headerimg

#76

RE: World of Warships Legends

in Neuigkeiten und Info´s 17.08.2019 22:31
von Juergen_W64 • Stabsunteroffizier | 2.550 Beiträge | 352 Punkte

V DE GRASSE

Die De Grasse war ein französischer Leichtkreuzer, der in den 1930er Jahren als Verbesserung der La Galissonière-Klasse entworfen wurde. De Grasse wurde im August 1939 in Lorient niedergelegt und befand sich noch im Bau, als Frankreich 1940 kapitulierte. Die ursprünglichen Pläne für De Grasse gaben ihr eine Bewaffnung von neun 152-mm-Kanonen in drei Dreifachgeschütztürmen, ähnlich der auf dem Schlachtschiff montierten Sekundärbewaffnung Richelieu.

1942 wurde De Grasse von der deutschen Marine für den Umbau zu einem Flugzeugträger in Betracht gezogen.
▪ Die Grasse wurde 1951 fertiggestellt und 1956 in Betrieb genommen.
Nach seiner Fertigstellung im Jahr 1951 war De Grasse mit acht 127-mm-Kanonen in Mehrzweck-Luftabwehrtürmen bewaffnet. Im Spiel ist sie in ihrem ursprünglichen Entwurf von 1938 vertreten.
▪️Die spielinterne Tarnung für De Grasse wurde von Gloire, einem Kreuzer der La Galissonière-Klasse, verwendet.
▪️De Grasse diente bis 1964 im französischen Mittelmeergeschwader. Nach einer langen Überholung war sie das Flaggschiff der französischen Flotte für Nuklearversuche in Französisch-Polynesien.

De Grasse wird ab dem 19. August im Spieleladen von World of Warships: Legends zu sehen sein! Sie kommt auch mit dem ersten französischen Kommandeur, André Lemonnier. Sind Sie gespannt, diesen modernen französischen Kreuzer auszuprobieren?

📢 Der Premium French Cruiser der Stufe V ist eine Woche lang in Paketen für 14 100 Dublonen und 15 900 Dublonen erhältlich. Sie wird auch alleine für 8 000 Dublonen verkauft, wobei das Enddatum für den Verkauf noch nicht feststeht.




Link zur WOW Facebook Seite



nach oben springen

#77

RE: World of Warships Legends

in Neuigkeiten und Info´s 19.08.2019 11:50
von Juergen_W64 • Stabsunteroffizier | 2.550 Beiträge | 352 Punkte

GEMEINSAME EXPEDITIONEN

Hallo, Legenden! Eine neue "Joint Expedition" erwartet Sie! Dies ist eine Reihe von Kampfaufgaben, durch deren Abschluss Sie in der Lage sind, nationale Beuteboxen (eine von jeder Nation nacheinander: US, JP, UK, DE), bis zu 3 universelle Belobigungen, 1 Abzeichen, 200 Dublonen sowie zu erwerben eine gute Anzahl von Boostern, Tarnungen. Die letzte Belohnung beinhaltet 3 Premium-Tage, die Sie genießen können!

Diese Kampfmission besteht aus 5 Phasen und beginnt am 19. August. Jede Phase ist gesperrt und Sie müssen die vorherige abschließen, um eine neue Aufgabenserie starten zu können. Alle Anforderungen werden im Kommentarbereich unten veröffentlicht.

Das Blatt zu wenden!




Link zur WOW Facebook Seite



nach oben springen

#78

RE: World of Warships Legends

in Neuigkeiten und Info´s 23.08.2019 13:00
von Juergen_W64 • Stabsunteroffizier | 2.550 Beiträge | 352 Punkte

NEUES VON DER GAMESCOM STAGE

Alle Stationen! Wir sind hier, um die neuesten Nachrichten von der Gamescom-Bühne zu teilen, auf der unser Community-Team einige der bevorstehenden Ereignisse und zukünftigen Entwicklungsmeilensteine enthüllte! Folgendes können wir 2019 erwarten:

◼️ Wir heißen die französische Marine im Hafen der Legenden willkommen! Bonjour, Jean Bart!
◼️ Der japanische Kreuzer Atago wird in einer der Kampagnen erscheinen.
◼️ Während wir noch an plattformübergreifenden Kämpfen zwischen PS4 und Xbox One arbeiten, wird als nächster Kampfmodus Ranglisten-Kämpfe ins Spiel gebracht! Bereite dich auf einen harten Kampf vor!
◼️ Wir freuen uns sehr auf das Halloween-Event! Bist du bereit, Rasputin zu jagen und Siebenbürgen zu verteidigen?
◼️ Yamato! Ja, du hast es richtig gehört! Wir bestätigen nun offiziell, dass sich das legendäre Schlachtschiff Yamato Ende des Jahres in einem Test-Event durchsetzen wird.

Bleib dran, Legends! Wir werden dich auf dem Laufenden halten!




Link zur WOW Facebook Seite



zuletzt bearbeitet 07.10.2019 21:55 | nach oben springen

#79

RE: World of Warships Legends

in Neuigkeiten und Info´s 23.08.2019 19:16
von JMJ DC reboot • Obergefreiter | 365 Beiträge | 119 Punkte

Hut ab das du auch hier immer noch News postest.

Obwohl ich WoW mag ist in meiner knappen Freizeit nur Platz für einen WG Grinder. Das ist nunmal WoT.

Aber interessant finde ich das sie bei WoW an Cross-platform arbeiten. Warum gibt es diesbezüglich noch keine Infos über WoT. Das wünschen sich doch alle schon lange.



zuletzt bearbeitet 23.08.2019 19:17 | nach oben springen

#80

RE: World of Warships Legends

in Neuigkeiten und Info´s 26.08.2019 17:00
von Juergen_W64 • Stabsunteroffizier | 2.550 Beiträge | 352 Punkte

World of Warships Legends XBOX und PS4

TÄGLICHE ANGEBOTE

Hier ist die Liste der Angebote, die für eine begrenzte Zeit im In-Game-Store verfügbar sein werden. Wir teilen es Ihnen im Voraus mit, damit Sie Ihre Einkäufe planen können, Legenden!

26. AUG - Yubari-Kreuzer der Stufe III für 2599 Dublonen.
27. AUGUST - 5 Aktionsaufträge für 499 Dublonen.
28 AUG - 1 intl. Kommandantenkiste für 999 Dublonen.
29 AUG - 30 x Typ 2 Tarnung für 599 Dublonen.
30 AUG - 12 500 Global XP, begleitet von 12 500 Commander XP für 625 Dublonen.
31. AUGUST - 5 deutsche Kommandantenkisten für 7499 Dublonen.
1 SEPT - Erhalte 1 Abzeichen für Dublonen von 1999.

Jeder Deal wird um 2 Uhr morgens (CDT / 7 Uhr UTC) verfügbar und läuft nach 24 Stunden ab.



Link zur Facebook Seite von WOW



nach oben springen

#81

RE: World of Warships Legends

in Neuigkeiten und Info´s 28.08.2019 19:29
von Juergen_W64 • Stabsunteroffizier | 2.550 Beiträge | 352 Punkte

World of Warships Legends XBOX und PS4


Alle Stationen! 29. August um 7 Uhr UTC | 2 AM CDT wird ein kleiner Patch (250 Mb) für beide Plattformen veröffentlicht. Wir werden weiterhin die Soundprobleme beheben und dieser Patch sollte einige der vorhandenen Probleme beheben. Eine vollständige Lösung ist für das nächste Update am 16. September vorgesehen.

Die Server sind vollständig online. Laden Sie einfach das Client-Update herunter und spielen Sie weiter.

Vielen Dank für Ihre Berichte, Kapitäne!




Link zur WOW Facebook Seite



zuletzt bearbeitet 07.10.2019 21:56 | nach oben springen

#82

RE: World of Warships Legends

in Neuigkeiten und Info´s 29.08.2019 18:17
von Juergen_W64 • Stabsunteroffizier | 2.550 Beiträge | 352 Punkte

World of Warships Legends XBOX und PS4
5 Std. ·

V GRAF SPEE

Graf Spee war eines der berüchtigten „Taschenschlachtschiffe“, die Deutschland in den Zwischenkriegsjahren gebaut hat. Graf Spee wurde am 1. Oktober 1932 in Wilhelmshaven niedergelegt und war ein ungewöhnlicher Entwurf. Deutsche Schiffe waren auf eine maximale Verdrängung von 10.000 Tonnen begrenzt, und die deutsche Marine entwickelte Graf Spee, um die Schlachtschiffbewaffnung auf einem Kreuzer zu montieren und zu versuchen, unter den Gewichtsgrenzen zu bleiben. Auf dem Papier lag der Graf Spee unter 10.000 Tonnen, in Wirklichkeit waren es jedoch eher 16.000 Tonnen. So konnte der Graf Spee überholen, was er nicht überholen konnte, und überholen, was er nicht überholen konnte.

◾ Graf Spee trug sechs riesige 28,3-cm-Geschütze in zwei Dreifachgeschütztürmen und war damit die am stärksten bewaffnete Kreuzerin des Zweiten Weltkriegs.
◾ Die Torpedos von Graf Spee sind zwar auf der Rückseite des Schiffes montiert, haben aber sehr gute Schussbögen.
◾ Als Oberflächenjäger versenkte Graf Spee von September bis Dezember 1939 neun Handelsschiffe nach den Regeln der Seekriegsführung - was bedeutet, dass unter den Handelsmannschaften keine Leben verloren gingen.
◾ Graf Spee behauptete sich in der Schlacht am River Plate gegen drei britische Kreuzer, beschädigte den schweren Kreuzer Exeter schwer und verwundete die beiden leichten Kreuzer Ajax und Achilles.
◾ In der Schlacht am River Plate gelang es Exeter, die empfindliche Kraftstoffaufbereitungsanlage für die fortschrittlichen Dieselmotoren zu treffen und den Graf Spee zu Reparaturversuchen in Montevideo zu zwingen.
◾ Graf Spee wurde am 18. Dezember 1939 von ihrer Crew außerhalb von Montevideo versenkt.

2. September Graff Spee wird als deutscher Kreuzer der Stufe V mit unglaublicher Feuerkraft auftreten! Sie können sie in Paketen für 19 900 Dublonen und 14 500 Dublonen für eine Woche finden. Sie wird auch für 10 000 Dublonen ohne Enddatum für den Verkauf verkauft.





Link zur WOW Facebook Seite



zuletzt bearbeitet 07.10.2019 21:56 | nach oben springen

#83

RE: World of Warships Legends

in Neuigkeiten und Info´s 03.09.2019 21:00
von Juergen_W64 • Stabsunteroffizier | 2.550 Beiträge | 352 Punkte

World of Warships Legends XBOX und PS4



Hallo Kapitäne! Die Ankündigungen zur Gamescom 2019 hat sicherlich eure Neugierde geweckt und Ihr fragt euch, wie es mit unseren Plänen für die zukünftige Entwicklung aussieht. Heute erfahrt Ihr Näheres zu den Änderungen, die als Nächstes im Spiel umgesetzt werden sollen. Außerdem werden wir einige eurer Fragen beantworten.

❓ Wann können wir mit Xplay rechnen?

🧐 Wie angekündigt, arbeiten wir an diesem Feature, aber um keine falschen Versprechungen zu machen, können wir nach wie vor kein genaues Datum nennen. Sobald es fertig ist, wird es implementiert.

❓ Werden wegen Xplay größere Karten zur Verfügung gestellt?

🧐 Wir planen zur Zeit nicht, die Karten zu vergrößern. Allerdings wird es in diesem Jahr ein paar zusätzliche Karten geben und wir werden die Spawn-Punkte ändern.

❓ Es hieß, dass die Yamato einen speziellen Modus erhalten und einer höheren Stufe zugeordnet wird. Gibt es dazu schon Details?

🧐 Auf jeden Fall muss man eine Weile spielen, bevor man in der Lage ist, sie zu erhalten und mit ihr ins Gefecht zu ziehen. 2019 wird sie nicht mehr erhältlich sein, aber in 2020 könnt Ihr euch darauf einstellen. Das Event hilft uns dabei zu entscheiden, wie sie sich am besten dauerhaft ins Spiel integrieren lässt. Es wird sich also um einen optimierten Test handeln, bei dem Ihr Spaß haben werdet und einige Belohnungen erhalten könnt. Im Endeffekt geht es darum, die Yamato korrekt in das Spiel zu implementieren, wenn es so weit ist.

❓ Wird die Yamato eine generfte Variante der PC-Version sein?

🧐 Damit sie in der Umsetzung zu den anderen Schlachtschiffen passt, wird die Feuerreichweite verkürzt. In allen anderen Hinsichten wird sie ausnahmslos das mächtigste Schiff im ganzen Spiel sein. Sie wird nicht in die bestehende Stufe VII der Zweige eingeordnet.

❓ Da die Yamato eingeführt wird – folgt dann vielleicht auch die Musashi?

🧐 Man soll niemals nie sagen, aber zur Zeit ist es nicht geplant.

❓ Mit der Ankündigung von Jean Bart und davor die De Grasse: Handelt es sich bei der nächsten Nation vielleicht um die französische Marine? (MN) Und können wir davon ausgehen, dass die französischen Schiffe ähnlich wie der deutsche Technologiebaums eingeführt werden?

🧐 Wie wir in unserer Präsentation auf der Gamescom verraten haben, ist die Französische Marine in der Tat die nächste Nation, die unsere virtuellen Meere erobern wird. Es wird zunächst zwei Klassen geben, wobei wir mit den Kreuzern beginnen. Die zweite Klasse wird auf dieselbe Weise eingeführt, wie wir es bei den deutschen Schiffen getan haben: Mit dem ersten Update kommen die Schiffe in den „Early Access“ und anschließend werden sie vollständig zur Verfügung gestellt. Ihr werdet schon bald erfahren, welche zweite Klasse wir geplant haben.

❓ Wird die Jean Bart ein Premiumschiff sein?

🧐 Definitiv. Sie wird auf Stufe VII eingeordnet.

❓ Wird der Technologiebaum der britischen Kreuzer fortgesetzt?

🧐 Im Moment können wir nur sagen, dass das bis 2020 warten muss.

❓ Gibt es Neuigkeiten zu gewerteten Gefechten? Werden sie ähnlich strukturiert sein wie die gewerteten Gefechte der PC-Version? Welche Anreize wird es geben, um die Spieler und Spielerinnen von dieser Gefechtsart zu überzeugen?

🧐 Das System wird dem der gewerteten Sprints auf dem PC ähneln und verschiedene Anpassungsgegenstände sowie die coole Flagge für Rang 1 enthalten. Es wird einen gesonderten Artikel über die gewerteten Gefechte geben, sobald sie ins Spiel integriert werden können.

❓ Für den PC sind jetzt U-Boote angekündigt. Wird „Worlds of Warships Legends“ den selben Pfad einzuschlagen und werden Flugzeugträger als nächste Klasse eingeführt? Können wir eventuell auch mit U-Booten rechnen?

🧐 Wir überlegen derzeit, ob wir Flugzeugträger hinzufügen sollen. Sollte das der Fall sein, wird es aber erst irgendwann in der zweiten Hälfte des Jahres 2020 umgesetzt. Im Augenblick gibt es keinerlei Pläne für U-Boote.

❓ Das Halloween-Event wird wahrscheinlich ein PvE-Event sein – das erste, das es je im Spiel gab. Können wir daraus schließen, dass es in „World of Warships Legends“ irgendwann auch Unternehmen geben wird?

🧐 Beim Halloween-PvE-Event handelt es sich im Endeffekt um ein Unternehmen – wenn auch um eines, das thematisch sehr festgelegt ist. Die Einführung historischer Unternehmen hängt auch vom Erfolg des Halloween-Events ab, aber es ist durchaus möglich.

❓ Auf der einen Seite stehen die gewerteten Gefechte, auf der anderen Seite stellt sich die Frage, ob Clans und Clangefechte je ins Spiel aufgenommen werden und falls ja, dann wann.

🧐 Im nächsten Jahr sollten wir im Spiel Clan-Features erwarten können. Wir hatten überlegt, ob wir den sozialen Teil der Clans früher in Angriff nehmen sollten, beschlossen aber, uns stattdessen auf die gewerteten Modi zu konzentrieren.

Fragen, die nichts mit der Gamescom zu tun haben:

❓ Gibt es irgendwann permanente Tarnungen für alle Schiffe des Technologiebaums?

🧐 Mit Sicherheit wird eine größere Zahl von Stufen und Nationen permanente Tarnungen erhalten, aber es bleibt abzuwarten, in welchem Ausmaß.

❓ Wird es irgendwann Bänder für potentiellen Schaden/Schaden bei Sichtung/Sichtung geben?

🧐 Eventuell werden wir Schadenszähler und Bänder hinzufügen, die Frage ist allerdings, ob wir dadurch nicht die Benutzeroberfläche mit zu vielen Elementen belasten.

❓ Wird 9-gg.-9 dauerhaft Matchmaking-Obergrenze des Spiels bleiben oder können wir größere Schlachten erwarten?

🧐 Derzeit gibt es keinen Plan, die Spielerzahl bei Gefechten im VS-, KI- oder Standardmodus zu erhöhen, aber sobald sich die Anzahl der Modi erhöht, kann es sein, dass die Spielerzahl höher oder niedriger wird.

❓ Wird sich etwas an den Spawn-Punkten für Schlachtschiffe ändern?

🧐 Definitiv. Wir werden die Spawn-Punkte für die Stufen VI und VII schon sehr bald optimieren.

❓ Wird es einen Schiffs-Filter für den Hafen und einen vollständigen Gefechtsergebnis-Bildschirm geben?

🧐 In beiden Fällen: ja. Diese Features werden noch dieses Jahr ins Spiel integriert.

❓ Wie sollen die einzigartigen Premiumkapitäne – wie zum Beispiel Gurin – befördert werden? Ist in Planung, spezielle Mechaniken für sie einzuführen?

🧐 Im Augenblick raten wir euch, sie mithilfe von allgemeinen Belobigungen zu fördern. Wir werden das Kommandantensystem noch dieses Jahr in einigen Hinsichten ändern, sodass es leichter werden sollte, bestimmte Kommandanten zu fördern.

❓ Wird es in „World of Warships: Legends“ "Replays" / Spielaufzeichnungen geben?

🧐 In Anbetracht der Möglichkeiten von Konsolen und der begrenzten Nachfrage nach einer solchen Funktion ist es zur Zeit nicht sehr wahrscheinlich. Wir werden sehen, ob sich das in der Zukunft ändert.

❓ Wird es je andere Möglichkeiten geben, Kommandanten freizuschalten? Wird man sie zum Beispiel mit einer größeren Menge an Kommandanten-EP, Dublonen etc. kaufen können?





Link zur Facebook Seite von WOW

🧐 Ja, es wird andere Möglichkeiten geben, aber im Moment können wir dazu keine Details verraten.



nach oben springen

#84

RE: World of Warships Legends

in Neuigkeiten und Info´s 04.09.2019 23:12
von Juergen_W64 • Stabsunteroffizier | 2.550 Beiträge | 352 Punkte

World of Warships Legends XBOX und PS4


Marine Nationale nähert sich mit voller Geschwindigkeit dem Hafen der Legenden! Das nächste Update ist für den 16. September geplant!

Bist du aufgeregt, Kapitäne? Können Sie sich vorstellen, welche Schiffe beim nächsten Update auf Sie warten werden?





Link zur WOW Facebook Seite



nach oben springen

#85

RE: World of Warships Legends

in Neuigkeiten und Info´s 06.09.2019 05:18
von Juergen_W64 • Stabsunteroffizier | 2.550 Beiträge | 352 Punkte

World of Warships Legends XBOX und PS4


VI MUTSU

Mutsu war ein japanisches Schlachtschiff der Nagato-Klasse, das im Mai 1918 bei Yokosuka Naval Arsenal abgelegt wurde. Als sie im Oktober 1921 in Dienst gestellt wurde, war Mutsu das fortschrittlichste Schlachtschiff der Welt. Die Nagato-Klasse war die erste Dreadnoughts mit 16-Zoll-Kanonen und die schnellsten Schlachtschiffe zu dieser Zeit. Mutsu wurde knapp vor dem Abwracken durch die japanische Delegation im Washingtoner Seevertrag bewahrt und schloss sich den „Big Seven“ -Schlachtschiffen an - den einzigen Schiffen, die bis Ende der 1930er Jahre mit 16-Zoll-Kanonen bewaffnet waren. Mutsu diente in mehreren Operationen vor der Küste Chinas und in der Schlacht von Midway, nahm aber nur an Flugabwehrrollen teil. Als sie im Juni 1943 festmachte, explodierte sie plötzlich und sank innerhalb weniger Stunden.

◾ Mutsus Höchstgeschwindigkeit war ein streng gehütetes Geheimnis. Die US Naval Intelligence erfuhr ihre wahre Geschwindigkeit erst 1937 - 16 Jahre nach ihrer Inbetriebnahme!
◾ Als Schlachtschiff der Big Seven waren Mutsus einzige Rivalen die Schlachtschiffe der Colorado-Klasse und der Nelson-Klasse.
◾ Sie ist im Spiel vor der Überholung vertreten, was bedeutet, dass sie immer noch Torpedos trägt!
◾ Die Explosion und der Untergang von Mutsu wurden während des Krieges geheim gehalten, um die Moral aufrechtzuerhalten.
◾ Mutsu assistierte bei der Ausbildung von Flugabwehrmannschaften in Truk und schleppte den Zielkreuzer Nisshin für die Schießversuche des Yamato.

Sind Sie bereit, die Kraft dieses Schlachtschiffs der Großen Sieben zu spüren?

Mutsu kommt bald als japanisches Schlachtschiff der Stufe V. Sie wird am 9. September im Laden erscheinen. Für eine Woche wird sie im Bundle für 19 900 Dublonen erhältlich sein. Sie wird auch für 10 000 Dublonen ohne Enddatum für den Verkauf verkauft.





Link zur Facebook Seite von WOW



zuletzt bearbeitet 06.09.2019 05:20 | nach oben springen

#86

RE: World of Warships Legends

in Neuigkeiten und Info´s 10.09.2019 00:00
von Juergen_W64 • Stabsunteroffizier | 2.550 Beiträge | 352 Punkte

World of Warships Legends XBOX und PS4


Brechen Sie Geschwindigkeitsrekorde, unterwerfen Sie Ihre Feinde und durchbrechen Sie feindliche Linien, um die neuen skrupellosen französischen Krieger zu segeln!

Das Frankreich Update erscheint am 16. September! Bleiben Sie dran, um die ersten zu sein, die die Patchnotizen lesen!




Link zur Facebook Seite von WOW



nach oben springen

#87

RE: World of Warships Legends

in Neuigkeiten und Info´s 11.09.2019 22:37
von Juergen_W64 • Stabsunteroffizier | 2.550 Beiträge | 352 Punkte

World of Warships Legends XBOX und PS4 ·

Liebe Kapitäne wir Starten am Montag dem 16 September 2019 um 18 Uhr ein live Übertragung wir Reden über das Update die Leute die mit uns mit Reden wollen und in einer Division Spielen auf der PS4, können in der Community auf der PS4 World of Warships Legends Deutsche Community neue Info sich das Events beitreten bis 2 Spieler und Spielerinne können mit machen

https://www.youtube.com/channel/UCxJrXBWxE1Wi3OmrCvpNn5w




Link zur WOW Facebook Seite



zuletzt bearbeitet 07.10.2019 21:56 | nach oben springen

#88

RE: World of Warships Legends

in Neuigkeiten und Info´s 13.09.2019 16:11
von Juergen_W64 • Stabsunteroffizier | 2.550 Beiträge | 352 Punkte

World of Warships Legends XBOX und PS4


Update: September 2019

Die Franzosen sind da! Freut euch auf die neuen Schiffe und nehmt an zwei neuen Feldzügen im Laufe dieses Updates teil. Diese bieten die Möglichkeit, französische Schlachtschiffe und Kommandanten sowie ein spezielles Halloween-Schiff zu erhalten! Mehr Infos dazu findet Ihr hier!

Die Serverwartung findet am 16. September statt. Währenddessen wird das Update auf die Server aufgespielt.

Wartungszeiten:

Xbox: 09:00 - 13:00 Uhr CEST
PS4: 09:00 - 13:00 Uhr CEST

Update Größe:
Xbox ~ 2500 MB
PS4 ~2500 MB

Französische Schiffe und Feldzug

French-Connection: Dieser neue 3-wöchige Feldzug mit „Francs“ als operativer Währung bietet die Möglichkeit, einige französische Schlachtschiffe und Kommandanten sowie allgemeine Belobigungen freizuschalten.
Der Standardhafen ist das Marseille vor dem Zweiten Weltkrieg. Genießt die Aussicht!
Französische Kreuzer können erforscht werden und französische Schlachtschiffe der Stufen III-VI findet Ihr in Kisten, die wiederum in der Admiralität gegen „Francs“ oder im Shop gegen Dublonen erhältlich sind.
Dauerhafte Tarnungen für französische Schiffe der Stufe V sind in der Admiralität erhältlich.
Es wurden sieben französischen Kommandanten hinzugefügt, darunter auch Andre Lemonnier.
Admiralitätsunterstützung für den Feldzug „French-Connection“ kostet 1.250 Dublonen.

Feldzug „Boshafte Wellen“:

3 Wochen nach dem Update beginnt ein spezieller Halloween-Feldzug, bei dem das deutsche Premium-Schlachtschiff Nassau der Stufe III mit einer einzigartigen Halloween-Tarnung erhältlich ist. Ein themenbezogener Kommandant kann kostenlos erhalten werden, wenn Ihr die Admiralitätsunterstützung besitzt.
Wenn Ihr durch die Level des Feldzugs voranschreitet, werdet Ihr Halloween-Container erhalten. Diese Container beinhalten Verbrauchsmaterialien und Ihr habt die Möglichkeit dauerhafte Tarnungen für die Wakatake und die St. Louis sowie allgemeine Belobigungen zu erhalten. Die Container werden ebenfalls im Premiumshop erhältlich sein.
Admiralitätsunterstützung für den Feldzug „Boshafte Wellen“ kostet 1.250 Dublonen.

Ende des deutschen Events

Ein paar Dinge werden passieren, sobald die deutsche Flotte vollständig freigeschaltet ist:
Deutsche Schlachtschiffe werden ab sofort erforschbar sein, darunter zählt auch die Bismarck!
Verbleibende D-Mark werden zu einem Kurs von 1:7500 in Kreditpunkten umgewandelt.
Bis zum nächsten Update können Taler noch für Gegenstände ausgegeben werden, die Ihr noch nicht gekauft habt.

Inhalt

Mit Aufnähern könnt Ihr ab sofort Persönlichkeit zeigen. Aufnäher findet Ihr in einfachen Containern und sie belegen keinen separaten Slot. Später erhaltet Ihr Sie auch, wenn Ihr Kampfaufträge abschließt. Sie bestehen aus Hintergründen und Symbolen und können über den Wehrpass ausgewählt werden. Ihr könnt die Aufnäher anderer Spieler im Reiter „Gefechtsergebnisse“ und auf der taktischen Karte sehen und eure vorzeigen, wenn Ihr ein feindliches Schiff versenkt!

Änderungen am Balancing:

Vanguard:

Mündungsgeschwindigkeit für alle Geschosse von 804 m/s auf 836 m/s erhöht
Max. Schaden von AP-Granaten von 11.700 auf 12.500 erhöht
Max. Schaden von Sprenggranaten von 5.300 auf 5.800 erhöht; Chancen auf einen Brand von 34 % auf 38 % erhöht

Queen Elizabeth:

Drehgeschwindigkeit der Hauptbatterie von 2,5 Grad/Sek. auf 3,0 Grad/Sek. erhöht

Königsberg:

Ladezeit der Hauptbatterie von 7,5 Sek. auf 8 Sek. erhöht

Furutaka

Ladezeit der Hauptbatterie von 16 Sek. auf 15 Sek. gesenkt; Ladezeit der Hauptbatterie (max. aufgewertet) von 15 Sek. auf 13,5 Sek. verkürzt

Albany:

Ladezeit der Hauptbatterie von 8 Sek. auf 7 Sek. verkürzt
Drehgeschwindigkeit der Hauptbatterie von 8 Grad/Sek. auf 10 Grad/Sek. erhöht

Änderungen an Kommandantenfertigkeiten:

Kommandant Reginald Tyrwhitt erhält die Fertigkeit Smogathon als zusätzliche legendäre Fertigkeit. Smogathon reduziert die Abklingzeit des Verbrauchsmaterials „Nebelerzeuger“, aber auch seine Dauer erheblich.

Fertigkeit „Leviathan“: Malus auf Höchstgeschwindigkeit von 5 % auf 4 % gesenkt.

Fertigkeit „Flambierter Kanonier“: Chance, Feuer zu fangen, auf Level 4 von 20 % auf 13 % gesenkt.

Fertigkeit „Notfallexperte“: Malus auf Verbrauchsmaterial „Schadensbegrenzungsteam“ auf Level 4 von 50 % auf 30 % gesenkt.

Kidd

Der Verdienst von Kreditpunkten wurde leicht erhöht.

Sonstiges / Grafik / UI-Änderungen

Möglichkeit zur Verwaltung von E-Mail-Abonnements hinzugefügt; Ihr könnet euch für E-Mails mit Neuigkeiten und Werbeaktionen an- oder abmelden. Das Eingabefenster erscheint beim ersten Start nach der Installation des Updates. Weitere Optionen zur Abonnementverwaltung können hier gefunden werden:

Der Preis für die Admiralitätsunterstützung wurde für beide Feldzüge nur in diesem Update auf 1.250 Dublonen gesenkt.

Verschiedene visuelle Verbesserungen an der Beleuchtung und bei Schatten: Verbesserte Schattenstabilität auf allen Systemen sowie dynamische Umgebungsverdeckung für PS4 Pro und Xbox One X hinzugefügt.

Verschiedene Korrekturen für kleinere Fehler, die die Startzeit des Spiels verbessern können.

Der Kamerawinkel beim Gefechts-Countdown wurde auf einen etwas „malerischeren“ eingestellt.

Die Beobachterkamera wurde um eine vertikale Bewegung erweitert und ihr Winkel geändert, um eine bessere Situationswahrnehmung zu ermöglichen.

Schiffsmarkierungen verhalten sich in der 3D-Welt nun reibungsloser.

Schiffe erscheinen in der 3D-Welt nach der Minikarte mit weniger Verzögerung als zuvor.

Nur Xbox:

4K-Auflösung ist jetzt auf Xbox One X Geräten verfügbar. Ihr werdet beim ersten Start aufgefordert, das Feature zu aktivieren, danach könnt Ihr im Menü „Einstellungen“ zwischen 4K und Full HD wechseln. Bitte beachtet, dass die 4K-Auflösung die Bildqualität verbessert, was mit einer durchschnittlichen Framerate verbunden ist.

Bugfixes

Ein wurde Fehler behoben, bei dem die Kontostufe zurückgesetzt wurde.
Ein Fehler wurde behoben, der dazu führte, dass Spieler Elite-EP nicht konvertieren konnten.
Ein Fehler wurde behoben, bei dem Bänder in der Mitte des Bildschirms steckenblieben.
Ein Fehler wurde behoben, der es gelegentlich unmöglich machte, Torpedos zu starten, nachdem ein Spieler seine Torpedorohre repariert hatte.
Ein Fehler wurde behoben, bei dem Schriftgrenzen im Kampf manchmal verschwunden sind.
Mehrere Probleme mit dem Sound wurden behoben, aber wir erwarten eine bessere Lösung zu einem späteren Zeitpunkt.
Der Fehler, dass auf dem Transportschiff ein falscher Container angezeigt wurde, wurde behoben.
Der Fehler, der dazu führte, dass Schiffe fälschlicherweise mit „Elite-Status“ angezeigt wurden, wurde behoben.
Der Fehler, dass das PSN-Store-Banner auch außerhalb des Shops auf dem Bildschirm blieb, wurde behoben.
Plattformerrungenschaften/Trophäen "Das muss wehgetan haben" und "Hervorragende Leistung" forderten die Spieler fälschlicherweise auf, auch den Kampf siegreich zu beenden und wurden daher in einigen Fällen nicht ausgelöst, dies ist nun behoben.







Link zur WOW Facebook Seite



nach oben springen

#89

RE: World of Warships Legends

in Neuigkeiten und Info´s 15.09.2019 18:56
von Juergen_W64 • Stabsunteroffizier | 2.550 Beiträge | 352 Punkte

World of Warships: Legends

DUGUAY-TROUIN

Duguay-Trouin war das erste große Kriegsschiff, das nach dem Ersten Weltkrieg in Frankreich gebaut wurde. Inspiriert von den leichten Kreuzern der Omaha-Klasse der US-Marine war die Duguay-Trouin für ihre Zeit schnell, hatte eine solide Bewaffnung und war leicht gepanzert. Zu Beginn des Zweiten Weltkriegs patrouillierte sie auf dem Atlantik für feindliche Kaufleute und Handelsräuber. Nach dem Fall Frankreichs wurde Duguay-Trouin von den Briten interniert und entwaffnet. Sie kehrte 1943 zu den Alliierten zurück, diente als Truppentransporter und unterstützte die Artillerie im gesamten Mittelmeerraum.

◾ Duguay-Trouin wurde 1943 mit einer schweren Flugabwehr ausgerüstet, die zur Entfernung ihrer Torpedowaffen führte.
◾ Ihre Waffen waren für ihre Größe ziemlich mächtig, hatten aber Probleme mit der Feuerrate.
◾ Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde Duguay-Trouin in den französischen Entkolonialisierungskriegen umfassend eingesetzt.
◾ Ihr In-Game-Modell basiert auf ihrer Konfiguration aus den 1930er Jahren und behält ihre beeindruckenden Torpedos!

Duguay-Trouin erscheint als französischer Kreuzer der Stufe III! Sind Sie bereit, diese Reihe von auffallend modernen Schiffen zu besteigen?


Übersetzt mit Google




Link zur WOW Facebook Seite



zuletzt bearbeitet 15.09.2019 18:58 | nach oben springen

#90

RE: World of Warships Legends

in Neuigkeiten und Info´s 19.09.2019 04:51
von Juergen_W64 • Stabsunteroffizier | 2.550 Beiträge | 352 Punkte

World of Warships Legends XBOX und PS4


LOUIS DARTIGE DU FOURNET

Vizeadmiral Louis Dartige du Fournet trat 1872 in die französische Marine ein und nahm an mehreren Seekampagnen teil, bis er 1917 in die Reserve aufgenommen wurde. Im September 1915 startete er eine der ersten humanitären Missionen in der Seegeschichte. Während des Ersten Weltkrieges wurde er Oberbefehlshaber der Marine im Mittelmeerraum und bekleidete diese Rolle von Oktober 1915 bis Dezember 1916.

◾ Louis Dartige du Fournet war während des Vorfalls in Paknam im Jahr 1893 Kommandeur der Kanonenboot-Comète. Der Vorfall in Paknam führte zum Ende des französisch-siamesischen Krieges und gab Frankreich die Kontrolle über einen Großteil von Laos. Dartige du Fournet wurde für seine Tapferkeit im Konflikt befördert.
◾ Dartige du Fournet wurde 1885 als Ritter der Ehrenlegion geehrt und bis 1916 zum Großoffizier der Ehrenlegion befördert.
◾ Während der Balkankriege war Dartige du Fournet der Vizeadmiral der französischen Mittelmeerflotte und kämpfte im östlichen Mittelmeer.
◾ Als Leiter des 3. französischen Geschwaders wurde er beauftragt, die türkische Flotte bei den Dardanellen zu blockieren. In dieser Zeit rettete er 4.080 aus dem Osmanischen Reich geflohene armenische Flüchtlinge - ohne Befehl und nach eigenem Ermessen. Diese Aktion war eine der ersten humanitären Maßnahmen in der Seegeschichte.

In WoWsLegends ist Louis Dartige du Fournet ein Allround-Kommandant mit dem Grundmerkmal „Brandstifter“. Perfekt, um Feuer zu legen!




Link zur Facebook Seite von WOW



nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1853 Themen und 7975 Beiträge.

Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen