#1

Wo sind die alten Forenuser hin?

in Allgemeine Diskussionen 25.01.2018 09:59
von Troublemaker79 • Panzergrenadier | 30 Beiträge

Wo sind die alten Forenuser hin?

Komisch im alten Forum gab es so viele Bescheidwisser und Hochmitteilungsbedürftige

wo sind die alle hin ? Die müssen doch platzen wenn sie ihr gesammeltes Wissen nicht verbreiten können.

Nein ganz ehrlich der eine oder andere Sachliche Fachbeitrag fehlt mir schon, wo sind die alle abgeblieben?

Wot aufgegeben ?

Im Englischen Forum habe ich auch noch keinen gesehen und im Freien WOT Forum ist auch "Still ruht der See"



nach oben springen

#2

RE: Wo sind die alten Forenuser hin?

in Allgemeine Diskussionen 25.01.2018 10:28
von Geronimo • Unteroffizier | 302 Beiträge

Moin. Wird der eine oder andere wahrscheinlich aufgehört haben. Bei mir ist die Luft grad auch ziemlich raus. Hab mir nicht mal den Defender gekauft. Grad irgendwie keine Lust mehr. Immer die gleichen scheiß Karten. Lass mich dann auch schon anstecken wenn das Team am abkacken ist. Schade um das Jahr Premium Spielzeit das ich noch gekauft habe. Hoffe nur das die Karten Rotation irgendwann besser wird falls die alten Karten überhaupt nochmal wieder kommen. Falls nicht seh ich keine große Zukunft für mich in dem Spiel.


nach oben springen

#3

RE: Wo sind die alten Forenuser hin?

in Allgemeine Diskussionen 25.01.2018 13:11
von Troublemaker79 • Panzergrenadier | 30 Beiträge

Finde das Spiel hat grundsätzlich viel Langzeitmotivation.

Bin grade wieder bei einem neuen Grind dran und voll Feuer und Flamme.

Mal abgesehen von den bescheidenen Karten .

Mache aber auch nicht jedes Event mit, spiele lieber meinen Eigenen Schuh.



nach oben springen

#4

RE: Wo sind die alten Forenuser hin?

in Allgemeine Diskussionen 25.01.2018 13:16
von RazZorRay66 • Oberstabsgefreiter | 251 Beiträge

Hab ich mir auch schon Gedanken darüber gemacht.
Gibt dafür wohl mehrere Gründe/Möglichkeiten für den Verbleib:

-Da sind zum einen die bei Clanwars aktiven Wot-Clans. Von denen waren früher jeweils so 1-2 Mitglieder im offiziellen Forum unterwegs. Viele dieser Clans haben ihr eigenes Forum oder stimmen sich über Whatsapp bzw. Discord ab. Das Interesse an "Normalsterblichen WoT-Spielern" oder gar Wissen an diese weiterzugeben ist gering. Die leben in ihrem eigenen kompetitiven Mikrokosmos. Mitglieder anderer Clans werden schon kritisch beurteilt, für Soloplayer und Randoms bleibt da nicht viel mehr übrig, wie die Einstufung als "Bot" oder "Nohand". Ich kenne schon ein paar Leute aus diesen Clans, sind auch nette Typen dabei. Für unser Forum begeistern hat sich bisher leider noch keiner lassen. Schade, weil gerade da viel Wissen und Erfahrung vorhanden wäre.

-Einige Spieler werden auch, wie schon erwähnt, aufgehört haben oder zumindest Pause machen. Bei dem in der breiten Spielermasse geringen vorhandenen Wissen über WoT und den daraus resultierenden teilweise grauenhaften Spielen, kann man das auch durchaus nachvollziehen. Meiner Meinung nach übrigens das Hauptproblem von World of Tanks, die immer noch mangelhafte Vermittlung der Spielmechaniken an neue Spieler. Das Fehlen einer zentralen leicht zugänglichen Stelle mit allen nötigen Informationen, möglichst im Spiel (Beispielsweise als eine Art aufrufbares Lexikon in der Garage). Werde das noch mal im offiziellen Forum vorschlagen.

-Dann sind da noch die üblichen Labersäcke und Trolle. Für die ist die mit unserem Forum angebotene Plattform zu klein um sich zu profilieren. Ein "Edelmetallherrscher" oder "h3kt1scher Galvaniker" brauch schon ein entsprechendes Publikum. Bestens! Ein kleines Forum hat auch seine Vorteile.

Was ganz allgemein viele bremst, sich hier anzumelden und zu äußern, ist die fehlende Illusion die man im offiziellen Forum hatte:
Es war ein "offizielles" Forum, der "Firma". Manch einer dachte, da liest bestimmt einer von den Verantwortlichen mit was ich schreibe und ich kann was bewegen/ändern!
Eine schöne Illusion, aber leider eben nur das.

Wir werden hier auf jeden Fall weiter unser Bestes geben und möglichst neutral informieren.

.


"In an hour of darkness a blind man is the best guide. In an age of insanity look to the madman to show the way."
zuletzt bearbeitet 25.01.2018 13:17 | nach oben springen

#5

RE: Wo sind die alten Forenuser hin?

in Allgemeine Diskussionen 25.01.2018 16:52
von Robchriss • Hauptgefreiter | 155 Beiträge

Das ist inhaltlich weitestgehend auch das was ich mir schon zurecht gelegt habe. Ich möchte es aber noch um eine Sache ergänzen. Dazu später mehr.

Natürlich sind What´s App und Discord eine große Konkurenz, ich verstehe ein Forum aber nicht nur zum austauschen, sondern es bietet gleichzeitig auch eine Wissensdatenbank. Auf dem Discordserver, der nach der Schließung der europäischen Foren eröffnet wurde ist recht viel los. Aber, und soweit ich das beurteilen kann sind dort überwiegend erfahrene Spieler.
Was ich ergänzen möchte ist der Generationenwechsel. Ich finde man merkt recht deutlich das jetzt gerade die dritte, vielleicht vierte Generation kommt. Und wie schon geschrieben wurde spielt die in ihrer Blase. Wir entwickeln uns langsam auseinander.
Hierbei könnte sicher das Forum helfen, aber in Zeiten wo man schnell mal eine Facebookgruppe aufmacht, ist es doch viel einfacher so miteinander zu komunizieren. Und wenn wir mal ehrlich sind, ist die Plattform Forum ein wenig aus der Mode gekommen. Zu dem Warum kann ich nichts sagen, nur das es eigentlich Schade ist.

Es sind nach meiner Erfahrung einige die mit WoT gebrochen haben. Schaue ich mal in meine Freundschaftsliste, sehe ich nur noch sehr wenige World of Tanks spielen. Früher haben wir immer locker zwei Züge voll bekommen.
Wir haben auch fast immer Clan übergreifend gespielt, bzw tun wir das auch jetzt noch. Konkurenz nur um den anderen auf die Schippe zu nehmen. Ich muss sagen dieses negative, oder auch schon beleidigende gibt es bei uns nicht. Und wir sind mit einige Clans befreundet. Aber wir sehen ja die Entwicklung in den Facebookgruppen.

Viele Spieler wollen gar nicht so intensiv spielen und sich mit Spielmechaniken befassen. So war ich neulich bei einem Freund, und habe gesehen wie er WoT spielt. Danach ist mir klar geworden woher seine Ergebnisse kommen. Aber es macht ihm so Spass, und dann kann auch keiner was ändern.
Ob da ein abrufbares Handbuch abhilfe schaft ist fraglich. Ich muss nicht nur die Mechanik dahinter verstehen sondern ich muss es auch umsetzen. Und da hilft es in der Regel nur wenn man an die Hand genommen wird. Dafür ist auch wieder das Forum gut. Hier finden sich Leute.

Über das Thema Forenclowns habe ich mir auch schon so meine Gedanken gemacht. Was mit dem Galvaniker los war weiß ich auch nicht. Anfangs haben wir uns immer ganz nett per PN unterhalten. Irgenwann hat er mich blockiert. Naja, wie auch immer. Bei dem anderen musste ich echt überlegen wer gemeint ist.
Ich bin auf jeden Fall sehr froh das wir hier eine, wenn auch kleine, funkionierende Gemeinschaft haben.

Zur Illusion etwas im offizellem Forum zu erreiche: Ja, zu einem großen Teil ist es eine Illusion. Ich glaube aber schon das wir das ein oder andere bewegen konnten. Viele forderungen sind doch, mal realistisch betrachtet, kaum umsetzbar. Oder zumindest nicht kurzfristig.

Auf jeden Fall mache ich mir auch meine Gedanken, wie wir es schaffen können noch einige dazu zu bekommen. Auf jeden Fall ist es nicht so das wir gänzlich unbekannt sind. Schaue ich mir die Statistiken an, so sind doch einige Leute die hier mitlesen.



zuletzt bearbeitet 25.01.2018 16:52 | nach oben springen

#6

RE: Wo sind die alten Forenuser hin?

in Allgemeine Diskussionen 25.01.2018 18:43
von OthibO • Oberfeldwebel | 516 Beiträge

Die meisten sind wohl weg,weil Sie hier,wenn Sie auf WG schimpfen,nicht gehöhrt werden.
Oder weil Sie hier keinen Beleidigen können.
Wie Ihr schon geschrieben habt-Viele sind so gestrickt,daß Sie eine große Plattform brauchen um sich vor anderen zu profilieren.(meistens Typen,die real life nichts auf die Kette kriegen)
Am Ende bestand das alte WOT-Forum doch zu 70% aus Nörgelköppen.
Bin auch bei Warlock auf dem Discord-Dingens.Finde es schon Schade,daß sich von denen keiner hier sehen läßt
obwohl der Robchriss auch dort Werbung für dieses Forum gemacht hat.
Hatte eigendlich gedacht,das jetzt,wenn die Dauernörgler weg sind,sich vielleicht die stillen Mitleser aus dem alten Forum hier einbringen.
Aber-Naja........
Und was die Spielerzahlen angeht,so wie ich das beurteilen kann,bleibt die Anzahl eigendlich gleich.
Und die Leute welche durch dieses Forum neu in unseren Clan gekommen sind - echt Klasse Leute!!!


I know I´m ready,I know I`m great - but first I`ve got to get in shape
zuletzt bearbeitet 25.01.2018 18:47 | nach oben springen

#7

RE: Wo sind die alten Forenuser hin?

in Allgemeine Diskussionen 26.01.2018 09:22
von Troublemaker79 • Panzergrenadier | 30 Beiträge

Zitat
Ein "Edelmetallherrscher" oder "h3kt1scher Galvaniker" brauch schon ein entsprechendes Publikum. Bestens! Ein kleines Forum hat auch seine Vorteile



Zitat
Über das Thema Forenclowns habe ich mir auch schon so meine Gedanken gemacht. Was mit dem Galvaniker los war weiß ich auch nicht. Anfangs haben wir uns immer ganz nett per PN unterhalten. Irgenwann hat er mich blockiert. Naja, wie auch immer. Bei dem anderen musste ich echt überlegen wer gemeint ist.




Geil, ich wusste sofort wer gemeint war

100% Zustimmung !!



nach oben springen

#8

RE: Wo sind die alten Forenuser hin?

in Allgemeine Diskussionen 26.01.2018 12:09
von weissesPFERDaufGRÜNERwiese • Panzergrenadier | 2 Beiträge

Hallo zusammen und schon mal allen ein schönes WE gewünscht.
Meint ihr, es würde vielleicht die Möglichkeit bestehen, dass WG für dieses Forum eine Art Werbung macht? Ich kann mir vorstellen das viele, gerade neue Spieler, gar keine Ahnung haben das es dieses Forum gibt?
WoT ohne Kommunity ist irgendwie deprimierend. Und dieses Deutschsprachige Forum ist doch keine Konkurrenz für WG, oder? Ein paar von den alten Hasen hier sind doch sehr bekannt und würden vielleicht auf ein offenes Ohr bei einem Mitarbeiter stoßen. Was denkt ihr?
LG ;)


nach oben springen

#9

RE: Wo sind die alten Forenuser hin?

in Allgemeine Diskussionen 26.01.2018 13:02
von Geronimo • Unteroffizier | 302 Beiträge

Netter Gedanke. Denke mal nicht das die Mitarbeiter irgend einen Einfluss auf WG haben. Die interessiert einen scheiss was wir wollen. Die wollen ihre Gewinne maximieren und gut ist es. Sorry ist meine Meinung.


nach oben springen

#10

RE: Wo sind die alten Forenuser hin?

in Allgemeine Diskussionen 12.02.2018 12:54
von Boondock • Gefreiter | 87 Beiträge

... ich war natürlich etwa 5-7 Minuten erschüttert, dass sich alle an nervöse Caesaren erinnern, aber die freundlichen kleinen Könige (Azrael) offenkundig keinen nachhaltigen Eindruck gemacht haben, obwohl ich mich ja auch als ausreichend mitteilungsbedürftig charakterisieren würde ... aber immerhin bin ich alt und hoffe daher auch hier auf nachsichtige Aufnahme.
Und ganz ehrlich: Ich gehörte zu denen, die in der Mittagspause das Potpurri ausgesuchter Nörgeleien immer wieder mal recht entspannend fanden - aber ich verstehe natürlich, dass die Öffentlichkeitswirksamkeit hier eher weniger grandios ist.


nach oben springen

#11

RE: Wo sind die alten Forenuser hin?

in Allgemeine Diskussionen 14.02.2018 23:30
von OthibO • Oberfeldwebel | 516 Beiträge

Sehr schön geschrieben.
Aber Du und alt?
Guck mal auf meine Statistik.
Die 51500 Gefechte sind von meiner Frau.
Sie wird im Nov. 59 Jahre alt.
Da bin ich mit meinen 51 noch ein junger Hüpfer gegen.
Hier rennen schon schulpflichtige Enkel rum........
c.u. Max


I know I´m ready,I know I`m great - but first I`ve got to get in shape
zuletzt bearbeitet 14.02.2018 23:31 | nach oben springen

#12

RE: Wo sind die alten Forenuser hin?

in Allgemeine Diskussionen 15.02.2018 14:25
von Boondock • Gefreiter | 87 Beiträge

... ich weiß gerade gar nicht, was Du siehst, vielleicht ja auch die Daten meiner Söhne - um es auf den Punkt zu bringen: Ich bin heute genau 18.893 Tage alt, also auch 51. (Mit besonderem Stolz erfüllt mich natürlich, dass ich am gleichen Tag Geburtstag habe wie John Wayne ) Wenn ich das Mathilda-Geburtstagsrennen also richtig interpretiere, dann bin ich 7-8 Monate älter als Du - sag ruhig Vater zu mir


nach oben springen

#13

RE: Wo sind die alten Forenuser hin?

in Allgemeine Diskussionen 15.02.2018 15:01
von RazZorRay66 • Oberstabsgefreiter | 251 Beiträge

Hier!
...Ich, ich, ich...

Ich bin auch 51Jahre alt. Bin allerdings ein paar Monate jünger wie du, Dad.

Genauer gesagt hab ich am selben Tag Geburtstag wie James Coburn.




.


"In an hour of darkness a blind man is the best guide. In an age of insanity look to the madman to show the way."
nach oben springen

#14

RE: Wo sind die alten Forenuser hin?

in Allgemeine Diskussionen 15.02.2018 16:25
von Koenigszapfen • Obergefreiter | 104 Beiträge

Aha, Steiner - Das Eiserne Kreuz ...
Bis 51 hab ich noch ein paar Tage, Papa´s


zuletzt bearbeitet 15.02.2018 16:26 | nach oben springen

#15

RE: Wo sind die alten Forenuser hin?

in Allgemeine Diskussionen 15.02.2018 17:32
von OthibO • Oberfeldwebel | 516 Beiträge

Hab´auch noch einen:
Hatte am 8.2. Geburtstag-James Dean auch.
...und ich zu blöd hier ein Bild reizunageln......


I know I´m ready,I know I`m great - but first I`ve got to get in shape
zuletzt bearbeitet 15.02.2018 17:38 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Thrillhelm
Forum Statistiken
Das Forum hat 580 Themen und 3613 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen