#1

Geächtete: Die neuen Söldnerhelden, erschaffen vom Tank-Girl-Künstler Brett Parson!

in Neuigkeiten und Info´s 13.11.2018 12:31
von Juergen_W64 • Stabsgefreiter | 806 Beiträge | 204 Punkte

Geächtete: Die neuen Söldnerhelden, erschaffen vom Tank-Girl-Künstler Brett Parson!


Drei bewaffnete und gefährliche Kommandanten ziehen in der Sammlung „Geächtete – Mega“ in die Schlacht.

Store Bundles, 13 Nov 18

Ein infernalisches Trio neuer Söldnerpanzer und Kommandanten betritt die Bühne. Erschaffen wurden sie von dem legendären Comicbuchkünstler Brett Parson, der für seine Arbeit an der Serie Tank Girl berühmt ist. Dank seiner unglaublich umfangreichen Erfahrung beim Gestallten verrückter, wundervoller Welten und schillernder, wahnwitziger Charaktere konnten wir uns niemand besseren vorstellen, das Universum von World of Tanks: Mercenaries zu erweitern.

Lernt die Geächteten kennen: der Banana Buster (unter dem Kommando von 40 Watt Club), Beach Party (unter dem Kommando von Battalion 23) und T.A.N.K. (unter dem Kommando von The Buck). Sie sind nur für kurze Zeit im Laden in der Sammlung „Geächtete – Mega“ verfügbar!

Banana Buster und 40 Watt Club

Der Banana Buster ist ein wahrer Nahkämpfer mit ausgezeichneter Panzerung, die ihn schützt, während er die gegnerische Verteidigung durchbricht. 40 Watt Club ist eine ehemalige Kämpferin der französischen Resistance, die die überlebenden Mitglieder des deutschen Oberkommandos nach Ende des Zweiten Weltkriegs ohne Gnade und auf durchaus sadistische Art und Weise zur Strecke brachte. Die Fertigkeiten „Scharfschütze“ und „Reparatur“ lassen sie Schäden schnell reparieren und noch mehr kritische Treffer an gegnerischen Panzern verursachen!

Beach Party und Battalion 23

Beach Party ist ein widerstandsfähiger Hybrid aus den Panzerteilen dreier Nationen und ausgerüstet mit einem extrem starken Geschütz. Geführt wird er von Battalion 23, einem amerikanischen Soldaten, der in den Wäldern Yanburas gestrandet war und für Jahre nach dem Zweiten Weltkrieg dort überlebte. Er entwickelte einen schnellen und agilen Kampfstil, den er bis heute in seinem eigenen Krieg anwendet. Die Fertigkeiten „Fahren wie auf Schienen“ und „Adlerauge“ geben ihm eine höhere Genauigkeit bei Bewegung und lassen kritisch beschädigte Module auf Gegnerfahrzeugen erkennen.

T.A.N.K. und The Buck

Überraschend hohe Geschwindigkeit und Agilität machen T.A.N.K. zu einem ausgezeichneten Gegner im Nahkampf. The Buck ist sein Meister, ein rachsüchtiger und grausamer Kriegsverbrecher, der ein ruchloses Söldnernetzwerk betreibt, das wie ein Schwarm Heuschrecken in Europa sein Unwesen treibt. Die Fertigkeiten „Fallschirmjägerausbildung“ und „Tarnung“ verringern den Fallschaden immens und verringern die Sichtbarkeit des Fahrzeugs im Kampf.

Geächtete: Die neuen Söldnerhelden, erschaffen vom Tank-Girl-Künstler Brett Parson!

Geächtete – Mega: Erobert die neue Welt mit Banana Buster, Beach Party und T.A.N.K.

Die Geächteten sind kampfbereit. Vereint ihre Macht in der Sammlung „Geächtete – Mega“ und spart dabei satte 30 %.

Alle im Laden gekauften Premium-Fahrzeuge kommen zusammen mit einer voll ausgebildeten Besatzung, einem Garagenstellplatz und einer kompletten Munitionslagerfüllung an Standard- und Premium-Granaten.

VON
13 Nov 11:01 Ortszeit
BIS
11 Dez 10:59 Ortszeit

Die Fahrzeuge Banana Buster, Beach Party und T.A.N.K. sind zu einem späteren Datum einzeln verfügbar.



nach oben springen

#2

RE: Geächtete: Die neuen Söldnerhelden, erschaffen vom Tank-Girl-Künstler Brett Parson!

in Neuigkeiten und Info´s 13.11.2018 13:51
von Schabbock64 • Panzergrenadier | 39 Beiträge | 9 Punkte

Wtf
Geht ja kaum noch schlimmer.


2 Mitglieder finden das gut!
zuletzt bearbeitet 13.11.2018 13:54 | nach oben springen

#3

RE: Geächtete: Die neuen Söldnerhelden, erschaffen vom Tank-Girl-Künstler Brett Parson!

in Neuigkeiten und Info´s 13.11.2018 13:58
von Tomekk1985 • Panzergrenadier | 13 Beiträge | 10 Punkte

ich kenne einen der freut sich über den rettungsring auf dem turtle reskin xD


nach oben springen

#4

RE: Geächtete: Die neuen Söldnerhelden, erschaffen vom Tank-Girl-Künstler Brett Parson!

in Neuigkeiten und Info´s 13.11.2018 15:02
von Big AL • Panzergrenadier | 66 Beiträge | 19 Punkte

Aaaaaalter Verwalter - und der vollkommene Schwachsinn geht in die nächste Runde!

Sorry, aber für so einen Schei...dreck haben d i e bei WG scheinbar endlos Zeit und jede Menge überflüssiges Geld um es in die Entwicklung für so einen Bullsh..t zu stecken, aber um gescheite, störungs-und bugfreie Updates zu bringen, da scheiterts wiederholt auf ganzer Linie!

Naja, anscheinend muß ja anderweitig dann wohl irgendwo gespart werden... Q.E.D.

Mal gespannt wann der erste "rosa-Wölkchen-Einhorn-Panzer" mit Sternchenglitzerkanone (oder besser Seifenblasengeschütz?) und Commander Lilifee erscheint???
Oder doch eher "Barbie's Pink-Weekend-Tank" mit Ken als "Fummel-Funker"???
Ok,ok, hab' fast den "schlumpfblauen, bösen Gargamel-Heavy" vergessen - ein echtes "Must-Have"

Was hat's eigentlich mit der/dem "Banana-Buster" auf sich ? Soll das'n Hybrid aus "Dolly Buster und Cheech und Chong's "Bananen-Song" sein???
Beim "40 Watt Club" stellt sich mir zweifelsfrei die Frage, ob bei diesem Namen der Entwickler-IQ , oder eher derer von den Käufern Pate stand???


2 Mitglieder finden das gut!
nach oben springen

#5

RE: Geächtete: Die neuen Söldnerhelden, erschaffen vom Tank-Girl-Künstler Brett Parson!

in Neuigkeiten und Info´s 13.11.2018 15:23
von OthibO • Oberstabsgefreiter | 597 Beiträge | 267 Punkte

Auf jeden Fall kulturell wertvoller als der Quatsch von W.G.


I know I´m ready,I know I`m great - but first I`ve got to get in shape
1 Mitglied findet das gut!
nach oben springen

#6

RE: Geächtete: Die neuen Söldnerhelden, erschaffen vom Tank-Girl-Künstler Brett Parson!

in Neuigkeiten und Info´s 13.11.2018 16:31
von Geronimo • Hauptgefreiter | 339 Beiträge | 184 Punkte

Damit schießen sie entgültig übers Ziel hinaus.
Kunterbunte Spielmobile. Was soll der Scheiß?
So lange es genug Leute gibt die diesen Blödsinn kaufen hören die damit auch nicht auf.
Ist nicht mehr das Spiel das ich vor Jahren angefangen habe.
Hätte wohl doch auf PC anfangen sollen, denen ist der Müll bis jetzt erspart geblieben.


1 Mitglied findet das gut!
zuletzt bearbeitet 13.11.2018 17:10 | nach oben springen

#7

RE: Geächtete: Die neuen Söldnerhelden, erschaffen vom Tank-Girl-Künstler Brett Parson!

in Neuigkeiten und Info´s 14.11.2018 13:29
von RazZorRay66 • Panzergrenadier | 274 Beiträge | 6 Punkte

WG hat auf seine Spielerbase gehört und ihr das gegeben, was sie sich wünscht. NICHT!


Ich weiß gar nicht was mich mehr aufregt, das Aussehen der Fahrzeuge, die beknackten Namen derselben und ihrer absurden Kommandanten oder die überflüssigen Hintergrundgeschichten.


Banana Buster und 40 Watt Club? Wirklich? Um eine Banane zu "knacken" reicht die Hand eines Zweijährigen, der vermutlich auch einen schöneren Panzer gemalt hätte. Und 40 Watt hat schon mein Radiowecker. Wen soll das beeindrucken?


Beach Party und Battalion 23. Die hätten sie lieber weiter in den Wäldern Okinawas verrotten lassen sollen. Dabei hätte diese Thematik durchaus einen interessanten Panzer hergegeben.
Bei den M4A3 des 6th Marine Tank Batallions gab es einige interessante Umbauten.







Und "The Buck"?
Das erste Suchergebnis beim Übersetzen: Buck - Der Rammler, männliches Kaninchen. Offensichtlich mit einer Vorliebe für Mad Max Filme. Reicht mir schon ...


Die Bezeichnung des Trios gibt allerdings schon einen Hinweis, wie mit Ihnen umzugehen ist.
Geächtet, laut Duden "aus der Gemeinschaft ausgeschlossen/ausgestoßen".
Und genau so werde ich sie behandeln. Nicht kaufen, nicht spielen, möglichst schnell vom Schlachtfeld entsorgen.

.


"In an hour of darkness a blind man is the best guide. In an age of insanity look to the madman to show the way."
3 Mitglieder finden das gut!
nach oben springen

#8

RE: Geächtete: Die neuen Söldnerhelden, erschaffen vom Tank-Girl-Künstler Brett Parson!

in Neuigkeiten und Info´s 15.11.2018 12:03
von Big AL • Panzergrenadier | 66 Beiträge | 19 Punkte

Zitat von Geronimo im Beitrag #6
...
Ist nicht mehr das Spiel das ich vor Jahren angefangen habe.
Hätte wohl doch auf PC anfangen sollen, denen ist der Müll bis jetzt erspart geblieben.



Ganz ehrlich: Bin da voll deiner Meinung!
Es kommt leider immer häufiger vor daß ich es bereue, nicht bereits vor längerer Zeit schon auf den PC gewechselt zu haben!

Bin intensiv am grübeln, ob ich mir nicht besser einen PC ans TV anschließe???

Demnächst will Microsoft ja die Option anbieten, Tastatur und Mouse an die Xbox anschließen zu können (evtl. gut für Warthunder?). So lange werde ich noch abwarten, aber dann werde ich sicherlich eine Entscheidung treffen.


nach oben springen

#9

RE: Geächtete: Die neuen Söldnerhelden, erschaffen vom Tank-Girl-Künstler Brett Parson!

in Neuigkeiten und Info´s 15.11.2018 12:15
von Boondock • Panzergrenadier | 125 Beiträge | 41 Punkte

uuuaah, alles so schön bunt hier ... wer kennt noch: https://www.youtube.com/watch?v=4HLAfX1Xtwk

... ernsthafte Frage: Warum Wechsel zum PC ? Ich hab über so was noch nie nachgedacht, aber wer weiß - was wäre dort ausserdem besser ?


zuletzt bearbeitet 15.11.2018 12:18 | nach oben springen

#10

RE: Geächtete: Die neuen Söldnerhelden, erschaffen vom Tank-Girl-Künstler Brett Parson!

in Neuigkeiten und Info´s 15.11.2018 12:39
von Cpt MaDnezZ • Panzergrenadier | 88 Beiträge | 27 Punkte

Diese Panzer sind einfach nur schlimm. Punkt. :D


5 Mitglieder finden das gut!
nach oben springen

#11

RE: Geächtete: Die neuen Söldnerhelden, erschaffen vom Tank-Girl-Künstler Brett Parson!

in Neuigkeiten und Info´s 15.11.2018 13:03
von Juergen_W64 • Stabsgefreiter | 806 Beiträge | 204 Punkte

Zitat von Cpt MaDnezZ im Beitrag #10
Diese Panzer sind einfach nur schlimm. Punkt. :D


Dem ist nicht viel hinzuzufügen, außer schlimmer geht immer .....



2 Mitglieder finden das gut!
nach oben springen

#12

RE: Geächtete: Die neuen Söldnerhelden, erschaffen vom Tank-Girl-Künstler Brett Parson!

in Neuigkeiten und Info´s 15.11.2018 13:22
von Geronimo • Hauptgefreiter | 339 Beiträge | 184 Punkte

Zitat von Big AL im Beitrag #8
Zitat von Geronimo im Beitrag #6
...
Ist nicht mehr das Spiel das ich vor Jahren angefangen habe.
Hätte wohl doch auf PC anfangen sollen, denen ist der Müll bis jetzt erspart geblieben.



Ganz ehrlich: Bin da voll deiner Meinung!
Es kommt leider immer häufiger vor daß ich es bereue, nicht bereits vor längerer Zeit schon auf den PC gewechselt zu haben!

Bin intensiv am grübeln, ob ich mir nicht besser einen PC ans TV anschließe???

Demnächst will Microsoft ja die Option anbieten, Tastatur und Mouse an die Xbox anschließen zu können (evtl. gut für Warthunder?). So lange werde ich noch abwarten, aber dann werde ich sicherlich eine Entscheidung treffen.





Ganz ehrlich.
Jetzt noch wechseln und wieder bei Null anfangen?
Nein dazu habe ich definitiv keine Lust.
Hab auf Console schon zu viel Geld investiert.
Für mich bleibt nur die Option meine Spielzeit drastisch zu reduzieren.
Ein Vorteil hat die Sache allerdings.
Nie viel es mir leichter absolut nix ins Spiel zu investieren.


2 Mitglieder finden das gut!
nach oben springen

#13

RE: Geächtete: Die neuen Söldnerhelden, erschaffen vom Tank-Girl-Künstler Brett Parson!

in Neuigkeiten und Info´s 15.11.2018 15:00
von Big AL • Panzergrenadier | 66 Beiträge | 19 Punkte

Zitat von Boondock im Beitrag #9
uuuaah, alles so schön bunt hier ... wer kennt noch: https://www.youtube.com/watch?v=4HLAfX1Xtwk

... ernsthafte Frage: Warum Wechsel zum PC ? Ich hab über so was noch nie nachgedacht, aber wer weiß - was wäre dort ausserdem besser ?


da hast du schon recht - man muß die Unterschiede schon gut abwägen und dann entscheiden.

Häufig (da schließe ich mich nicht aus) wird über das Matchmaking und das schlechte RNG geschimpft (gefühlt jedes 2. Gefecht) - dies wird aber "nüchtern" betrachtet sich auch kaum zwischen PC und Konsole großartig unterscheiden, würd ich mal meinen.

Extrem besser, da m.E. deutlich realitätsbezogener, finde ich die Aiming- und vielmehr noch die Geschoßflugzeiten auf dem PC, auch das Nachladen erscheint mir dort gefühlt signifikant schneller, als auf der Konsole, von den Kartengrößen ganz abgesehen...

Aber o.k. - hat jetzt nix mit dem ursprünglichen Thread zu tun


nach oben springen

#14

RE: Geächtete: Die neuen Söldnerhelden, erschaffen vom Tank-Girl-Künstler Brett Parson!

in Neuigkeiten und Info´s 16.11.2018 15:05
von Robchriss • Panzergrenadier | 166 Beiträge | 9 Punkte

Krass, ich habe dieses Bananendingsbums%*&$@ gestern auf dem Schlachtfeld gesehen. Donnerwetter, nachdem ich erst laut lachen musste hat sich sehr schnell Fasungslosigkeit breit gemacht. Ich habe damals gehofft man hätte aus dem Comicmodus was gelernt, diese Mecaneries sind jetzt mal was anderes werden aber auch nicht so intensiv verfolgt - da bin ich wohl einem Irrtum auf gesessen. Schade.
Die Option zum PC zu wechseln gibt es für mich nicht. Nochmal werde ich nicht so viel Geld in einen Wargaming Account stecken. Ausserdem bin ich WASD Legastheniker, und habe auch keine Bock das als Linkshänder umzubauen und zu lernen.
Was haben wir uns schon über Reskins, GuP und CO. aufgeregt, aber was machen die Entwickler? "Halt mal mein BIer!"



3 Mitglieder finden das gut!
nach oben springen

#15

RE: Geächtete: Die neuen Söldnerhelden, erschaffen vom Tank-Girl-Künstler Brett Parson!

in Neuigkeiten und Info´s 17.11.2018 21:20
von smokingsoks • Gefreiter | 70 Beiträge | 70 Punkte

Statt dieser Flut an Fantasiepanzern sollte WG lieber ein paar vernünftige neue Karten einbauen, und nicht nur diese gefaketen Karten wie "Amazonas, Panama, usw..."
Oder sie sollen extra Gefechte stellen, wo nur Söldner untereinander kämpfen...



3 Mitglieder finden das gut!
nach oben springen


Besucher
3 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: jin shuiqian
Forum Statistiken
Das Forum hat 737 Themen und 4486 Beiträge.

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 3
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen