headerimg
#1

Tanks Reforged und Auf Ketten: Sturmtiger

in Neuigkeiten und Info´s 02.05.2022 09:40
von Juergen_W64 • Stabsunteroffizier | 2.550 Beiträge | 352 Punkte

Tanks Reforged und Auf Ketten: Sturmtiger


Es gibt neue Änderungen am Balancing dieser deutschen Jagdpanzer (und einiger anderer Fahrzeuge!). Nachfolgend erfahrt ihr alle Infos!

Tanks Reforged ist die Initiative, die Fahrzeuge aus dem WWII-Modus überarbeitet und auf den heutigen Stand der Gefechte bringt.

In dieser Ausgabe befasst sich unser Team mit den Jagdpanzern im Sturmtiger-Zweig. Diese Fahrzeuge haben beim Spiel-Update vom 15. Februar einige Änderungen erhalten, aber wir wollen, dass sie das Potenzial ihres massiven Alpha-Schadens voll ausschöpfen.

Die Details des Rebalancings findet ihr unten. Und danach erfahrt ihr, wie ihr euch mit Auf Ketten die Forschungsbaum-Fahrzeuge sichern könnt.

FORSCHUNGSBAUM-FAHRZEUGE

Sturmtiger, deutscher Jagdpanzer der Stufe X

Wir haben die Panzerung verbessert, sodass sie nun eher auf einem Niveau mit der Panzerung anderer Jagdpanzer für Sturmangriffe ist. Die Fähigkeit, länger zu überleben, dürfte sich auch auf die anderen Performancebereiche positiv auswirken. Durch die erhöhte Rückwärtsgeschwindigkeit könnt ihr euch etwas schneller zurück in Deckung begeben, was ebenfalls zur Verbesserung der Überlebensfähigkeit beiträgt.

Details:

Panzerung
Vordere Turmstruktur: 190 mm -> 230 mm
Geschwindigkeit rückwärts: 12 km/h -> 14 km/h

Bär, deutscher Jagdpanzer der Stufe IX

Die Geschützneigungs- und Geschützdrehlimits dieses Fahrzeugs sind für dieses Modell zwar bereits am Maximum, aber wir hoffen, dass wir diese Limitierungen mit den folgenden Verbesserungen abschwächen können, um die Leistung des Fahrzeugs zu erhöhen.

Die erste Verbesserung betrifft die Frontpanzerung. Dadurch funktioniert er besser als Sturmjagdpanzer und erhält eine höhere Überlebensfähigkeit, wenn ihr versucht, in eine Position zu gelangen, in der ihr eure Gegner unter Beschuss nehmen könnt.

Außerdem muss man aufgrund des niedrigen Geschützrotationswinkels ständig die Wanne drehen, um das Geschütz auszurichten. Dies führt dazu, dass euer Fadenkreuz immer wieder seinen Fokus verliert und ihr warten müsst, bis es sich wieder fokussiert. Wenn es endlich so weit ist, könnte sich euer Gegner bereits bewegt haben, und ihr müsst eure Wanne erneut bewegen oder wieder in Deckung gehen. Um die Auswirkungen des limitierten Geschützdrehlimits abzumildern, haben wir den Streuungsmalus bei Drehung der Wanne stark reduziert, damit ihr nicht doppelt dafür bestraft werdet, dass ihr eure Wanne und euer Geschütz ständig bewegen müsst, um euer Ziel zu erfassen. Dadurch könnt ihr viel schneller zielen und euer Ziel angreifen.

Details:

Panzerung
Vordere Turmstruktur: 210 mm -> 230 mm
Wannenpanzerung: 130 mm -> 170 mm
Geschwindigkeit vorwärts: 30 km/h -> 35 km/h
Fahrgestell 1
Schussstreuung bei Rotation: 0,16 -> 0,03
Fahrgestell 2
Schussstreuung bei Rotation: 0,14 -> 0,03

Sturmtiger (P), deutscher Jagdpanzer der Stufe VIII

Dieses Fahrzeug verfügt ebenfalls über niedrige Geschützdrehlimits, sodass wir ähnlich wie beim Bär den Streuungsmalus angepasst, die Rückwärtsgeschwindigkeit verbessert sowie zusätzliche Wannenpanzerung hinzugefügt haben.

Details:

Geschwindigkeit rückwärts: 12 km/h -> 14 km/h
Fahrgestell 1:
Schussstreuung bei Bewegung: 0,21 -> 0,18
Schussstreuung bei Rotation: 0,21 -> 0,05
Fahrgestell 2:
Schussstreuung bei Bewegung: 0,19 -> 0,16
Schussstreuung bei Rotation: 0,19 -> 0,05
Panzerung
Ecken der Wanne und seitliche Hauptstruktur: 80 mm -> 110 mm
Vorderer Aufbau: 200 mm -> 215 mm
Obere Wannenbereiche: 200 mm -> 215 mm

StuIG 33 B, deutscher Jagdpanzer der Stufe V

Wir haben seine Sichtweite erhöht, um einen Ausgleich für seine niedrigen Tarnwerte zu schaffen, und das 15-cm-Geschütz verbessert, damit es auf dieser Stufe leistungsfähiger ist.

Details:

Sichtweite: 280 m -> 330 m
15 cm s.I.G. 33 L/11
Unsichtbarkeit beim Feuern: 0,171 -> 0,209
Nachladezeit: 10,3 s -> 9 s

Sturer Emil, deutscher Jagdpanzer der Stufe VII

Während des Freitagsstreams fragte ein Spieler, ob der Sturer Emil mehr Munition erhalten könne. Normalerweise verwenden Spieler nur etwa sieben Granaten pro Partie, aber es kann nicht schaden, den Munitionsvorrat zu erhöhen. Dadurch haben Spieler mehr Möglichkeiten, verschiedene Munitionstypen auszurüsten.

Details:

12,8 cm Kanone 40
Munitionsvorrat: 15 -> 23

PREMIUMFAHRZEUGE


Fangula™ AE Phase 1, amerikanischer schwerer Panzer der Stufe IX und
AE Phase 1, amerikanischer schwerer Panzer der Stufe IX


Wir haben Verbesserungen an den Streuungswerten des Fahrgestells vorgenommen und das Geschütz-Handling sowie die Nachladezeit verbessert. Insgesamt können sich diese Fahrzeuge dadurch etwas besser verteidigen und sind eher auf einem Niveau mit anderen schweren Panzern mit 400 Alpha-Schaden.

Details:

Fahrgestell
Schussstreuung bei Bewegung: 0,2 -> 0,16
Schussstreuung bei Rotation: 0,2 -> 0,16
Turm
Drehgeschwindigkeit: 26 Grad/s -> 30 Grad/s
120 mm Gun M58A
Nachladezeit: 13,5 s -> 11 s
Zielerfassung: 2,7 s -> 2,5 s

AMX Chaffee, französischer leichter Panzer der Stufe VII

Wir haben seine Strukturpunkte erhöht, da sich Spieler diese Verbesserung schon lange gewünscht haben. So kann er in Gefechten etwas länger überleben.

Details:

Strukturpunkte: 600 -> 800

T26E4 Freedom, amerikanischer mittlerer Panzer der Stufe VIII und
T26E4 SuperPershing, amerikanischer mittlerer Panzer der Stufe VIII


Während des Freitagsstreams haben einige Spieler gefragt, ob wir das Leistungsgewicht dieser Fahrzeuge verbessern können. Wir haben uns das angesehen und festgestellt, dass wir etwas Spielraum dafür haben. Aufgrund der Panzerung (und des bevorzugten Matchmakings) wird sich die Beweglichkeit dieser Fahrzeuge weiterhin wie die eines schweren Panzers anfühlen, aber es wird diesen Panzern ein wenig mehr Leistung verleihen, mit der sie sich schneller über das Schlachtfeld bewegen und früher ins Geschehen eingreifen können.

Details:

Motorleistung: 500 PS -> 580 PS
Leistungsgewicht: 10 PS/t -> 11,6 PS/t

Auf Ketten: Sturmtiger

VON
26 APR 10:01 UTC Time
BIS
10 MAI 8:59 UTC Time

Mit Auf Ketten erhaltet ihr Silber-Rabatte und einen massiven EP-Bonus von +25 % bei jedem Panzer eines bestimmten Forschungsbaum-Zweigs. Es ist die beste Möglichkeit, eure Garage mit mächtigen Panzern zu bestücken und euch einen Eindruck von kürzlich überarbeiteten Fahrzeugen zu verschaffen!

Seht euch die Silber-Rabatte an, die es bis zum 9. Mai auf den Sturmtiger-Zweig gibt:

50 % Silber-Rabatt

Marder II, deutscher Jagdpanzer der Stufe III

StuG III Ausf. B, deutscher Jagdpanzer der Stufe IV

StuIG 33 B, deutscher Jagdpanzer der Stufe V

Brummbär, deutscher Jagdpanzer der Stufe VI

30 % Silber-Rabatt

Sturmpanzer, deutscher Jagdpanzer der Stufe VII

Sturmtiger (P), deutscher Jagdpanzer der Stufe VIII

Bär, deutscher Jagdpanzer der Stufe IX

Sturmtiger, deutscher Jagdpanzer der Stufe X

Behaltet die News-Seite und unsere Social-Media-Kanäle im Auge, um zu erfahren, welche legendären Fahrzeuge in der nächsten Runde von Tanks Reforged überarbeitet werden!

HOT WHEELS™ und die verbundenen Warenzeichen und Handelsaufmachungen sind Eigentum von Mattel und werden unter Lizenz von Mattel verwendet. ©2022 Mattel.




Link zur WoT Seite



nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1853 Themen und 7975 Beiträge.

Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen