headerimg
#1

Schaut euch die neuen italienischen Schwergewichte an!

in Neuigkeiten und Info´s 19.07.2021 22:25
von Juergen_W64 • Stabsunteroffizier | 2.550 Beiträge | 352 Punkte

Schaut euch die neuen italienischen Schwergewichte an!


Der italienische Forschungsbaum wird um vier hochstufige schwere Panzer erweitert!



Die italienische Panzertechnik sorgt für ein einzigartiges Spielgefühl. Ab Dienstag, den 20. Juli, könnt ihr dieses durch eine brandneue Reihe schwerer Panzer im italienischen Forschungsbaum des Zweiten Weltkriegs erleben!



Ausgehend vom P.43 bis, italienischer mittlerer Panzer der Stufe VI, bietet diese Panzerserie mit vier Fahrzeugen eine Spielweise, die die Eigenschaften von schweren und mittleren Panzern kombiniert. Mit einer leichteren Panzerung und größerer Mobilität als herkömmliche schwere Panzer sind sie für Vielseitigkeit auf dem Schlachtfeld konzipiert.

Außerdem verwenden drei der Fahrzeuge die einzigartige Ladeautomatik, die ungeschützte Gegner völlig zerstört zurücklassen kann.

Wenn ihr mehr über diese vier neuen italienischen Wunder erfahren wollt, lest einfach weiter!

Carro d’assalto P.88



⦿ Klasse: Schwerer Panzer
⦿ Stufe: VII
⦿ Forschungskosten: 115 545 EP
⦿ Kaufpreis: 1 480 000 Silber

Der Carro d’assalto P.88 ist ein italienisches Projekt eines schweren Sturmpanzers, das 1942 entwickelt wurde. Die Arbeiten wurden im Entwurfsstadium zu Gunsten fortschrittlicherer Ausarbeitungen abgebrochen.










Progetto CC55 mod. 54



⦿ Klasse: Schwerer Panzer
⦿ Stufe: VIII
⦿ Forschungskosten: 141 200 EP
⦿ Kaufpreis: 2 600 000 Silber
⦿ Nachladeautomat

1954 schlug Hauptmann Quinzio vor, eine Panzerdivision zu bilden, die aus zwei Typen von Kettenfahrzeugen bestehen sollte: „carro da combattimento“ (Kampfpanzer) und „carro per tutto il resto“ (Allzweckpanzer). Sein Konzept des „carro da combattimento“ stellte ein 50 Tonnen schweres Fahrzeug mit mächtigem Geschütz vor. Es wurden keine Prototypen gebaut.










Progetto C50 mod. 66



⦿ Klasse: Schwerer Panzer
⦿ Stufe: IX
⦿ Forschungskosten: 235 190 EP
⦿ Kaufpreis: 3 600 000 Silber
⦿ Nachladeautomat

Im Jahre 1966 schrieb General Vittorio La Rosa einen Artikel, in dem er seine Vorstellung eines Panzers skizzierte, der den M60A1 in den italienischen Streitkräften ersetzen sollte und dessen Entwicklung und Produktion durch die italienische Industrie übernommen werden konnte. Das Projekt existierte nur in Entwürfen.










Rinoceronte



⦿ Klasse: Schwerer Panzer
⦿ Stufe: X
⦿ Forschungskosten: 450 860 EP
⦿ Kaufpreis: 6 100 000 Silber
⦿ Nachladeautomat

Zu Beginn der 1960er und 1970er Jahre entwickelten einige Länder Fahrzeuge mit unbemannten Geschütztürmen, um das Überleben der Besatzungen zu verbessern. Die italienischen Militäringenieure wollten diese Innovationen zwar übernehmen, entschieden sich aber für die Übernahme bereits vorhandener Konstruktionen. Der Turm basierte auf dem deutschen Turm des weiterentwickelten Panzers KPz 3. Die Wannenform wurde ebenfalls von deutschen Fahrzeugen übernommen. Zugleich versuchten die italienischen Ingenieure, die Panzerstärke bis zum Maximum zu erhöhen. Zur Verbesserung des Geschosswiderstandes der vorderen Panzerung wurde beschlossen, diese ähnlich der „Hechtnase“ zu gestalten. Die Arbeiten wurden während der Konzeptphase eingestellt.









Available for the Rinoceronte is the Verus Premium Skin. This distinct Skin grants the same concealment bonus as regular camo and can be applied to all season slots. Outfit this powerful tank with a Skin that conjures ancient Rome in all its glory!















Link zur WoT Seite



nach oben springen

#2

RE: Schaut euch die neuen italienischen Schwergewichte an!

in Neuigkeiten und Info´s 20.07.2021 16:07
von Juergen_W64 • Stabsunteroffizier | 2.550 Beiträge | 352 Punkte

Es gibt ein Grind Video von Cpt MaDnezZ zu dem schweren italienischen Panzern der Stufe X






ITA Schwere Panzer Grind | WoT Console Xbox Series X [Deutsch] 20.07.21

Italienische schwere Panzer bis zum Rinoceronte werden erspielt. An 2 Tagen je 6h versuchen wir so weit zu kommen wie es geht.


Hier noch mal der Link : GrizzKoo Gaming



nach oben springen

#3

RE: Schaut euch die neuen italienischen Schwergewichte an!

in Neuigkeiten und Info´s 20.07.2021 19:47
von C65er_Impala • Panzergrenadier | 83 Beiträge | 14 Punkte

Der Skin ist ja mal wieder eine Vergewaltigung der Augen! Wenn jetzt nur noch so ein Müll kommt hätten wir uns den Wunsch nach Skins auch sparen können.



nach oben springen

#4

RE: Schaut euch die neuen italienischen Schwergewichte an!

in Neuigkeiten und Info´s 21.07.2021 09:41
von Juergen_W64 • Stabsunteroffizier | 2.550 Beiträge | 352 Punkte

Zitat von C65er_Impala im Beitrag #3
Der Skin ist ja mal wieder eine Vergewaltigung der Augen! Wenn jetzt nur noch so ein Müll kommt hätten wir uns den Wunsch nach Skins auch sparen können.



Da gebe ich dir voll Recht diese Art von Skins kann sich Wargaming getrost sparen sie sollten lieber reale Skins bringen und nicht solch einen Kinderkram



1 Mitglied findet das gut!
nach oben springen

#5

RE: Schaut euch die neuen italienischen Schwergewichte an!

in Neuigkeiten und Info´s 21.07.2021 11:10
von FischerMan85 • Obergefreiter | 287 Beiträge | 106 Punkte

Ja finde den Skin auch nicht gerade schön! Aber zum Glück gibt es die Skins jetzt so zu kaufen und sind nicht fest auf einem Panzer wie früher!




Twitch: https://www.twitch.tv/fischerman85
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1853 Themen und 7975 Beiträge.

Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen