammen mit anderen Spielern Gefechte gegen KI-Gegner zu bestreiten.

Spieler können an dieser Stelle den Co-op-Modus verlassen und den Mehrspielermodus spielen. Um diesen Modus für neue Spieler etwas einfacher zu machen, haben wir den Zufallsfaktor in diesem Modus angepasst. Ihre zufällig genierten Werte werden zu Beginn eine niedrigere Varianz bei den Maximalwerten haben, damit sie es etwas einfacher haben. Diese Varianz wird mit zunehmender Anzahl von Gefechten dann allmählich immer größer. Wenn sie 100 Gefechte erreichen, wird ihre Zufallsfaktor-Varianz auf die normale Zufallsfaktor-Varianz für alle Spieler angehoben.

Detaillierte Änderungen für brandneue Spieler im Mehrspielermodus:

Beim Feuern:
Die Schadensvarianz beginnt bei +20/+17 und steigt nach dem 100. Gefecht auf die normale Schadensvarianz von +20/–20. (Neu)
Das bedeutet, dass ein neuer Spieler im PvP nie mehr Schaden als alle anderen Spieler im Spiel verursacht, aber anfangs einen niedrigeren Mindestschaden hat.
Die Durchschlagskraftvarianz beginnt bei +20/+17 und steigt nach dem 100. Gefecht auf die normale Durchschlagskraftvarianz. (Keine Änderung)
Beim Erleiden von Treffern:
Schadensreduktion von 4 %, die nach dem 100. Gefecht auf 0 % gesenkt wird. (Neu)

Neben diesen Änderungen wurden auch die EP-Belohnungen, die neue Spieler für das Abschließen ihrer Operationen erhalten, erhöht!

Kartenänderungen

Die Gefechtsstufen für die Karten „Hafen“, „Minen“, „Geisterstadt“, „Bergpass“ und „Kloster“ wurden von 3–8 auf 3–4 geändert, um eine gleichmäßige Verteilung der Karten über alle Stufen hinweg zu gewährleisten.
Die Karte „Halfaya-Pass“ wurde aus den Benutzerdefinierten Spielen entfernt, um ihr Mehrspieler-Debüt vorzubereiten. Vielen Dank an alle, die beim Testen geholfen haben und uns ihr Feedback haben zukommen lassen. Wir können es kaum erwarten, euch die finale Version zu präsentieren! Haltet Ausschau nach ihrem Release im Laufe dieses Jahres!

Neue Kommandantenfertigkeit: Radmechaniker



Wir präsentieren die neue Fertigkeit „Radmechaniker“! Wenn ihr diese Fertigkeit bei einem eurer Kommandanten ausrüstet, werden Räder 15 % schneller repariert.


Änderungen am Balancing

Parallel zu Tanks Reforged haben wir unsere Anstrengungen verdoppelt, dass die Fahrzeuge in optimaler Verfassung sind!

Kalter-Krieg-Panzer

FV214 Conqueror Mk. I
Motor 1
Geschwindigkeit rückwärts: 12,9 km/h -> 20,9 km/h
Motor 2
Geschwindigkeit rückwärts: 17,8 km/h -> 24,1 km/h
Wannenstrukturpunkte: 2160 -> 2200
Fahrgestell 1
Schussstreuungsmalus während Fahrt/Drehung: 0,16/0,16 -> 0,14/0,14
Fahrgestell 2
Schussstreuungsmalus während Fahrt/Drehung: 0,12/0,12 -> 0,1/0,1
Geschützturm 1
Strukturpunkte: 540 -> 550
120-mm-Geschütz L1A 1FR
Genauigkeit: 0,35 -> 0,33
Nachladezeit: 7,4 s -> 7,1 s
120-mm-Geschütz L1A1 B
Genauigkeit: 0,32 -> 0,3
Nachladezeit: 7 s -> 6,8 s
Geschützturm 2
Strukturpunkte: 740 -> 750
120-mm-Geschütz L1A1 FR
Genauigkeit: 0,35 -> 0,33
Nachladezeit: 7,4 s -> 7,1 s
120-mm-Geschütz L1A1 B
Genauigkeit: 0,32 -> 0,3
Nachladezeit: 7 s -> 6,8 s

Chieftain Mk. 5
Motor 1
Geschwindigkeit rückwärts: 12,9 km/h -> 24,1 km/h
Motor 2
Geschwindigkeit rückwärts: 16,5 km/h -> 25,7 km/h
Wannenstrukturpunkte: 2240 -> 2280
Fahrgestell 1
Schussstreuungsmalus während Fahrt/Drehung: 0,14/0,14 -> 0,12/0,12
Fahrgestell 2
Schussstreuungsmalus während Fahrt/Drehung: 0,12/0,12 -> 0,1/0,1
Geschützturm 1
Strukturpunkte: 560 -> 570
120-mm-Geschütz L11A3
Genauigkeit: 0,32 -> 0,31
Nachladezeit: 8,1 s -> 7,7 s
120-mm-Geschütz L11A5 Mk5
Genauigkeit: 0,3 -> 0,29
Nachladezeit: 8,3 s -> 7,9 s
Geschützturm 2
Strukturpunkte: 760 -> 770
120-mm-Geschütz L11A3
Genauigkeit: 0,32 -> 0,31
Nachladezeit: 8,1 s -> 7,7 s
120-mm-Geschütz L11A5 Mk5
Genauigkeit: 0,3 -> 0,29
Nachladezeit: 8,3 s -> 7,9 s

Chieftain Mk. 11
Motor 1
Geschwindigkeit rückwärts: 17 km/h -> 24,1 km/h
Motor 2
Geschwindigkeit rückwärts: 19,3 km/h -> 25,7 km/h

Challenger 2
Motor 1
Geschwindigkeit vorwärts: 59 km/h -> 59,4 km/h
Geschwindigkeit rückwärts: 29 km/h -> 35,4 km/h
Motor 2
Geschwindigkeit rückwärts: 30,6 km/h -> 40,2 km/h

Challenger 1
Motor 1:
Geschwindigkeit rückwärts: 28 km/h -> 35,4 km/h
Motor 2:
Geschwindigkeit rückwärts: 30,6 km/h -> 40,2 km/h

M1 Abrams
Wannenstrukturpunkte: 2640 -> 2680
Geschwindigkeit vorwärts: 72 km/h -> 72,4 km/h
Geschwindigkeit rückwärts: 20 km/h -> 40,8 km/h
Geschützturm 1
Strukturpunkte: 660 -> 670
105-mm-Geschütz M68A1 M1
Genauigkeit: 0,25 -> 0,23
Nachladezeit: 6,7 s -> 6,4 s
105-mm-Geschütz M68A1 M1B
Genauigkeit: 0,25 -> 0,21
Nachladezeit: 6,3 s -> 6,2 s
Geschützturm 2
Strukturpunkte: 860 -> 870
105-mm-Geschütz M68A1 M1
Genauigkeit: 0,25 -> 0,23
Nachladezeit: 6,7 s -> 6,4 s
105-mm-Geschütz M68A1 M1B
Genauigkeit: 0,25 -> 0,21
Nachladezeit: 6,3 s -> 6,2 s

M1A1 Abrams
Wannenstrukturpunkte: 2920 -> 2960
Motor 1
Geschwindigkeit vorwärts: 67 km/h -> 67,6 km/h
Geschwindigkeit rückwärts: 20 km/h -> 38,6 km/h
Motor 2
Geschwindigkeit vorwärts: 67 km/h -> 67,6 km/h
Geschwindigkeit rückwärts: 20 km/h -> 38,6 km/h
Geschützturm 1
Strukturpunkte: 730 -> 740
120-mm-Geschütz M256
Schussstreuungsmalus bei Turmdrehung: 0,07 -> 0,05
Genauigkeit: 0,28 -> 0,26
Nachladezeit: 7,7 s -> 7,3 s
120-mm-Geschütz M256 B
Genauigkeit: 0,26 -> 0,24
Nachladezeit: 7,4 s -> 7,1 s
Geschützturm 2
Strukturpunkte: 930 -> 940
120-mm-Geschütz M256
Schussstreuungsmalus bei Turmdrehung: 0,07 -> 0,05
Genauigkeit: 0,28 -> 0,26
Nachladezeit: 7,7 s -> 7,3 s
120-mm-Geschütz M256 B
Genauigkeit: 0,26 -> 0,24
Nachladezeit: 7,4 s -> 7,1 s

M1A2 Abrams
Wannenstrukturpunkte: 3200 -> 3240
Motor 1
Geschwindigkeit vorwärts: 67 km/h -> 67,6 km/h
Geschwindigkeit rückwärts: 20 km/h -> 38,6 km/h
Motor 2
Geschwindigkeit vorwärts: 67 km/h -> 67,6 km/h
Geschwindigkeit rückwärts: 20 km/h -> 38,6 km/h
Geschützturm 1
Strukturpunkte: 800-> 810
120-mm-Geschütz M256
Schussstreuungsmalus bei Turmdrehung: 0,06 -> 0,04
Genauigkeit: 0,26 -> 0,24
Nachladezeit: 7,5 s -> 7,2 s
120-mm-Geschütz M256 B
Schussstreuungsmalus bei Turmdrehung: 0,04 -> 0,02
Genauigkeit: 0,24 -> 0,22
Nachladezeit: 7,3 s -> 7 s

M113
Fahrgestell 1
Schussstreuungsmalus während Fahrt/Drehung: 0,14/0,14 -> 0,12/0,12
Fahrgestell 2
Schussstreuungsmalus während Fahrt/Drehung: 0,14/0,14 -> 0,1/0,1
106-mm-Geschütz M40 RCLR
Nachladezeit: 7,5 s -> 7,1 s
Schussstreuungsmalus bei Turmdrehung: 0,1 -> 0,06
106-mm-Geschütz M40 RCLR B
Nachladezeit: 7,1 s -> 6,7 s
Schussstreuungsmalus bei Turmdrehung: 0,08 -> 0,06

M60A1
Fahrgestell 1
Schussstreuungsmalus während Fahrt/Drehung: 0,11/0,11 -> 0,1/0,1
Fahrgestell 2
Schussstreuungsmalus während Fahrt/Drehung: 0,1/0,1 -> 0,08/0,08
Beide Geschütztürme
105-mm-Geschütz M68
Nachladezeit: 7 s -> 8,1 s
Genauigkeit: 0,35 -> 0,33
Durchschlagskraft: 301/390/230 -> 347/430/250
Schaden: 390/390/480 -> 460/460/570
105-mm-Geschütz M68 v2
Nachladezeit: 8,1 s -> 8,3 s
Durchschlagskraft: 347/430/250 -> 421/430/250
Schaden: 460/460/570 -> 480/460/590

M60 ’61
Fahrgestell 1
Schussstreuungsmalus während Fahrt/Drehung: 0,13/0,13 -> 0,12/0,12
Fahrgestell 2
Schussstreuungsmalus während Fahrt/Drehung: 0,11/0,11 -> 0,1/0,1
Beide Geschütztürme
105-mm-Geschütz M68
Nachladezeit: 7,3 s -> 8,3 s
Durchschlagskraft: 282/390/480 -> 332/430/250
Schaden: 390/390/480 -> 460/460/570
105-mm-Geschütz M68 v2
Nachladezeit: 8,4 s -> 8,5 s
Genauigkeit: 0,35 -> 0,33
Durchschlagskraft: 347/430/250 -> 421/430/250
Schaden: 460/460/570 -> 480/460/590

Kampfpanzer 70
Sichtweite: 485 m -> 505 m
152-mm-Geschütz XM150E5
Schussstreuungsmalus bei Turmdrehung: 0,12 -> 0,08
Nachladezeit: 11,5 s -> 11 s

Rapid Deployment Force Light Tank
75-mm-Geschütz XM274
Intra-Magazin-Nachladen: 2 s -> 1,5 s
Nachladezeit: 11,5 s -> 11,2 s

NM-116
Geschwindigkeit rückwärts: 17,7 km/h -> 20,9 km/h
Tarnfaktor bei Bewegung: 0,177 -> 0,213
Tarnfaktor bei Stillstand: 0,295 -> 0,355
Schussstreuungsmalus während Fahrt/Drehung: 0,12/0,12 -> 0,1/0,1
Sichtweite: 495 m -> 505 m
Genauigkeit: 0,33 -> 0,31
Nachladezeit: 7 s -> 6,5 s

PT-76
Fahrgestell 1
Schussstreuungsmalus während Fahrt/Drehung: 0,14/0,14 -> 0,12/0,12
Fahrgestell 2
Schussstreuungsmalus während Fahrt/Drehung: 0,12/0,12 -> 0,1/0,1
Geschützturm 1
Turmdrehgeschwindigkeit: 34 Grad/s -> 36 Grad/s
76-mm-Geschütz D56TS
Nachladezeit: 3,8 s -> 3,5 s
Schussstreuungsmalus bei Turmdrehung: 0,1 -> 0,08
Genauigkeit: 0,36 -> 0,34
Zielerfassung: 2 s -> 1,9 s
Geschützturm 2
76-mm-Geschütz D56TS
Nachladezeit: 3,8 s -> 3,5 s
Schussstreuungsmalus bei Turmdrehung: 0,1 -> 0,08
Genauigkeit: 0,36 -> 0,34
Zielerfassung: 2 s -> 1,9 s
57-mm-Geschütz S60B
Schussstreuungsmalus bei Turmdrehung: 0,08 -> 0,06
Zielerfassung: 2 s -> 1,7 s
Motor 2
Geschwindigkeit vorwärts: 58 km/h -> 61,2 km/h

SU-122-54 ’56
Strukturpunkte: 1650 -> 1750
Motor 1
Geschwindigkeit rückwärts: 14,5 km/h -> 16,1 km/h
Motor 2
Geschwindigkeit rückwärts: 16,1 km/h -> 19,3 km/h
Fahrgestell 1
Schussstreuungsmalus während Fahrt/Drehung: 0,19/0,19 -> 0,16/0,16
Fahrgestell 2
Schussstreuungsmalus während Fahrt/Drehung: 0,17/0,17 -> 0,14/0,14
122-mm-Geschütz D49
Nachladezeit: 10,3 s -> 9,8 s
122-mm-Geschütz M62 T2S
Nachladezeit: 10,7 s -> 10,3 s

T-62M-1
Geschwindigkeit rückwärts: 14,3 km/h -> 19,3 km/h

T-62
Motor 1
Geschwindigkeit rückwärts: 14,3 km/h -> 19,3 km/h
Motor 2
Geschwindigkeit vorwärts: 56,2 km/h -> 58,7 km/h
Geschwindigkeit rückwärts: 18,3 km/h -> 22,5 km/h

Object 165
Motor 1
Geschwindigkeit rückwärts: 14,3 km/h -> 19,3 km/h
Motor 2
Geschwindigkeit vorwärts: 56,2 km/h -> 58,7 km/h
Geschwindigkeit rückwärts: 18,3 km/h -> 22,5 km/h
Beide Geschütztürme
100 mm U-8TS
Nachladezeit: 8,2 s -> 7,9 s
100 mm U-8TS v2
Nachladezeit: 7,9 s -> 7,7 s

Object 934
Wannenstrukturpunkte: 1720 -> 1840
Fahrgestell
Schussstreuungsmalus während Fahrt/Drehung: 0,14/0,14 -> 0,12/0,12
Turm
Strukturpunkte: 430 -> 460
Sichtweite: 535 m -> 545 m
100-mm-Geschütz 2A48 mit gezogenem Lauf
Genauigkeit: 0,32 -> 0,3
Zielerfassung: 2,3 s -> 2,1 s

T-55A
Geschwindigkeit vorwärts: 50,2 km/h -> 57,9 km/h
Geschwindigkeit rückwärts: 12 km/h -> 22,15 km/h
Nachladezeit: 8 s -> 7,6 s

HINWEIS: Bei den folgenden Kalter-Krieg-Fahrzeugen wurden Änderungen am Balancing vorgenommen, um die neue Mechanik Mehrfach-Waffensysteme zu berücksichtigen:

M3A2 Bradley
PALR-Werfer 1
Raketen-Nachladezeit: 25 s -> 35 s
PALR-Werfer 2
Raketen-Nachladezeit: 25 s -> 35 s

Cobra Arctic H.I.S.S.
PALR-Werfer
Raketen-Nachladezeit: 40 s -> 55 s
90-mm-Zwillingsgeschütze
Granate 90 mm Cobra HEP hinzugefügt
Angepasste Munitions-Standardanteile

BMP-1
Fahrgestell 1
Schussstreuungsmalus während Fahrt/Drehung: 0,12/0,12 -> 0,1/0,1
Fahrgestell 2
Schussstreuungsmalus während Fahrt/Drehung: 0,1/0,1 -> 0,08/0,08
Geschützturm 1
73 mm 2A28 Grom
Nachladezeit: 5,2 s -> 5 s
Genauigkeit: 0,37 -> 0,35
Zielerfassung: 2,1 s -> 1,9 s
73 mm 2A28 Grom v2
Nachladezeit: 4,9 s -> 4,7 s
Genauigkeit: 0,34 -> 0,32
Zielerfassung: 2,1 s -> 1,9 s
PALR-Werfer 1
Raketen-Nachladezeit: 30 s -> 15 s
PALR-Werfer 2
Nachladezeit: 30 s -> 15 s

Geschützturm 2
73 mm 2A28 Grom
Nachladezeit: 5,2 s -> 5 s
Genauigkeit: 0,37 -> 0,35
Zielerfassung: 2,1 s -> 1,9 s
73 mm 2A28 Grom v2
Nachladezeit: 4,9 s -> 4,7 s
Genauigkeit: 0,34 -> 0,32
Zielerfassung: 2,1 s -> 1,9 s
PALR-Werfer 1
Nachladezeit: 30 s -> 15 s
PALR-Werfer 2
Nachladezeit: 30 s -> 15 s

BMP-2
Fahrgestell 1
Schussstreuungsmalus während Fahrt/Drehung: 0,13/0,13 -> 0,09/0,09
Fahrgestell 2
Schussstreuungsmalus während Fahrt/Drehung: 0,1/0,1 -> 0,06/0,06
Geschützturm 1
30 mm 2A42 Autocannon
Genauigkeit: 0,4 -> 0,39
Zielerfassung: 2,1 s -> 1,9 s
Granaten 30 mm HE 3UOR6 hinzugefügt
30 mm 2A42 Autocannon v2
Genauigkeit: 0,38 -> 0,37
Zielerfassung: 2,1 s -> 1,9 s
Granaten 30 mm HE 3UOR6 hinzugefügt
PALR-Werfer 1
Raketen-Nachladezeit: 32 s -> 26 s
PALR-Werfer 2
Raketen-Nachladezeit: 25 s -> 30 s
Geschützturm 2
30 mm 2A42 Autocannon
Genauigkeit: 0,4 -> 0,39
Zielerfassung: 2,1 s -> 1,9 s
Granaten 30 mm HE 3UOR6 hinzugefügt
30 mm 2A42 Autocannon v2
Genauigkeit: 0,38 -> 0,37
Zielerfassung: 2,1 s -> 1,9 s
Granaten 30 mm HE 3UOR6 hinzugefügt
PALR-Werfer 1
Raketen-Nachladezeit: 32 s -> 26 s
PALR-Werfer 2
Raketen-Nachladezeit: 25 s -> 30 s

BMP-3
Geschützturm 1 und 2
2K23 Armament System
Geschützpanzerung: 40 mm -> 10 mm
Nachladezeit: 13,5 s -> 12 s
Genauigkeit: 0,38 -> 0,35
30 mm HE 3UOR6 hinzugefügt
2K23 Armament System v2
Geschützpanzerung: 40 mm -> 10 mm
Nachladezeit: 11,5 s -> 10 s
Genauigkeit: 0,36 -> 0,32
30 mm HE 3UOR6 hinzugefügt
100 mm 2A70
Rakete
Nachladezeit: 20 s -> 12,3 s
HE-Granate
Nachladezeit: 8 s -> 7 s
Schaden: 420 -> 470
100 mm 2A70 V2
Rakete
Nachladezeit: 20 s -> 12 s
HE-Granate
Nachladezeit: 8 s -> 6 s
Schaden: 420 -> 470

WWII-Panzer

Sturmtiger
38-cm-Geschütz StuM RW 61 L/5.4
Genauigkeit: 0,45 -> 0,43
Zielerfassung: 3,5 s -> 3,2 s
Schussstreuungsmalus bei Turmdrehung: 0,25 -> 0,22

Bär
Motor 1
Entfernt
Motor 2
Wird neuer Standardmotor
Neuer, überarbeiteter Motor hinzugefügt
Motorleistung: 1200 PS
Geschwindigkeit rückwärts: 12 km/h -> 14 km/h
Fahrgestell 1
Wannendrehgeschwindigkeit: 20 Grad/s -> 22 Grad/s
Schussstreuungsmalus während Fahrt/Drehung: 0,18/0,18 -> 0,16/0,16
Fahrgestell 2
Wannendrehgeschwindigkeit: 22 Grad/s -> 24 Grad/s
Schussstreuungsmalus während Fahrt/Drehung: 0,16/0,16 -> 0,14/0,14
22-cm-Geschütz Mrs 531 (f)
Nachladezeit: 19 s -> 18,5 s
Zielerfassung: 3,1 s -> 2,9 s
Schussstreuungsmalus bei Turmdrehung: 0,18 -> 0,14
30,5-cm-Geschütz Mörser L/16
Genauigkeit: 0,5 -> 0,48
Nachladezeit: 25,7 s -> 25,4 s
Zielerfassung: 3,5 s -> 3,1 s
Schussstreuungsmalus bei Turmdrehung: 0,24 -> 0,18

Sturmtiger (P)
Fahrgestell 1
Schussstreuungsmalus während Fahrt/Drehung: 0,25/0,25 -> 0,21/0,21
Fahrgestell 2
Schussstreuungsmalus während Fahrt/Drehung: 0,22/0,22 -> 0,19/0,19
21-cm-Geschütz Mörser L/14.5
Zielerfassung: 3,2 s -> 2,9 s
Genauigkeit: 0,5 -> 0,48
22-cm-Geschütz Mrs 531 (f)
Genauigkeit: 0,48 -> 0,46
Zielerfassung: 3,3 s -> 3 s
Schussstreuungsmalus bei Turmdrehung: 0,18 -> 0,14

Sturmpanzer
Geschwindigkeit vorwärts: 40 km/h -> 45 km/h
Geschwindigkeit rückwärts: 12 km/h -> 16 km/h
Fahrgestell 1
Schussstreuungsmalus während Fahrt/Drehung: 0,25/0,25 -> 0,23/0,23
Fahrgestell 2
Schussstreuungsmalus während Fahrt/Drehung: 0,23/0,23 -> 0,21/0,21
15-cm-Geschütz StuH 43/1 L/12
Nachladezeit: 17 s -> 16,5 s
Genauigkeit: 0,47 -> 0,45
21-cm-Geschütz Mörser L/14.5
Zielerfassung: 3,2 s -> 2,9 s

The Creature
Fahrgestell 1
Schussstreuungsmalus während Fahrt/Drehung: 0,28/0,28 -> 0,25/0,25
15-cm-Geschütz KwK L/11
Genauigkeit: 0,48 -> 0,45
Zielerfassung: 2,9 s -> 2,7 s

Brummbär
Fahrgestell 1
Schussstreuungsmalus während Fahrt/Drehung: 0,26/0,26 -> 0,24/0,24
Fahrgestell 2
Schussstreuungsmalus während Fahrt/Drehung: 0,24/0,24 -> 0,22/0,22
15-cm-Geschütz StuH 43 L/12
Genauigkeit: 0,53 -> 0,51
Zielerfassung: 2,9 s -> 2,7 s
15-cm-Geschütz StuH 43/1 L/12
Genauigkeit: 0,5 -> 0,48

StuIG 33 B
Fahrgestell 1
Schussstreuungsmalus während Fahrt/Drehung: 0,23/0,23 -> 0,21/0,21
Fahrgestell 2
Schussstreuungsmalus während Fahrt/Drehung: 0,21/0,21 -> 0,19/0,19
12,8-cm-Geschütz L/26
Genauigkeit: 0,48 -> 0,45
Zielerfassung: 2,5 s -> 2,3 s
Nachladezeit: 9 s -> 8,5 s
15-cm-Geschütz s.I.G. 33 L/11
Genauigkeit: 0,53 -> 0,48
Zielerfassung: 2,7 s -> 2,5 s
Nachladezeit: 11 s -> 10,3 s

Weitere Verbesserungen

Die Höchstgeschwindigkeit von Fahrzeugen wird nun auf Grundlage des ausgerüsteten Motors aktualisiert
Die Option „Kommandanten rekrutieren“ wurde am Ende des Menüs „Kommandant“ hinzugefügt
Die HUD-Performance wurde verbessert, sodass es nun zu weniger Spitzen bei der Framerate kommt
Optische Verbesserungen am Menü „Boosts“ für bessere Übersichtlichkeit
Reduzierte Raucheffekte bei beschädigtem Motor in der Egoperspektive/Richtschützenansicht
Wenn man mit einem oder mehreren zerstörten Rädern fährt, bekommt man ein leichtes Vibrationsfeedback vom Controller, das immer stärker wird

Behobene Probleme

Zuschauermodus: Über allen Panzern wird nun ein Namensschild des Spielers angezeigt
Auf verschiedenen Karten wurden Kollisionsabfragen hinzugefügt oder angepasst, um zu verhindern, dass Fahrzeuge mit Rädern in nicht vorgesehene Gebiete gelangen oder steckenbleiben
Lakeville: Koordinate H1
Minen: Koordinaten B7 und B8
Wadi: Koordinate C1
Bergpass: Koordinate F1
Steppen: Koordinaten H5 und K8
Minen: Koordinaten K7, K3, H8, B8, A7, A6, E4, D7, E6 und F6
Die Flagge Großbritanniens in der Garage ist jetzt zum Spieler hin gewandt
Beim Verlassen der Fahrzeugvorschau kehrt der Spieler nun zu dem Bildschirm zurück, von dem aus er sie aufgerufen hat
Der Schaltflächen-Legendenhintergrund des Reiters „Kommandant“ überschneidet sich nicht mehr mit anderen Elementen
Lakeville: Der Zerstörungseffekt der Ampel wurde auf die richtige Höhe korrigiert
Sunset Coast: Es wurde ein Problem behoben, das dazu führen konnte, dass Panzer grün oder rot blinkten
Die Größe des Kommandantensymbols von Krampus wurde angepasst, sodass es nun zu dem Kästchen passt
Im Ergebnisbildschirm nach dem Gefecht werden nun alle Züge angezeigt, die am Match teilgenommen haben, nicht nur der eigene
In „Verträge“ ist nun während der Verlängerung der Hinweis „Überspringen für N Tage verfügbar“ sichtbar
Das Nachladesymbol ist nun in den Replays sichtbar
Das Versinken-Symbol überschneidet sich nicht mehr mit den Munitionssymbolen
Der Lauf des TVP 50/51 ist in der Richtschützenansicht nicht mehr zu sehen
Es wurden ein Tarnungsproblem bei verbessertem Geschützturm des Pershing behoben
Straßenlaternen auf der Karte „Fredvang“ verursachen beim Auftreffen auf den Boden keinen starken Blitz mehr
Die Randanzeigen von Paketen werden nicht mehr dupliziert
Garagenrad-Elemente überschneiden sich nicht mehr mit der Anzeige „Bis Stufe“
Garagenfilter werden jetzt nach dem Verkauf eines Fahrzeugs korrekt gelöscht
Bei Bäumen kommt es bei der Auffahrt im Bereich H6/H7 auf der Karte „Mannheim“ nicht mehr zu Clipping
Panzer sind jetzt in der Panzerungsansicht und der Modulansicht zentriert
Panzer drehen sich jetzt in der „Vorschau“-Ansicht um sich selbst
Das Blättern-Widget überschneidet sich nicht mehr mit dem Panzer-Rad
Die Standard-Flaggenanpassung wird nun am Fahnenmast befestigt angezeigt
Im Ergebnisbildschirm nach dem Gefecht wird nicht länger eine Freigeschaltet-Animation angezeigt, wenn 0 EP verdient wurden
Benachrichtigungssterne werden in den Kommandantenplätzen nicht mehr inkorrekt angezeigt
Es wurde ein Problem behoben, bei dem Verletzungen des Fair Play dazu führten, dass trotzdem Fortschritt bei der Operation gemacht wurde
Es wurde ein Problem behoben, bei dem der Markierungsrahmen um einen ausgewählten Panzer auf dem Inzahlungnahmebildschirm abgeschnitten wurde
Der Stummgestaltet-Status eines Spielers wird bei diesem Spieler nun auch in nachfolgenden Spielen angezeigt
Die Namen von Zugmitgliedern werden nun in goldener Schrift dargestellt
Es wurde ein Problem behoben, bei dem Spieler nicht in der Lage waren, Verbrauchsmaterialien zu verwenden oder die Karte zu öffnen, nachdem sie das Menü „Optionen“ verwendet hatten
Auf der Karte „Mannheim“ wurde bei A0 ein Felsbrocken so angepasst, dass man nicht mehr durch ihn hindurchsehen kann
Das Panzermodell springt nicht mehr in die Standardposition zurück, wenn der Spieler die Warteschlange betritt
Das Skin des Challenger 1 wird nun bei allen Geschütztürmen korrekt dargestellt
Es wurde ein Problem behoben, bei dem der Sprach-Chat in Benutzerdefinierten Spielen nicht mehr funktionierte
Es wurde ein Problem behoben, bei dem unter bestimmten Umständen nicht versucht wurde, Replays erneut hochzuladen
Der Text des Ladebildschirms für Radfahrzeuge wird in der russischen Version nicht mehr abgeschnitten
Die Option „Clan“ im Menü „Option“ funktioniert nun auf allen Plattformen korrekt
Es wurde ein Problem behoben, bei dem nach dem Aufkauf eines Vertrags doppelte Feier-Pop-ups angezeigt wurden
Es wurde ein Problem behoben, bei dem verschiedene Geschütze von Selbstfahrlafetten eine falsche Meldung anzeigten, dass sie nicht mit dem Geschützturm kompatibel seien
Der Text „Einen Spieler melden“ ist nun zentriert
Es wurde ein Problem behoben, bei dem Bots unter bestimmten Umständen auf nicht aufgeklärte Spieler feuern konnten
Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Feier-Pop-ups nicht angezeigt wurden
Der Performance- und Effizienzbericht berücksichtigt nun die Groß- und Kleinschreibung von Spielern
Beim Panhard EBR 90 wird nun der korrekte Geschützsound verwendet
Das zerstörte Modell des Centennial Chieftain/T95 ’59 mit Skin wurde korrigiert
Das Feuermodus-Symbol spiegelt nun für betrachtende Spieler den aktuellen Modus wider
In der Egoperspektive wird bei Verwendung des Krampus-Skins nun der korrekte Geschützlauf angezeigt
Das Symbol für das Verbrauchsmaterial „Nebelwand“ im Gefecht wurde korrigiert
Laden-Kategorien scrollen jetzt, um längeren Text verschiedener Sprachen zu unterstützen
Beim Rekrutieren eines Kommandanten ist die Schaltfläche „Weiter“ nun zentriert
Es wurde ein Problem behoben, bei dem Warwolf manchmal nicht korrekt im MVP-Bildschirm angezeigt wurde
Es wurden die Informationen des Hilfebildschirms „HILFE FÜR WIEDERHOLUNGEN“ aktualisiert
Es wurde ein Problem behoben, bei dem bei neuen Spielern die Symbole in den Helligkeitseinstellungen fehlten
Die Laufrollen von Panzern mit Ketten drehen sich in der Garage nun in die richtige Richtung
Die Option „Party“ wurde auf der PS4 und der PS5 aus dem Menü „Optionen“ entfernt
„Bis Stufe“ wird im Kalter-Krieg-Modus nun nicht mehr inkorrekt dargestellt
Spieler auf der PS4 und der PS5 erhalten nun bezüglich Kindersicherungsmaßnahmen keine Falschmeldung mehr, wenn sie über den Reiter „Karriere“ auf den Browser zugreifen
Fehlende Teamskin-Farben für verschiedene Panzer im Zuschauermodus hinzugefügt
Das Garagenstellplatz-Symbol wurde in der Saisonbelohnungsanzeige zentriert
Die Tanker-Reward-Benachrichtigung wird nun bei Betreten der Garage korrekt ausgelöst und der Text wird nicht mehr abgeschnitten
Ingame-Audio wird jetzt in einem Xbox Party Chat korrekt angezeigt
Die Tarnung für den Panhard AMD 178B ist jetzt korrekt skaliert



Link zur WoT Seite



nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 9 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1853 Themen und 7975 Beiträge.

Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen